NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
dropkick zürcher
Beiträge: 1111
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#31 Beitrag von dropkick zürcher » 01.02.20 @ 9:24

Maho hat geschrieben:
01.02.20 @ 7:45
2650 Fans das gibt mir schon zu denken... peinlich ich schäme mich da blutet mein GCZ Herz...

Mich wundert dass sich überhaupt noch jemand findet der sich diese sinnlose Scheisse in seiner Freizeit antut.

Diesem Club fehlt es mittlerweile an allem was es für eine Identifikation und Bindung braucht. Forte, Buff, Salatic und Co, das passt hingegen nach Niederhasli.

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 948
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#32 Beitrag von Tradition 1886 » 01.02.20 @ 9:54

hoffentlich geben sie am montag das ende dieser Komödie bekannt !

kummerbube
Beiträge: 3205
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#33 Beitrag von kummerbube » 01.02.20 @ 9:56

Wenn sich ein Bärtiger mit Kumpanen nach einer Saison totaler Nichtleistung die Trikots des bezahlten Söldnergesindels holen will, dann wird hier der moralische Urtanz aufegeführt.

Haltet nun schön alle die Schublade und geniesst was angerichtet wurde. :idea:

Stef und Stübi
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2694
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#34 Beitrag von mühli » 01.02.20 @ 11:12

5 von 21 möglichen Punkten gegen Vaduz, Winti und Schaffhausen.
Buff/Salatic anstelle der hungrigen Diani/Nije. Mit Nije hatten wir die Spiele zu Beginn der Saison noch gewonnen.
Uli raus und Berner an die Seitenlinie. Dazu der Assistent von Vaduz. Der stand immerhin jahrelang im Hardturm.

Scheiss Gekicke.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

yes
Beiträge: 42
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#35 Beitrag von yes » 01.02.20 @ 11:48

its coming home hat geschrieben:
31.01.20 @ 22:02
Dabbur hat geschrieben:
31.01.20 @ 21:41
Leider darf er unter Fredi weiter wursteln bis Ende Saison. Mannschaft zeigt keinerlei Leidenschaft und Kampfgeist. So wird es nichts mit dem zweiten Rang.
Absolut. Was für ein erbärmlicher Auftritt. Salvi als einziger genügend. Salatic bitte zurücktreten. Null Kampf. Erbärmlich!

Wechselt die Mannschaft und den Trainer aus.
Salatic war, bevor er zu Sion wechselte, rein spielerisch gesehen ein grosses Ärgernis (von der Situation neben dem Platz mal abgesehen :? ). Da war er 29. Jetzt ist er 34. Alles andere als die gestrige Leistung wäre eine riesige Überraschung. Geld in so Spieler zu verlochen ist GENAU der Grund weshalb man trotz relativ gesehen hohen Budget kaum eine Chance auf einen direkten Aufstieg hat.

yes
Beiträge: 42
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#36 Beitrag von yes » 01.02.20 @ 12:02

dropkick zürcher hat geschrieben:
01.02.20 @ 9:24
Maho hat geschrieben:
01.02.20 @ 7:45
2650 Fans das gibt mir schon zu denken... peinlich ich schäme mich da blutet mein GCZ Herz...

Mich wundert dass sich überhaupt noch jemand findet der sich diese sinnlose Scheisse in seiner Freizeit antut.

Diesem Club fehlt es mittlerweile an allem was es für eine Identifikation und Bindung braucht. Forte, Buff, Salatic und Co, das passt hingegen nach Niederhasli.
+1

Alle paar Monate raffe ich mich auf und gehe an ein Spiel. In den letzten Jahren gab es kein einziges Mal, dass ich es dann nicht bereut habe. Jemanden mitnehmen, der nicht selber so in den Club investiert ist, kann man schon lange nicht mehr; das tut man seinen Freunden nicht an. Ich bin froh und dankbar, dass einige Fans so treu an die Spiele gehen und die Zuschauerzahl nicht bei 300 liegt, aber es wundert mich, dass es immer noch so viele sind, bei dem was geboten wird und der allgemeinen Stimmung um den Verein.

oldie
Beiträge: 221
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#37 Beitrag von oldie » 01.02.20 @ 12:43

wenn das gestern 2650 Zuschauer waren, dann bin ich 3.

nolens
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#38 Beitrag von nolens » 01.02.20 @ 13:12

Lurker hat geschrieben:
01.02.20 @ 2:25
Ein kompletter Neuanfang wäre ein Neustart irgendwo in der 1. oder 2 Liga oder noch tiefer. Das ist völlig absurd. Hört mal auf mit diesen Märchen. Es wäre das Ende des GCZ.

Wir benötigen einen Neustart mit neuen Besitzern und einer Perspektive in der Super League. Also eine Menge Geld.
Stimmt, lieber weitere 15 Jahren dahinsiechen und von alten Zeiten träumen. :P :P

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 99
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 20. Spieltag:Grasshopper-Club Zürich vs. FC Vaduz (Fr., 31.01.20, 20:00 Uhr)

#39 Beitrag von Eren » 01.02.20 @ 16:56

oldie hat geschrieben:
01.02.20 @ 12:43
wenn das gestern 2650 Zuschauer waren, dann bin ich 3.
hatten eben alle die dicken jacken an. da sieht es halt schnell mal nach mehr aus :lol:
Aut inveniam viam aut faciam :!:


Antworten