Kaderplanung 2019/2020

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Dbidu
Beiträge: 44
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung 2019/2020

#921 Beitrag von Dbidu » 06.02.20 @ 15:22

Allen Njie hatte einen kleinen Eingriff am Herzen, konnte aber nach 2 Wochen wieder voll trainieren, Alves bekam nie richtig eine Chance, Sukacev auch keine , Kamber noch einer der Besten im letzten Jahr auch keine, Monziale auch keine. Trotz Rückstand gegen Vaduz nach der Auswechslung von Ben Khalifa , hätte mit Rustemoski ein Stürmer aufs Spielfeld gehört. Asllani und Goelzer spielen auch nie. Forte kann nicht mit Jungen arbeiten, das weiss man eigentlich schon lange. Wenn am Freitag keine 3 Punkte nach Zürich kommen, braucht es einen neuen Trainer, am besten Bruno Berner, dann kann er gegen Kriens seinen Einstand feiern. Ich hoffe natürlich auf 3 Punkte in Lausanne und auf Bruno Berner.














instand feiern.

maddin
Beiträge: 43
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: Kaderplanung 2019/2020

#922 Beitrag von maddin » 06.02.20 @ 19:24

Motivationsunterschied:
Zeidler sagt: „Noch sieben Minuten. Ich wechsle dich jetzt ein, du machst den Unterschied und du schiesst ein Tor, du kannst das! “ Und er schiesst das Tor zum Sieg.
Forte sagt jedesmal: „die andere Mannschaft spielt eine gute Saison. Es wird schwierig werden!“ Und es wird immer schwieriger.

Roger B
Beiträge: 82
Registriert: 30.03.18 @ 20:00

Re: Kaderplanung 2019/2020

#923 Beitrag von Roger B » 06.02.20 @ 19:37

Oliviero hat geschrieben:
06.02.20 @ 15:06
Bitch hat geschrieben:
06.02.20 @ 14:38
Das hat doch nichts mit Nije zu tun,eher damit das der fczbuff halt diese Position spielt ,ok vielleicht ein bisschen offensiver und der halt ein Forte Liebling ist! Auch Salatic nimmt einem besseren jüngeren den Platz weg! Forte ist gescheitert, weil seine Lieblinge kacke spielen!
Ja, ansonsten dürfte Njie - bei ernsthaften körperlichen Beschwerden - wohl auch nicht auf der Bank Platz nehmen. Und gegen Lausanne spielte er bekanntlich eine halbe Stunde. Er ist jeweils auf dem Matchblatt aufgeführt, also auch einsatzbereit. Es ist wohl tatsächlich so, das Fortes-Lieblinge eine Kackstiefel zusammenspielen können und dennoch immer wieder auf dem Platz stehen. Da bleiben andere aussen vor. Ist dringend angesagt, dass Forte, Buff und Salatic entlassen werden und dass ein neuer Präsident sicherlich nie mehr Stephan heissen darf.
Darf er auch nicht Stephan Lichtsteiner heissen?

Dbidu
Beiträge: 44
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung 2019/2020

#924 Beitrag von Dbidu » 06.02.20 @ 22:09

Wir brauchen wie schon lange erwähnt einen schnellen treffsicheren Stürmer. Max Mata hat sich bei der U-21 schwerer verletzt und wird sicher 3 Monate ausfallen, Randy Schneider ebenfalls verletzt. Beide mussten beim Testspiel in Cham verletzt vom Platz gehen.
Morgen wird vermutlich Cabral für Pusic spielen. Diani ist ja ebenfalls gesperrt, Arigoni anscheinend nicht dabei? Die 3 Punkte müssen egal wie eingefahren werden.

Paschpu
Beiträge: 28
Registriert: 24.04.14 @ 8:43

Re: Kaderplanung 2019/2020

#925 Beitrag von Paschpu » 07.02.20 @ 11:33

Wieso GC sich nicht um Julian von Moos bemühte bleibt mir ein Rätsel....Wurde jetzt an Wil ausgeliehen....Hätte man auch mal zu GC zurückholen können.
Verstehe es wer will.

https://fcwil.ch/fcb-stuermertalent-kommt/

Lurker
Beiträge: 869
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Kaderplanung 2019/2020

#926 Beitrag von Lurker » 07.02.20 @ 11:40

Paschpu hat geschrieben:
07.02.20 @ 11:33
Wieso GC sich nicht um Julian von Moos bemühte bleibt mir ein Rätsel....Wurde jetzt an Wil ausgeliehen....Hätte man auch mal zu GC zurückholen können.
Verstehe es wer will.

https://fcwil.ch/fcb-stuermertalent-kommt/
Er war die letzten Monate mehr oder weniger krank und dürfte derzeit kaum eine Verstärkung sein.
Wenn er sich nächste Saison bei Basel nicht durchsetzt, kann man ihn vielleicht wieder zurückholen. Wenn er denn zurückkommen will...

Unbekannt
Beiträge: 453
Registriert: 23.10.07 @ 16:44

Re: Kaderplanung 2019/2020

#927 Beitrag von Unbekannt » 07.02.20 @ 11:51

Paschpu hat geschrieben:
07.02.20 @ 11:33
Wieso GC sich nicht um Julian von Moos bemühte bleibt mir ein Rätsel....Wurde jetzt an Wil ausgeliehen....Hätte man auch mal zu GC zurückholen können.
Verstehe es wer will.

https://fcwil.ch/fcb-stuermertalent-kommt/
Ein Junge der in der Promotion League saisonübergreifend in 33 Spielen 3 Tore geschossen hat, ist sicherlich nicht die Verstärkung im Sturm die wir brauchen. Dann lieber die eigenen Jungen pushen, statt einmal mehr die Jugend anderer Vereine zu fördern.

Und sowieso, selbst hätte er 500 Tore geschossen, der gute Ueli würde sich niemals die Finger mit dem Einsatz von Jungen Spielern verbrennen. Er hat seine "Top Elf", und die werden wir auch bis zu seiner Entlassung bewundern dürfen.

its coming home
Beiträge: 1127
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Kaderplanung 2019/2020

#928 Beitrag von its coming home » 07.02.20 @ 12:36

Unbekannt hat geschrieben:
07.02.20 @ 11:51
Paschpu hat geschrieben:
07.02.20 @ 11:33
Wieso GC sich nicht um Julian von Moos bemühte bleibt mir ein Rätsel....Wurde jetzt an Wil ausgeliehen....Hätte man auch mal zu GC zurückholen können.
Verstehe es wer will.

https://fcwil.ch/fcb-stuermertalent-kommt/
Ein Junge der in der Promotion League saisonübergreifend in 33 Spielen 3 Tore geschossen hat, ist sicherlich nicht die Verstärkung im Sturm die wir brauchen. Dann lieber die eigenen Jungen pushen, statt einmal mehr die Jugend anderer Vereine zu fördern.

Und sowieso, selbst hätte er 500 Tore geschossen, der gute Ueli würde sich niemals die Finger mit dem Einsatz von Jungen Spielern verbrennen. Er hat seine "Top Elf", und die werden wir auch bis zu seiner Entlassung bewundern dürfen.
Das befürchte ich eben auch, immer die viel zitierte Achse mit den 2 Buben auf der Seite. Bitte neu mischeln.

Benutzeravatar
boba7
Beiträge: 622
Registriert: 02.12.08 @ 20:48

Re: Kaderplanung 2019/2020

#929 Beitrag von boba7 » 07.02.20 @ 16:20

Arigoni hat sich am Knie verletzt und fällt 6 Wochen aus.

Benutzeravatar
boba7
Beiträge: 622
Registriert: 02.12.08 @ 20:48

Re: Kaderplanung 2019/2020

#930 Beitrag von boba7 » 11.02.20 @ 18:35

Der Grasshopper Club Zürich verlängert den Vertrag mit Giotto Morandi vorzeitig. Der 20-jährige Offensivspieler hat einen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Seit dem Sommer 2016 trägt der Tessiner blauweiss. Zuvor war er beim Team Ticino. Nach einer dreimonatigen Leihe beim FC Schaffhausen schaffte er im vergangen Sommer den Sprung in die 1. Mannschaft. Sein Debut gab er vor rund einem Jahr gegen den FC Basel 1893. In dieser Saison absolvierte Morandi 19 Pflichtspiele und steuerte dabei zwei Tore und zwei Assist bei.

Fredy Bickel zeigt sich zufrieden mit der Verlängerung: «Wir freuen uns mit Giotto vorzeitig verlängert zu haben. Ein weiteres junges GC-Talent, welches den Sprung über den Nachwuchs in die erste Mannschaft geschafft hat und dabei auch in Zukunft eine wichtige Rolle einnehmen wird».

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Giotto Morandi.

Antworten