NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
InvesThor
Beiträge: 40
Registriert: 05.11.19 @ 17:35

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#31 Beitrag von InvesThor » 17.07.20 @ 22:29

Zuviele Fehler, was irgendwann ins Auge gehen musste. Allerdings war Lausanne ziemlich blass. Naja soll diese unsympathische Mannschaft aufsteigen und GC mit den Jungen so weiterarbeiten. Das gefällt mir sehr gut!

Lausanne seit 2 Jahren als Team zusammen sehr schwach gespielt aber die 3 Punkte geholt.

Köpfe nicht hängen lassen, weitermachen und die Barrage anvisieren. Dann sind es 2 Cupspiele!

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 225
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#32 Beitrag von nobillag » 17.07.20 @ 22:29

Lion King hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:24
skillet_19 hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:21
Ciao direkter Aufstieg. Und falls man vor hat so weiter zu spielen, ciao Barrage.
Was war heute schlecht? Man war auswärts klar besser als der Leader. Am Schluss immer mehr aufgemacht und unglücklich verloren.

Unglaublich, nach der ersten Niederlage kommen schon wieder die Pessimisten hervorgekrochen :lol:
fands auch gut das Spiel

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2464
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#33 Beitrag von Maho » 17.07.20 @ 22:31

Das Spiel hat keinen Sieger verdient. Ein Remis wäre absolut verdient gewesen. Jetzt halt via Barage aufsteigen.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
atomicgarden
Beiträge: 2698
Registriert: 06.07.07 @ 8:42

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#34 Beitrag von atomicgarden » 17.07.20 @ 22:32

Tja, GC war zwar 90 Minuten die bessere Mannschaft, aber grosse Chancen hat man sich auch nicht rausgespielt. Typisches «0-0 Spiel», das auch mal auch mal für den einen oder anderen glücklich gewonnen werden kann. Schlussendlich hätte ein Unentschieden auch kaum für den direkten Aufstieg gereicht. Deshalb: Abhaken und dann mit Vollgas richtung Barrage!

InvesThor
Beiträge: 40
Registriert: 05.11.19 @ 17:35

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#35 Beitrag von InvesThor » 17.07.20 @ 22:33

skillet_19 hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:27
Lion King hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:24
skillet_19 hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:21
Ciao direkter Aufstieg. Und falls man vor hat so weiter zu spielen, ciao Barrage.
Was war heute schlecht? Man war auswärts klar besser als der Leader. Am Schluss immer mehr aufgemacht und unglücklich verloren.

Unglaublich, nach der ersten Niederlage kommen schon wieder die Pessimisten hervorgekrochen :lol:
Ich zählte optimistisch vielleicht 2 Torchancen. Wahrlich eine Glanzleistung.
Keine Ahnung von Fussball? Und ja haut jetzt so richtig auf das Team drauf! Mit den Jungs machts einfach Spass. Wenn du praktisch als U21 gegen Lausanne 1:0 verlierst, würde ich sagen nicht schlecht! Lausanne hat auf 0:0 gespielt und gehofft, daß vorne der Ball irgendwann reinfällt ohne Torschuss!

Magic-Kappi
Beiträge: 1580
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#36 Beitrag von Magic-Kappi » 17.07.20 @ 22:34

Scheissegal. Sehr gut gekämpft. Die Lausanner Offensive unter anderem mit drei blutjungen Spielern komplett abgemeldet (Mesonero, Scheidegger, Dickenmann), dazu ein absolutes Eigengewächs (Kalem) mit einem hervorragenden Debut. Mit so einer Truppe zu verlieren, fällt mir viel einfacher zu akzeptieren als bei der Holzhauser-Truppe. Mund abwischen, den Barrageplatz sichern und uns noch einmal zwei Herzinfarktspiele schenken.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3357
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit Knauss
Kontaktdaten:

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#37 Beitrag von kummerbube » 17.07.20 @ 22:34

Lausanne mit Ineos Millionen im eigenen Stadion am Kontern gegen eine unfassbar junge GC Mannschaft. Die Nilpen werden blitzartig wieder absteigen.

Kadar bitte so weitermachen, die Jungen machen wirklich Freude. :idea:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

InvesThor
Beiträge: 40
Registriert: 05.11.19 @ 17:35

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#38 Beitrag von InvesThor » 17.07.20 @ 22:35

Magic-Kappi hat geschrieben:
17.07.20 @ 22:34
Scheissegal. Sehr gut gekämpft. Die Lausanner Offensive unter anderem mit drei blutjungen Spielern komplett abgemeldet (Mesonero, Scheidegger, Dickenmann), dazu ein absolutes Eigengewächs (Kalem) mit einem hervorragenden Debut. Mit so einer Truppe zu verlieren, fällt mir viel einfacher zu akzeptieren als bei der Holzhauser-Truppe. Mund abwischen, den Barrageplatz sichern und uns noch einmal zwei Herzinfarktspiele schenken.
+1👍

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 880
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#39 Beitrag von blasta » 17.07.20 @ 22:36

:twisted: GC war besser. Aber eben, wenn es nicht will... Aufstehen und Selbstbewusstsein erspielen. Die Vorrunde war halt einfach zu wenig.
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2464
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 32. Spieltag: Fc Laussane-Sport vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 17.07.20, 20:30 Uhr)

#40 Beitrag von Maho » 17.07.20 @ 22:37

Weiter immer weiter Forza Grasshoppers! Den Jungen gehört die Zukunft.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Antworten