NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 647
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#1 Beitrag von FINCH » 21.06.20 @ 9:06

Das Kantonsderby im Utogrund wird wieder als Geisterspiel über die Bühne gehen. Für die Klubs kam die Lockerung auf 1000 Personen wohl ziemlich überraschend, sehr schade.
Spiel wird wieder auf Teleclub Zoom zu sehen sein.
Hoffe GC kann an die Leistung vom Aarau Match besätigen. Wenn man in die Barrage will, wird es Zeit Winti zu schlagen, bisher nur ein 2:2 und ein 1:1. Never change a winning team wird wahrscheinlich schwierig aufgrund den vielen Matches die anstehen.
Gibts schon News von Njie, Ed & Momoh Francis und Mata?

Winti unglücklich gestartet gegen Vaduz mit einer 4-1 Niederlage, nach 45 Minuten mit einem Mann weniger(Roberto Alves wegen verbaler Entgleisung).
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4102
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#2 Beitrag von yoda » 21.06.20 @ 11:59

Wir müssen liefern. Kriens und Vaduz scheinen auch ihre Aufgaben gemacht zu haben.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Magic-Kappi
Beiträge: 1510
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#3 Beitrag von Magic-Kappi » 21.06.20 @ 16:37

FINCH hat geschrieben:
21.06.20 @ 9:06
Das Kantonsderby im Utogrund wird wieder als Geisterspiel über die Bühne gehen. Für die Klubs kam die Lockerung auf 1000 Personen wohl ziemlich überraschend, sehr schade.
Spiel wird wieder auf Teleclub Zoom zu sehen sein.
Hoffe GC kann an die Leistung vom Aarau Match besätigen. Wenn man in die Barrage will, wird es Zeit Winti zu schlagen, bisher nur ein 2:2 und ein 1:1. Never change a winning team wird wahrscheinlich schwierig aufgrund den vielen Matches die anstehen.
Gibts schon News von Njie, Ed & Momoh Francis und Mata?

Winti unglücklich gestartet gegen Vaduz mit einer 4-1 Niederlage, nach 45 Minuten mit einem Mann weniger(Roberto Alves wegen verbaler Entgleisung).
Naja, 1000 Zuschauer im Utogrund sind definitiv schwieriger konform unterzubringen als 1000 in der Rostlaube.

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 190
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#4 Beitrag von Ciri Sforza » 21.06.20 @ 21:05

Was ich nicht verstehe ist dass anscheinend bis 2000 Nasen ins Freibad dürfen unter Einhaltung der Abstände, aber 1000 im Fussball bzw. Leichtathletikstadion sind ein Problem... scheinheilige Welt...

Hier noch ein Link zu einem von vielen Bädern https://www.stadt-zuerich.ch/ssd/de/in ... raben.html welche mehr Leute rein lassen dürfen
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Johnny
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.19 @ 16:54

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#5 Beitrag von Johnny » 21.06.20 @ 21:16

Gute Frage...
Gibts schon News von Njie, Ed & Momoh Francis und Mata?

Weiss irgendjemand mehr?

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8419
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#6 Beitrag von Lion King » 21.06.20 @ 22:18

Johnny hat geschrieben:
21.06.20 @ 21:16
Gute Frage...
Gibts schon News von Njie, Ed & Momoh Francis und Mata?

Weiss irgendjemand mehr?
Momoh Francis ist nicht mehr im Kader der 1. Mannschaft

Benutzeravatar
jambo
Beiträge: 498
Registriert: 28.07.09 @ 11:12

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#7 Beitrag von jambo » 22.06.20 @ 9:12

Johnny hat geschrieben:
21.06.20 @ 21:16
Gute Frage...
Gibts schon News von Njie, Ed & Momoh Francis und Mata?

Weiss irgendjemand mehr?

Mata war beim Testspiel gegen Kriens auf dem Campus als Zuschauer vor Ort. Keine Ahnung warum der nicht im Kader war.
REKORDMEISCHTER!!!!

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 296
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#8 Beitrag von Ronny89 » 22.06.20 @ 10:14

Wird definitiv ein anderes Spiel werden. So viel Platz wie gegen Aarau werden wir diese Saison nie mehr bekommen. Bin gespannt ob wir an der Leistung anknüpfen können.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Ciri
Beiträge: 98
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#9 Beitrag von Ciri » 22.06.20 @ 10:38

Denke auch, dass Winti stärker als Aarau spielen wird. Aber auch die sind sang- und klanglos gegen Vaduz untergegangen. Mit einer engagierten Leistung stehen die Chancen auf einen soliden Sieg sehr gut. Man müsste auch motiviert sein - im anderen Spiel spielt Vaduz gegen Lausanne, wir könnten profitieren.

Zur Aufstellung: Würde gerne mal Chagas als Sturmspitze und NBK dahinter (anstelle von Morandi) sehen. Ich weiss Morandi hat einige Loorbeeren erhalten, aber ich habe noch einige sehr schwache Spiele von ihm aus der Vorrunde in Erinnerung. Wenn die Winterthurer nicht sperangelweit stehen wie die Aarauer könnte er Probleme haben.
Scheidegger ist mir ehrlichgesagt kaum aufgefallen. Am besten wäre wohl Njie auf dieser Position, sobald er denn zurück ist.
Ansonsten störte mich nur der Salat in der Startaufstellung, aber das ist eine Prinzipiensache, seine Leistung war i.o. Zudem haben wir keine wirkliche Alternative, auf der IV-Position und für die Captainbinde.

ramundo
Beiträge: 116
Registriert: 24.07.06 @ 8:10
Wohnort: chez gabriela amgarten

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#10 Beitrag von ramundo » 22.06.20 @ 10:42

Müsste nicht der Turbo spielen oder sind Giogiev und Pusic derzeit einfach stärker ?
Wer anderen eine Grube gräbt, hat Gold im Mund, denn Morgenstund fällt selbst hinein.

Antworten