NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2464
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#51 Beitrag von Maho » 30.06.20 @ 22:30

Super GC ein riesen Feuerwerk zu Ende der Partie, bin happy auf euch Jungs! 8)
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007


Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 204
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#53 Beitrag von Ciri Sforza » 30.06.20 @ 22:32

Also langsam aber sicher dürfte hier mal ein wenig Zuversicht ausgestrahlt werden! Preiset den Holländer, jauchzet den Zoltan an, lobed den Stricher Oli und verprasst die China Dollar, GC der Schrecken der Challenge League ist da...
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Benutzeravatar
atomicgarden
Beiträge: 2698
Registriert: 06.07.07 @ 8:42

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#54 Beitrag von atomicgarden » 30.06.20 @ 22:35

Lurker hat geschrieben:
30.06.20 @ 22:24
Nur noch 8 Punkte Rückstand. :!:
Naja, wenn man das Torverhältnis miteinbezieht, eher 9 Punkte. Der Trend darf aber gerne so weitergehen.

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2464
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#55 Beitrag von Maho » 30.06.20 @ 22:37

Am Freitag in Vaduz der Barage Knüller.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 436
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#56 Beitrag von Lombardo » 30.06.20 @ 22:39

Gutes Spiel von den Wiler, sehr zweikampfstark und bissig gegen vorne aber limitiert....obwohl den VonMoos hätte ich gerne bei uns.

Positiv:
Pusic-kommt rein, sehr ballsicher 2 Assists in 30Min
Dickenmann- auch mit Assist, sehr kopfballstark für seine Grösse, kommt gut
Buff- zwei Tore, viele gute Pässe in die Tiefe

Negativ:
Morandi- schwaches Spiel, falsche Position für ihn?
Fehr- das schwächste Spiel von ihm bisher, gewann fast keine Zweikämpfe

Schuitemann bitte mit NBK verlängern (ich persönlich bin auch für Buff aber viele sind noch dagegen ;) )und Kadar auch einen Einjahresvertrag geben. Macht gute Arbeit, richtige Wechsel, aufbauende Worte, gute Analysen vom Spiel, bodenständig
Dickenmann und Mesonero langfristig binden,
....und Berni bitte kein Öl mehr ins Feuer giessen (Thema Bickel) am besten gar keine Interviews mehr geben...Adrian und Zoltan können das besser
Zuletzt geändert von Lombardo am 30.06.20 @ 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1655
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#57 Beitrag von ise » 30.06.20 @ 22:40

Die gute Schlussphase überschattet etwas die ersten 60min. Spielauslösung von Buff, Diani und auch Dickenmann (dem verzeih ichs aber) manchmal miserabel. Gewonnene Bälle direkt dem Gegner wieder in die Füsse gespielt. Danach Wil einmal hoch gestanden und einen Konter sauber abgeschlossen. Wie erwartet war dann das Spiel einiges einfacher mit der Führung. Schön das Buff und Chargas getroffen haben, das tut denen für den Schlussspurt der Liga bestimmt gut. Auch schön zu sehen wie die Jungen sich integrieren. Aber die ersten 60min nicht vergessen, verbessern und dann in Vaduz siegen.
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2746
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#58 Beitrag von mühli » 30.06.20 @ 22:41

75 gute Minuten. Das reicht für Wil. Richtig lieben lernen muss man Buff nicht. Auf keinen Fall. Doch wen der Stricher die Hure schon bezahlt soll Sie auch leisten. Das war heute gut Buff.
Diani so stark wie am Anfang bei uns. Das 2:1 leitet er im eigenen Drittel mit einem genialen Pass ein, als Wil unter dem Diktat von Sforza presst.
Dickenmann wirklich ein Gewinn. Auch wen er beim Gegentor zu weit vom flankenden Gegner steht.
Und zuletzt sieht man doch noch Gjorgjev fighten wie noch selten zuvor und wird mit einem Tor belohnt. Tolle Technik.

Und von Moos wäre wohl bei uns auch auf dem Platz gestanden. Der kommt gut. Schade um seinen Wechsel.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 50
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#59 Beitrag von 1angryman » 30.06.20 @ 22:59

Ja, dieser von Moos. Das sind diese Spieler, die schon in jungen Jahren herausstechen. Nicht nur gut am Ball, sondern gut im Zweikampf und Antizipationsstark. Gute Einstellung. Ja, schade ist der weg. Aber von dem man noch hören..

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 305
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 27. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC WIL 1900 (Di., 30.06.20, 20:30 Uhr)

#60 Beitrag von Der Nachtfuchs » 01.07.20 @ 6:32

nobillag hat geschrieben:
30.06.20 @ 22:25
Habt ihr gesehen wie Chagas sich gefreut hat? :D
Selten so einen glücklicken Menschen gesehen :lol:
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

Antworten