Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BlauWiisErle
Beiträge: 35
Registriert: 21.02.19 @ 16:07
Wohnort: Zürich

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#111 Beitrag von BlauWiisErle » 25.06.19 @ 15:20

Maho hat geschrieben:
25.06.19 @ 15:07
Oder einfach den mist überkleben...
voilà
D Tor, die sind offe und alli sind bsoffe

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#112 Beitrag von uhu » 09.07.19 @ 20:44

Ich als Obermäf habe beschlossen, nach einigen Wochen weiterüberlegen, die Saisonkarten zu kaufen. Ich finde den Boykott nachwievor obermäfig. und die Spiele im Nebensektor (ganz still^^) zu verfolgen.

Ich hoffe das ist ok. Sonst ist es natürlich auch egal, es interessiert mich einen Scheiss.

dropkick zürcher
Beiträge: 1071
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#113 Beitrag von dropkick zürcher » 09.07.19 @ 20:56

Aber uns alle interessiert es ganz fest wie deine Saisonkartenproblematik weitergeht, also informiere uns auch morgen wieder über den aktuellen Stand der Dinge...

GC ist wirklich nur noch mongoloid.

long_beach
Beiträge: 440
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#114 Beitrag von long_beach » 09.07.19 @ 20:59

uhu hat geschrieben:
09.07.19 @ 20:44
Ich als Obermäf habe beschlossen, nach einigen Wochen weiterüberlegen, die Saisonkarten zu kaufen. Ich finde den Boykott nachwievor obermäfig. und die Spiele im Nebensektor (ganz still^^) zu verfolgen.

Ich hoffe das ist ok. Sonst ist es natürlich auch egal, es interessiert mich einen Scheiss.
Ich denke, es steht jedem frei, eine Saisonkarte zu kaufen oder auch ohne Saisonkarte Spiele zu besuchen. Es ist aus meiner Sicht nicht angebracht, die Boykott-Empfehlung von SektorIV als faschistoide Anweisung, ja als Befehl, auszulegen. Dass einige User, die gerne und permanent gegen die organisierten Fans schiessen, dies tun werden, war allerdings mehr als absehbar.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 1010
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#115 Beitrag von Paddington_Cargo » 09.07.19 @ 21:06

uhu hat geschrieben:
09.07.19 @ 20:44
Ich als Obermäf habe beschlossen, nach einigen Wochen weiterüberlegen, die Saisonkarten zu kaufen. Ich finde den Boykott nachwievor obermäfig. und die Spiele im Nebensektor (ganz still^^) zu verfolgen.

Ich hoffe das ist ok. Sonst ist es natürlich auch egal, es interessiert mich einen Scheiss.
Warum postet Du es dann hier? Psychologisch spannend. Aber Deine Entscheidung ist nachvollziehbar. Ich hoffe auf prikelndere Spiele diese Saison als in der letzten. Schlimmer kanns ja (fast) nicht mehr werden...
Zuletzt geändert von Paddington_Cargo am 09.07.19 @ 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#116 Beitrag von uhu » 09.07.19 @ 21:07

long_beach hat geschrieben:
09.07.19 @ 20:59
uhu hat geschrieben:
09.07.19 @ 20:44
Ich als Obermäf habe beschlossen, nach einigen Wochen weiterüberlegen, die Saisonkarten zu kaufen. Ich finde den Boykott nachwievor obermäfig. und die Spiele im Nebensektor (ganz still^^) zu verfolgen.

Ich hoffe das ist ok. Sonst ist es natürlich auch egal, es interessiert mich einen Scheiss.
Ich denke, es steht jedem frei, eine Saisonkarte zu kaufen oder auch ohne Saisonkarte Spiele zu besuchen. Es ist aus meiner Sicht nicht angebracht, die Boykott-Empfehlung von SektorIV als faschistoide Anweisung, ja als Befehl, auszulegen. Dass einige User, die gerne und permanent gegen die organisierten Fans schiessen, dies tun werden, war allerdings mehr als absehbar.
Ich finde sie obermäfig, das faschistoid hast du erfunden, aber interessanter Gedanke...

@dropkick Zürcher, hast due Erfahrungen mit Mongoloiden Menschen?

p.s ich werde natürlich weiter berichten, hoffe das ist ok.

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#117 Beitrag von uhu » 09.07.19 @ 21:29

Dafür ist dieser Thread da. Zum aufstehen und den Mund abwischen. Also für uns alle... :idea:

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6624
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#118 Beitrag von Simmel » 09.07.19 @ 21:31

Mund abwischen ist gut. Aber erst wenn der Dreck entfernt ist in Niederhasli. Der quillt immer noch über
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#119 Beitrag von uhu » 09.07.19 @ 21:35

naja, dann wäre es natürlich einfach. Dafür bräuchte es ja dann keinen Thread mehr... Wenns läuft sind alle wieder da.
Das war noch nie unser Problem...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6624
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Aufstehen, Mund abwischen und weitergehen.

#120 Beitrag von Simmel » 09.07.19 @ 21:47

Ich glaub du weisst selber, dass es der Boykott nicht daran liegt, dass es "gerade nicht so gut läuft"? Ohne den Dreck in Niederhasli schaue ich von mir aus auch 5. Liga...oder Vereinsfussball
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten