NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Ciri
Beiträge: 83
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#21 Beitrag von Ciri » 05.10.19 @ 19:59

GC hat sich nicht dem unterirdischen Niveau von Wil angepasst und nach der Führung nicht eingestellt. Die Tore allesamt aus dem Spiel, keine Standards. Erfreulich, so darf es immer sein.
Positiv hervorheben möchte ich Wittwer: sehr ballsicher und für einmal ein AV bei uns, der auch saubere Pässe und Flanken spielen kann. Pusic ist sowieso viel zu gut für die Liga und auch Gjorgiev hat mir für einmal gefallen..
Morandi fand ich ok, aber schätze Alves besser ein. Francis Momoh hat sich bei den paar Ballberührungen nur verzettelt, evt. lags an der Nervosität.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6615
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#22 Beitrag von Simmel » 05.10.19 @ 20:02

Ciri hat geschrieben:
05.10.19 @ 19:59
GC hat sich nicht dem unterirdischen Niveau von Wil angepasst und nach der Führung nicht eingestellt. Die Tore allesamt aus dem Spiel, keine Standards. Erfreulich, so darf es immer sein.
Positiv hervorheben möchte ich Wittwer: sehr ballsicher und für einmal ein AV bei uns, der auch saubere Pässe und Flanken spielen kann. Pusic ist sowieso viel zu gut für die Liga und auch Gjorgiev hat mir für einmal gefallen..
Morandi fand ich ok, aber schätze Alves besser ein. Francis Momoh hat sich bei den paar Ballberührungen nur verzettelt, evt. lags an der Nervosität.
Ne, das konnte er schon in den Testspielen ziemlich gut.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

zueri123
Beiträge: 978
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#23 Beitrag von zueri123 » 06.10.19 @ 1:54

Sehr wichtiger Sieg in vielerlei Hinsicht:

- Bis auf 1 Punkt zu Lausanne augeschlossen
- Barragenplatz erobert
- Torverhältnis des direkten Konkurrenten verschlechtert
- Eigenes Torverhältnis verbessert
- Es geht auch ohne NBK
- Zu null gespielt

Zum Spiel kann ich leider nichts sagen, da ich selbst ein Spiel hatte. Wäre froh einige Meinungen, Einzelkritiken oder auch Spielberichte lesen zu können.
Zue&rich

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 827
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#24 Beitrag von blasta » 06.10.19 @ 10:14

Eine Runde für uns... 3:0 kann sich sehen lassen, einziger Makel nicht zu powern für den 4 oder mehr Treffer. Grande Pusic.. Die Tormusik ist ja voll Chilbi..uaghhhh
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 292
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#25 Beitrag von Alarich » 06.10.19 @ 10:40

zueri123 hat geschrieben:
06.10.19 @ 1:54
Zum Spiel kann ich leider nichts sagen, da ich selbst ein Spiel hatte. Wäre froh einige Meinungen, Einzelkritiken oder auch Spielberichte lesen zu können.
Laut Gerüchten hörte man das A-U bis Erlenbach

Voltan
Beiträge: 1926
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#26 Beitrag von Voltan » 06.10.19 @ 12:59

Solche Ergebnisse können passieren, wenn man nicht freiwillig mit einem Mann weniger spielt. Bitte auch in Zukunft Cabral aka Doumbia aka wir können nicht tschutten auf der Bank lassen. Man dankt.

Tradition 1886
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#27 Beitrag von Tradition 1886 » 07.10.19 @ 13:34

nach dem lausanne spiel habe ich gesagt,die steigen zu 100 % auf.diese meinung muss ich bereits wieder revidieren.die können genauso wie wir schwächeln wie sich zeigt.mit Wittwer wird die abwehr scheinbar immer stabiler und Subotic macht auch richtig freude.die meisten transfers waren gut.Cabral bitte als jocker in der offensive einsetzen.hoffe auch Momoh und Monzialo schöpfen ihr potential mit der zeit aus

maischter-eder
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.19 @ 12:27

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#28 Beitrag von maischter-eder » 07.10.19 @ 21:19

das spiel war eine gefühlte wohltat. stimmung im block bis zum ende super.
kann man den kurvenmerch (shirts mit gümper) eigentlich auch sonstwo kaufen? gerne auch PM...

Ciri
Beiträge: 83
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#29 Beitrag von Ciri » 07.10.19 @ 21:22

Tradition 1886 hat geschrieben:
07.10.19 @ 13:34
nach dem lausanne spiel habe ich gesagt,die steigen zu 100 % auf.diese meinung muss ich bereits wieder revidieren.die können genauso wie wir schwächeln wie sich zeigt.mit Wittwer wird die abwehr scheinbar immer stabiler und Subotic macht auch richtig freude.die meisten transfers waren gut.Cabral bitte als jocker in der offensive einsetzen.hoffe auch Momoh und Monzialo schöpfen ihr potential mit der zeit aus
Ich könnte noch keine Prognose abgeben.
Lausanne hatte nun ein paar Spiele, in denen sie den Gegner nach Strich und Faden auseinander nahmen. Nur ist es noch nicht sehr konstant. GC ahne ich als etwas konstanter in den Leistungen, allerdings spielerisch unter dem Niveau von Lausanne. Das Spiel gegen Wil war das beste, bis jetzt der eine Ausreisser nach oben, und das gegen einen (in diesem Spiel) erschreckend schwachen Gegner.
Auf der anderen Seite ist das Team von GC auf diese Saison hin völlig neu zusammengewürfelt worden und ich denke es hat immer noch Luft nach oben. Schon möglich, dass sich solche Resultate wie in Wil häufen, je länger die Saison wird.
Entscheidend wird m.M.n. Fortes Arbeit sein, und ob das Kader in dieser Zusammensetzung bestehen bleibt oder wir Ausfälle hinnehmen müssen. Unser Kader ist sicher nicht viel schlechter als das von Lausanne, wenn überhaupt..

Voltan
Beiträge: 1926
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: NLB, 10. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Wil (Sa, 05.10.19, 17:30 Uhr)

#30 Beitrag von Voltan » 07.10.19 @ 21:23

Wenn die beiden Herren am Ende des Videos bitte den Arbeitgeber tauschen könnten. Man dankt.

https://youtu.be/Bkvkxri_JJs

Antworten