NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 383
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#1 Beitrag von Lombardo » 01.10.19 @ 18:49

Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 40
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#2 Beitrag von Eren » 01.10.19 @ 20:29

Lombardo hat geschrieben:
01.10.19 @ 18:49
Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic
Wäre schön wenn der Fortige dem Sukacev mal eine anständige Chance geben würde.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

hope
Beiträge: 616
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#3 Beitrag von hope » 01.10.19 @ 20:47

Eren hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:29
Lombardo hat geschrieben:
01.10.19 @ 18:49
Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic
Wäre schön wenn der Fortige dem Sukacev mal eine anständige Chance geben würde.
Hatte schon vier Chancen, aber vielleicht waren es ja unanständige Chancen....

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 40
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#4 Beitrag von Eren » 01.10.19 @ 21:02

hope hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:47
Eren hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:29
Lombardo hat geschrieben:
01.10.19 @ 18:49
Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic
Wäre schön wenn der Fortige dem Sukacev mal eine anständige Chance geben würde.
Hatte schon vier Chancen, aber vielleicht waren es ja unanständige Chancen....
4 x 5-10 Minuten. Halt doch einfach mal den Rand Du elender Spast. Echt!
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Sergio+
Beiträge: 186
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#5 Beitrag von Sergio+ » 01.10.19 @ 22:18

Salvi
Cvetkovic Basic Wittwer
Salatic
Kamber Nije
Pusic Alves Monzialo
Subotic

Ersatz:
Matic; Souare; Asllani; Morandi; Sukacev; Gjorgiev; Rustemoski

Schöpferische Pause:
Diani; Cabral

Talbula
Beiträge: 533
Registriert: 21.04.14 @ 17:08
Wohnort: Kanton ZH

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#6 Beitrag von Talbula » 02.10.19 @ 11:19

Häts na billet?

barth86
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.18 @ 12:06

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#7 Beitrag von barth86 » 02.10.19 @ 11:27

Ist hier ein A.H. anwesend? Er könnte dir kompetent Auskunft geben.

Magic-Kappi
Beiträge: 1320
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#8 Beitrag von Magic-Kappi » 02.10.19 @ 11:35

Zwingend Monzialo bringen. Aber die Zahnlücke lässt ihn versauern. Der beste Techniker, den wir derzeit im Kader haben. Der muss wöchentlich 90 Minuten spielen können. Und wenn er die Einsatzzeit nicht im vom Stars gespickten A-Team kriegt, muss der Fortige dafür sorgen, dass er wenigstens zu 90 Minuten mit der U21 kommt. Aber da war er nicht mal im Aufgebot. Ein Beispiel mehr, wie man einen Spieler zerstört.

Magic-Kappi
Beiträge: 1320
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#9 Beitrag von Magic-Kappi » 02.10.19 @ 11:39

hope hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:47
Eren hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:29
Lombardo hat geschrieben:
01.10.19 @ 18:49
Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic
Wäre schön wenn der Fortige dem Sukacev mal eine anständige Chance geben würde.
Hatte schon vier Chancen, aber vielleicht waren es ja unanständige Chancen....
Ja, in der Tat: 1 Minute, 3 Minuten, 7 Minuten und 19 Minuten. Dann soll er konsequent sein und ihn aus dem Kader streichen anstatt einen weiteren Spieler einfach kaputt zu machen, indem er keine Spielpraxis ermöglicht. Auch hier gilt wie bei Monzialo: Bitte in der U21 spielen lassen. Aber nicht 7 Minuten-Einsätze pro Woche ermöglichen. Das ist entwicklungstechnisch völliger Unsinn und auch menschlich komplett unanständig.

Magic-Kappi
Beiträge: 1320
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#10 Beitrag von Magic-Kappi » 02.10.19 @ 11:42

Eren hat geschrieben:
01.10.19 @ 20:29
Lombardo hat geschrieben:
01.10.19 @ 18:49
Wil mit ziemlich guten Leistungen in den letzten Spielen, ua. mit Unentschieden gg Lausanne und hohen Siegen gg Vaduz und Winti. GC muss sich klar steigern um was zu holen. Zudem fehlt Nbk gesperrt, Zeit mal einem Jungen eine Chance zu geben. 90min konzentriert arbeiten und fighten.

Salvi
Asllani Basic Cvetkovic Wittwer
Kamber Salatic
Pusic Rustemoski Monzialo
Subotic
Wäre schön wenn der Fortige dem Sukacev mal eine anständige Chance geben würde.
Sukacev finde ich zwar talentiert, aber er gilt als sehr selbstgenügsam/selbstgefällig. Von daher überzeugt er mich nicht wirklich. Aber ja, ein Talent so zu behandeln, ist eine Sauerei.

Antworten