Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
long_beach
Beiträge: 432
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Antrag auf "Waffenruhe"

#1 Beitrag von long_beach » 23.07.19 @ 11:01

Können wir uns nicht alle einfach ab sofort am Riemen reissen und das gegenseitige Zerfleischen sein lassen?

Uns allen ist doch schlussendlich gemein, dass wir unschuldig sind am Niedergang des Vereins und stets nur das beste für eben diesen wollen; ganz unabhängig davon, für welchen Weg wir uns in der "Boykott"-Frage entscheiden. Es kann doch niemand sagen, welcher Weg im Endeffekt der bessere ist. Wer hinter dem Boykott steht (wie ich), der soll die Heimspiele bis auf weiteres boykottieren. Und wer überzeugt ist, dass es dem Verein mehr nützt, wenn er die Spiele besucht, der soll bitte ungeniert an die Spiele gehen können.

Lasst uns endlich das Trennende überwinden! Wir alle sind GC!

Mein Antrag:

- Sofortige "Waffenruhe"
- Umgehende Einstellung von persönlichen Beleidigungen
- Der Dinge harren, die da kommen mögen

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 895
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#2 Beitrag von Rintintin_14 » 23.07.19 @ 11:01

Mein Aufruf an alle (mich inklusive!) die Reihen zu schliessen und uns auf den kleinsten gemeinsamen Nenner fokussieren -> GC!

Kontrovers diskutieren? Ja natürlich! Aber mit Anstand und im Wissen, dass uns GC eint. Der Club hats sonst schon schwer. Es bringt nix, wenn wir uns nun noch gegenseitig zerfleischen. Fangen wir bei Null an.

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 895
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Antrag auf "Waffenruhe"

#3 Beitrag von Rintintin_14 » 23.07.19 @ 11:02

long_beach hat geschrieben:
23.07.19 @ 11:01
Können wir uns nicht alle einfach ab sofort am Riemen reissen und das gegenseitige Zerfleischen sein lassen?

Uns allen ist doch schlussendlich gemein, dass wir unschuldig sind am Niedergang des Vereins und stets nur das beste für eben diesen wollen; ganz unabhängig davon, für welchen Weg wir uns in der "Boykott"-Frage entscheiden. Es kann doch niemand sagen, welcher Weg im Endeffekt der bessere ist. Wer hinter dem Boykott steht (wie ich), der soll die Heimspiele bis auf weiteres boykottieren. Und wer überzeugt ist, dass es dem Verein mehr nützt, wenn er die Spiele besucht, der soll bitte ungeniert an die Spiele gehen können.

Lasst uns endlich das Trennende überwinden! Wir alle sind GC!

Mein Antrag:

- Sofortige "Waffenruhe"
- Umgehende Einstellung von persönlichen Beleidigungen
- Der Dinge harren, die da kommen mögen
Definitiv +1

Sicarius
Beiträge: 290
Registriert: 11.12.16 @ 22:30

Re: Antrag auf "Waffenruhe"

#4 Beitrag von Sicarius » 23.07.19 @ 11:12

Rintintin_14 hat geschrieben:
23.07.19 @ 11:02
long_beach hat geschrieben:
23.07.19 @ 11:01
Können wir uns nicht alle einfach ab sofort am Riemen reissen und das gegenseitige Zerfleischen sein lassen?

Uns allen ist doch schlussendlich gemein, dass wir unschuldig sind am Niedergang des Vereins und stets nur das beste für eben diesen wollen; ganz unabhängig davon, für welchen Weg wir uns in der "Boykott"-Frage entscheiden. Es kann doch niemand sagen, welcher Weg im Endeffekt der bessere ist. Wer hinter dem Boykott steht (wie ich), der soll die Heimspiele bis auf weiteres boykottieren. Und wer überzeugt ist, dass es dem Verein mehr nützt, wenn er die Spiele besucht, der soll bitte ungeniert an die Spiele gehen können.

Lasst uns endlich das Trennende überwinden! Wir alle sind GC!

Mein Antrag:

- Sofortige "Waffenruhe"
- Umgehende Einstellung von persönlichen Beleidigungen
- Der Dinge harren, die da kommen mögen
Definitiv +1
+2
3 Buechstabe, 2 Farbe, 1 Verein

Benutzeravatar
ensifera
Beiträge: 1226
Registriert: 31.05.04 @ 21:45
Wohnort: verbotene Stadt

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#5 Beitrag von ensifera » 23.07.19 @ 11:28

Danke sehr!
"Gegen diese Eisenleger haben wir fast nie verloren. Und einmal verliessen wir den Letzigrund gar, ohne zu duschen. Wir sagten: Bei diesen Dreckskerlen duschen wir nicht..." (Roger Wehrli)

Stadtzuercher
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.19 @ 8:27

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#6 Beitrag von Stadtzuercher » 23.07.19 @ 11:35

Vorwärts GC! +3

Benutzeravatar
pazzolino
Beiträge: 93
Registriert: 30.01.07 @ 22:23

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#7 Beitrag von pazzolino » 23.07.19 @ 11:41

+4

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 51
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#8 Beitrag von nobillag » 23.07.19 @ 11:43

juhu!

lets go

Ciri
Beiträge: 83
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#9 Beitrag von Ciri » 23.07.19 @ 11:46

GC-Family! :P :P

Nei seich
+5

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5760
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Reihen schliessen - miteinander statt gegeneinander

#10 Beitrag von TO BE » 23.07.19 @ 11:50

Ein Anfang wäre vielleicht wenn jeder mal das hier wieder durchlesen und zu Herzen nehmen würde:

viewtopic.php?f=1&t=344

Das einfach mal auf das Forum bezogen.
Und klar, wir sollten uns zusammenraufen. Denn wir sind GC. Die Fans. Ohne uns ist dieser Verein eine leere Hülle...

Antworten