Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 343
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#91 Beitrag von Alarich » 18.06.19 @ 14:57

Es gibt Leute, die den Abstieg kommen sahen
Es gibt Leute die den Abstieg nicht kommen sahen
Es gibt Leute die den Abstieg nicht kommen sahen und die korrekten Warner ausgelacht haben
Und dann gibt es noch Leute wie "hope", der den Abstieg nicht kommen sah, die korrekten Warner ausgelacht hat, und jetzt schon wieder allen erklärt wie die Welt läuft

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 343
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#92 Beitrag von Alarich » 18.06.19 @ 15:24

radiohead hat geschrieben:
18.06.19 @ 14:47
Un du glaubst wenn du nicht mehr hingehst, geht Anliker? Ziemlich naiv.
Diese Aussage sehe ich nicht in seinem Beitrag. Jeder Fan hat das Recht so viele feindlich gesinnte Menschen im Klub nicht mehr mitzutragen. Ob long_beach, Fromm, Spross oder Fan X.

lembe
Beiträge: 218
Registriert: 27.04.09 @ 19:23

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#93 Beitrag von lembe » 18.06.19 @ 15:28

Alarich hat geschrieben:
18.06.19 @ 14:57
Es gibt Leute, die den Abstieg kommen sahen
Es gibt Leute die den Abstieg nicht kommen sahen
Es gibt Leute die den Abstieg nicht kommen sahen und die korrekten Warner ausgelacht haben
Und dann gibt es noch Leute wie "hope", der den Abstieg nicht kommen sah, die korrekten Warner ausgelacht hat, und jetzt schon wieder allen erklärt wie die Welt läuft
Die „korrekten Warner“ haben sich schlicht massiv im Ton vergriffen und/oder in der gewählten Praxis. Die ganze Aufgebrachtheit hat letztlich genau nichts positives bewirkt.

Than again: Es ist vorbei, NatiB und Brügglifeld.

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 343
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#94 Beitrag von Alarich » 18.06.19 @ 15:43

lembe hat geschrieben:
18.06.19 @ 15:28
Than again: Es ist vorbei, NatiB und Brügglifeld.
Ja, darf man jetzt NACH dem Abstieg erwarten, dass keine erfolglosen UND GLEICHZEITIG zwiespältigen Mitarbeiter sich im Campus herumschleichen? Oder ist das dann erst in der Promotion League gerechtfertigt?

Benutzeravatar
Taribo
Beiträge: 2104
Registriert: 01.04.11 @ 14:39
Wohnort: Chreis Foif

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#95 Beitrag von Taribo » 18.06.19 @ 15:44

Alarich hat geschrieben:
18.06.19 @ 15:43
lembe hat geschrieben:
18.06.19 @ 15:28
Than again: Es ist vorbei, NatiB und Brügglifeld.
Ja, darf man jetzt NACH dem Abstieg erwarten, dass keine erfolglosen UND GLEICHZEITIG zwiespältigen Mitarbeiter sich im Campus herumschleichen? Oder ist das dann erst in der Promotion League gerechtfertigt?
8) :lol:
Offizieller Forums ex Liebling

lembe
Beiträge: 218
Registriert: 27.04.09 @ 19:23

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#96 Beitrag von lembe » 18.06.19 @ 17:36

:-))

Wenn kapitalkräftige Neuinvestoren, dann ja, klar. Solange Anliker wirkt: Eher nicht. Leider.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 523
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#97 Beitrag von long_beach » 18.06.19 @ 17:40

radiohead hat geschrieben:
18.06.19 @ 14:47
long_beach hat geschrieben:
06.06.19 @ 20:11
Dies soll kein Boykott-Aufruf oder sonst eine Agitation sein. Ich für meinen Teil werde aber, ab sofort und bis auf Weiteres, sämtliche Spiele mit GC Beteiligung boykottieren.

Mein Boykott wird frühestens mit dem kompletten Ausscheiden von Stefan Anliker aus dem GC Umfeld beendet. Dieser Mann hat zuviel kaputt gemacht. Vermutlich sogar vorsätzlich und boshaft.

Wer sich mir anschliessen mag, darf dies hier in diesem Thread gerne kundtun.
Un du glaubst wenn du nicht mehr hingehst, geht Anliker? Ziemlich naiv.
😩
uhu hat geschrieben:
26.01.20 @ 0:26
Kummi ich liebe dich. :P Gäge Vadutz?

GC Supporter
Beiträge: 3511
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#98 Beitrag von GC Supporter » 26.06.19 @ 18:34

Hab da mal eine Frage, was sind eure Ideen um den Druck auf unsere Führung hoch zu halten?
Ob es reicht einfach die Kurve leer zu lassen? Werden das die Schlachthof Journis nicht so auslegen als das die GC Fans einfach kein Spass mehr haben im B und nicht so treu sind wie die SK.
Ich denke man sollte sich die Presse zu nutzen machen, und in der Kurve an Spieltagen jeweils ein Transparent an Ort zu haben, welches erinnert WIESO diese eben leer bleibt.
Nur so wird man vermutlich die Botschaft so rüber bringen, wie sie auch wirklich gedacht ist und wie man möchte das sie etwas bewirkt: Anliker muss weg.

Ahja 2-0 für Rappi 😂😂

oldie
Beiträge: 242
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#99 Beitrag von oldie » 26.06.19 @ 19:57

Mate Baturina hat geschrieben:
18.06.19 @ 13:42
Es gibt genug Alternativen, aber dafür muss zuerst Anliker weg... Herrgott nochmal, versteht doch das endlich!
Nein, das werde ich nie verstehen. Die Bedingung "zuerst muss Anliker weg " ist ganz einfach "birreweich". Die neuen Geldgeber sollen an die Öffentlichkeit; dann wird der Druck auf Anliker so gross, dass er in Kürze weg ist. Ich vermute aber stark, dass das alles nur Geschwätz von afe war. Es gibt vermutlich keine neuen Geldgeber; die Boykotteure überschätzen sich massiv und betreiben ein gefährliches Spiel.

Dabbur
Beiträge: 73
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: Boykott jeglicher Spiele ab sofort (06.06.2019)

#100 Beitrag von Dabbur » 26.06.19 @ 20:29

Sehe das auch so; die einzigen die fähig wären dies zu realisieren wären Spross und Fromm. Aber ihr Einsatz für GCZ wurde zu wenig geschätzt....

Antworten