NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1636
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#31 Beitrag von ise » 23.06.20 @ 20:15

Ja, schade, da hat man sich wohl nach dem überzeugenden Auftritt gegen Aarau doch etwas zu früh gefreut. Heute, speziell in der zweiten Halbzeit extrem blasser Auftritt, der an Spiele unter Forte erinnern. Kein Zug nach vorne, keine Überzeugung, alles etwas lasch und enttäuschend. Hat man in der zweiten Halbzeit mal aufs gegnerische Tor geschossen? Hätte wohl bei der Situation von Fehr im Strafraum für Penalty entscheiden können, aber sonst war die Luft draussen. Hatte auch 1-2 Mal Glück nicht noch das 2-1 erhalten zu haben.
Salatic extrem viele Fehlpässe, das Spiel immer beruhigt aber auch etwas zu fest eingeschläfert. Als Captain erwarte ich, dass er die Jungs mal wachrüttelt wenn man so in die zweite Halbzeit startet, aber so?
Auch im Mittelfeld, überhaupt keine Ideen. War zu befürchten, wenn etwas Gegenwehr kommt und nicht alles wie am Schnürchen läuft, Spieler frustriert und ungeduldig werden. Ben Khalifa gegen Aarau noch der Antreiber in der Offensive, viele Bälle erkämpft - heute auch total blass.
Das System wurde für die letzte Viertelstunde zwar etwas offensiver eingestellt, aber die Spielgestaltung wurde überhaupt nicht nach vorne getrieben. Mit Ballbesitz gewinnt man nichts, Winti hatte bessere Chancen zu verzeichnen in HZ2 als wir. Naja, schade - man hat sich nach dem letzten Spiel wohl zu viel erhofft.
Jetzt wird sich zeigen was Vaduz gegen Lausanne macht, hoffen die verlieren und dann müssen wir uns gegen Lausanne klar steigern, sonst gibts eine Klatsche.
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
hopp de bäse
Beiträge: 130
Registriert: 07.04.08 @ 10:15
Wohnort: Multiverse

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#32 Beitrag von hopp de bäse » 23.06.20 @ 21:59

Naja schwache Leistung, gegen einen schwachen Gegner. Nebst dem kleinen Platz, was uns definitiv nicht geholfen hat, ist Winterthur aber auch mit 11 Mann hinter dem Ball gestanden und hat praktisch nur auf Konter gespielt. Leider ist dann ein Kombinieren über die Seiten auch wirklich verdammt schwer. Sollte als Super League aspirant zwar an sich kein Problem sein, aber mit unseren bescheidenen Mitteln merkt man sowas halt. Am Ende muss man fast mit diesem Unentschieden zufrieden sein.

An diesem Morandi werden wir noch viel Freude haben.
Buff raus.
Wenn sich ein Dummer dumm stellt, ist er dann klug?

AppleBee
Beiträge: 637
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#33 Beitrag von AppleBee » 23.06.20 @ 22:09

Ich finde den puffigen Buff eine Frechheit! Ich habe nicht verstanden und werde nie verstehen, wieso dieser Vollpfosten unser Shirt anzieht.


Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 270
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#35 Beitrag von Der Nachtfuchs » 24.06.20 @ 7:03

Wie wichtig jeder Sieg ist zeigt sich einmal mehr an der Tabelle. Wenn Kriens heute gewinnt, wovon ich ausgehe, ist absofort Punkte abgeben verboten wenn man das Ziel erreichen will.
Ein Streuner, ein Räuber, eigentlich bin ich ein Träumer.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3289
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit Knauss
Kontaktdaten:

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#36 Beitrag von kummerbube » 24.06.20 @ 7:56

GC hinter Kriens und Vaduz auf Rang 4 in der Brack.ch Challenge League.

Sorry für die Wiederholung: Herr Walther und Anliker - man sollte euch bis zur Besinnungslosigkeit abschlagen!!! :x :x :x
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

its coming home
Beiträge: 1147
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#37 Beitrag von its coming home » 24.06.20 @ 8:47

kummerbube hat geschrieben:
24.06.20 @ 7:56
GC hinter Kriens und Vaduz auf Rang 4 in der Brack.ch Challenge League.

Sorry für die Wiederholung: Herr Walther und Anliker - man sollte euch bis zur Besinnungslosigkeit abschlagen!!! :x :x :x
Dies kann nicht genug wiederholt werden....Walther und Anliker, die Totengräber des GCZ. Was meint ihr, wer von beiden hat mehr am GCZ verdient? Am Schluss verschachern sie den Verein an China...denen war nichts heilig.

Auch von den Medien kam nie ein kritischer Bericht über die Machenschaften der Alphatiere vom GCZ. Ungläubiges Kopfschütteln.

maddin
Beiträge: 171
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#38 Beitrag von maddin » 24.06.20 @ 9:02

its coming home hat geschrieben:
24.06.20 @ 8:47
kummerbube hat geschrieben:
24.06.20 @ 7:56
GC hinter Kriens und Vaduz auf Rang 4 in der Brack.ch Challenge League.

Sorry für die Wiederholung: Herr Walther und Anliker - man sollte euch bis zur Besinnungslosigkeit abschlagen!!! :x :x :x
Dies kann nicht genug wiederholt werden....Walther und Anliker, die Totengräber des GCZ. Was meint ihr, wer von beiden hat mehr am GCZ verdient? Am Schluss verschachern sie den Verein an China...denen war nichts heilig.

Auch von den Medien kam nie ein kritischer Bericht über die Machenschaften der Alphatiere vom GCZ. Ungläubiges Kopfschütteln.
So ein Quatsch, es wurde mehr als genug über Anliker & Co berichtet

its coming home
Beiträge: 1147
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#39 Beitrag von its coming home » 24.06.20 @ 9:50

maddin hat geschrieben:
24.06.20 @ 9:02
its coming home hat geschrieben:
24.06.20 @ 8:47
kummerbube hat geschrieben:
24.06.20 @ 7:56
GC hinter Kriens und Vaduz auf Rang 4 in der Brack.ch Challenge League.

Sorry für die Wiederholung: Herr Walther und Anliker - man sollte euch bis zur Besinnungslosigkeit abschlagen!!! :x :x :x
Dies kann nicht genug wiederholt werden....Walther und Anliker, die Totengräber des GCZ. Was meint ihr, wer von beiden hat mehr am GCZ verdient? Am Schluss verschachern sie den Verein an China...denen war nichts heilig.

Auch von den Medien kam nie ein kritischer Bericht über die Machenschaften der Alphatiere vom GCZ. Ungläubiges Kopfschütteln.
So ein Quatsch, es wurde mehr als genug über Anliker & Co berichtet
Genau. Aber sowas wie....

In Erinnerung bleiben die zahllosen kritischen, investigativen und konstruktiven Berichte der Qualitätsmedienhäuser in der CH.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3289
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit Knauss
Kontaktdaten:

Re: NLB, 25. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Di., 23.06.20, 18:15 Uhr)

#40 Beitrag von kummerbube » 24.06.20 @ 10:31

its coming home hat geschrieben:
24.06.20 @ 9:50

Genau. Aber sowas wie....

In Erinnerung bleiben die zahllosen kritischen, investigativen und konstruktiven Berichte der Qualitätsmedienhäuser in der CH.
Nicht zu vergessen das Fachmagazin Zwölf, welches sich einmal zum Hauptthema machte, wie man die grösste Marke im Schweizer Sport innert 3 Jahren erledigte. Danke dafür!

(natürlich haben wir die Lobpreisungen des lässigen FC Winterthur und den kometenhaften Aufstieg der Stäfner Young Boys auch vermisst, doch jeder muss halt Opfer bringen...)

Nun aber genug gejammert und sich wieder den wichtigen Dingen zugewendet! z.B. wer sitzt wo gegen Lausanne? Welches ist das Lieblingsross von Annette? Wird Jenny Juniorenspiele schauen gehen? :idea:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Antworten