NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#131 Beitrag von yoda » 21.07.19 @ 17:39

Mich nervt jedoch, dass wir auch eine Liga tiefer immer noch:

- auf einen Klassetorhüter angewiesen sind.
- eine sackschwache Abwehr haben.
- keine alternativen und flüssig wirkenden Angriffsmomente haben.

Bei uns ist es fahrig, durchschaubar, technisch limitiert. Seit Jahren geht mir der Spielwitz ab.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

kummerbube
Beiträge: 3058
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#132 Beitrag von kummerbube » 21.07.19 @ 17:40

yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:39
Mich nervt jedoch, dass wir auch eine Liga tiefer immer noch:

- auf einen Klassetorhüter angewiesen sind.
- eine sackschwache Abwehr haben.
- keine alternativen und flüssig wirkenden Angriffsmomente haben.

Bei uns ist es fahrig, durchschaubar, technisch limitiert. Seit Jahren geht mir der Spielwitz ab.
Dabei hat man als Sportchef doch einen absoluten Top Mann! :o
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#133 Beitrag von yoda » 21.07.19 @ 17:41

kummerbube hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:40
yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:39
Mich nervt jedoch, dass wir auch eine Liga tiefer immer noch:

- auf einen Klassetorhüter angewiesen sind.
- eine sackschwache Abwehr haben.
- keine alternativen und flüssig wirkenden Angriffsmomente haben.

Bei uns ist es fahrig, durchschaubar, technisch limitiert. Seit Jahren geht mir der Spielwitz ab.
Dabei hat man als Sportchef doch einen absoluten Top Mann! :o
Genau! Bald „bollets im Dorf“.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

kummerbube
Beiträge: 3058
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#134 Beitrag von kummerbube » 21.07.19 @ 18:02

yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:41
kummerbube hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:40
yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:39
Mich nervt jedoch, dass wir auch eine Liga tiefer immer noch:

- auf einen Klassetorhüter angewiesen sind.
- eine sackschwache Abwehr haben.
- keine alternativen und flüssig wirkenden Angriffsmomente haben.

Bei uns ist es fahrig, durchschaubar, technisch limitiert. Seit Jahren geht mir der Spielwitz ab.
Dabei hat man als Sportchef doch einen absoluten Top Mann! :o
Genau! Bald „bollets im Dorf“.
Denke nicht. Anliker scheissen die 3 Punkte schon genug an, dazu wird man wohl Bajrami nicht unter 7/800'000.- los. Mehr konnte selbst FC Bolli nicht machen. Dass Nassim noch etwas Stolz hat ist natürlich ärgerlich, und der miese Ehrgeiz des Salatigen und von Salvi auch, aber hej!, die werden schon noch gebrochen.
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

zueri123
Beiträge: 979
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#135 Beitrag von zueri123 » 21.07.19 @ 19:41

Ich weiss ja nicht wie es euch geht aber das war seit langem mein schönstes Wochenende (Sieg + 0:4 8) )
Zue&rich

oldie
Beiträge: 153
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#136 Beitrag von oldie » 21.07.19 @ 20:16

ich freue mich schlicht und einfach über den ersten Sieg seit langem, auch oder gerade, weil er so mühsam errungen werden musste. Die Vergangenheit lässt sich nicht mehr ändern; sie wird ja jetzt Schritt für Schritt bereinigt. Das gebetsmühlenmässige Wiederholen alter Fehler bringt dem GC nichts. Aufräumen, bereinigen und auf sportlicher Ebene eine möglichst gute Figur machen, das ist jetzt gefragt. Und im übrigen meinte ich nicht nur den letzten Beitrag sondern auch die anderen primitiven Aussagen der letzten Tage.

Ciri
Beiträge: 83
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#137 Beitrag von Ciri » 21.07.19 @ 20:56

3 Punkte beim Saisonstart sind das Wichtigste und erstmal genügend.

Die Leistung selber scheint allerdings schon noch ungenügend. Vier Torchancen werden gezeigt in der Zusammenfassung, zwei davon werden zusammengestolpert. Dass man Aufsteiger nicht unterschätzen sollte, zeigt gerade wieder Servette. Bin gespannt auf den nächsten Match und wie sich das ganze entwickelt.

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2579
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#138 Beitrag von tobiaso » 21.07.19 @ 21:30

kummerbube hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:40
yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:39
Mich nervt jedoch, dass wir auch eine Liga tiefer immer noch:

- auf einen Klassetorhüter angewiesen sind.
- eine sackschwache Abwehr haben.
- keine alternativen und flüssig wirkenden Angriffsmomente haben.

Bei uns ist es fahrig, durchschaubar, technisch limitiert. Seit Jahren geht mir der Spielwitz ab.
Dabei hat man als Sportchef doch einen absoluten Top Mann! :o
:lol: absolut
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2579
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#139 Beitrag von tobiaso » 21.07.19 @ 21:34

kummerbube hat geschrieben:
21.07.19 @ 18:02
yoda hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:41
kummerbube hat geschrieben:
21.07.19 @ 17:40


Dabei hat man als Sportchef doch einen absoluten Top Mann! :o
Genau! Bald „bollets im Dorf“.
Denke nicht. Anliker scheissen die 3 Punkte schon genug an, dazu wird man wohl Bajrami nicht unter 7/800'000.- los. Mehr konnte selbst FC Bolli nicht machen. Dass Nassim noch etwas Stolz hat ist natürlich ärgerlich, und der miese Ehrgeiz des Salatigen und von Salvi auch, aber hej!, die werden schon noch gebrochen.
Mach dir keine sorgen, Georgiev,Cvetkovic,Cabral, Munsy,Goelzer werden es schon richten
Für immer lebendig, eusä Hardturm

its coming home
Beiträge: 1075
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#140 Beitrag von its coming home » 21.07.19 @ 21:57

Frage an die Verantwortlichen: Werden in diesem Forum Beiträge gelöscht? Falls ja, wer ist da die Gesinnungspolizei, die entscheidet? Derjenige der bezahlt?

Bin jetzt aber schon sowas von überrascht, das dies in einem Forum so gehandhabt wird. Schämt euch....

Antworten