NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Optimusprime
Beiträge: 138
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#91 Beitrag von Optimusprime » 27.07.20 @ 23:05

Seien wir realistisch. Wir haben hinten in der IV zu wenig Speed und Kampfgewicht. Und auch Wittwer und Dickenmann sind nicht weder schnell noch Haben sie ein grosses Kampfgewicht. Deshalb sind wir auch bei Kontern gegen die diversen Dunkelhäutigen Maschinen immer Mühe.
Vorne machen sie es ganz ok und auch die ruhige Art und Weise gefällt mir.
Für nächste Saison muss vor in der IV was gemacht werden. Mit Cabral und Goelzer würden zwei AV zur Verfügung stehen, die genug schnell wären. Anyway....Schuitemann hat schon recht, das Team ist nicht so in der Balance....
Schauen wir mal, was noch geht, ich finde unser Schlussprogramm einfacher, als das von Vaduz....

Optimusprime
Beiträge: 138
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#92 Beitrag von Optimusprime » 27.07.20 @ 23:06

Der Nachtfuchs hat geschrieben:
27.07.20 @ 23:04
Wow hab mir gerade die Zusammenfassung auf bluewin.ch angeschaut. Die Gegentore 2 und 3 sind ja ganz übel.
Finde das erste Gegentor viel schlimmer. Diexkenmann stellt sich da wir ein Junior an...etwa Stufe C Junioren....

Optimusprime
Beiträge: 138
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#93 Beitrag von Optimusprime » 27.07.20 @ 23:10

Der Nachtfuchs hat geschrieben:
27.07.20 @ 23:04
Wow hab mir gerade die Zusammenfassung auf bluewin.ch angeschaut. Die Gegentore 2 und 3 sind ja ganz übel.
Finde das erste Gegentor viel schlimmer. Diexkenmann stellt sich da wir ein Junior an...etwa Stufe C Junioren....

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 436
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#94 Beitrag von Lombardo » 27.07.20 @ 23:36

Sehr schade gibt man die gute Ausgangslage her, aber ist noch nicht vorbei.

Viele Fehlpässe und nicht mehr so konsequent in den Zweikämpfen.

Chagas mit ziemlich starker Quote , benötigt 53 Min im Schnitt für ein Tor. Wo war eigentlich Turbo?

Ja Dickenmann mit einem schwarzen Abend, 1-0 verschuldet und auch bei der Riesen Chance von Silvio sieht er schlecht aus.Kopf hoch Junge.
Verstand Kadar nicht dass er so lange mit dem Wechseln wartete.

Wil spielte aber ziemlich gut, defensiv kompakt und vorne kaltblütig, die können ohne Druck spielen.

Muntwiler ist ein Spasst.

Kubilay Moldovan
Beiträge: 254
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#95 Beitrag von Kubilay Moldovan » 27.07.20 @ 23:40

Sergio+ hat geschrieben:
27.07.20 @ 22:48
Salatic als Teammanager. Er kann mit den Afrikanern einkaufen gehen.
An Vero liegts sicher nicht dass wir jetzt die Barrage noch verkacken. Einer der wenigen auf den man sich in den letzten Spielen verlassen konnte. Überhaupt attestiere ich der IV mit Vero/Cvetkovic als einizigem Mannschaftsteil im aktuellen Kader Super-League-Tauglichkeit. Da haben wir ganz andere Baustellen..

Cabanas-fän
Beiträge: 156
Registriert: 16.02.05 @ 9:39

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#96 Beitrag von Cabanas-fän » 27.07.20 @ 23:45

Zoltan raus.

Warum spielt Souare nicht für Messonero?
Und Chagas für Diani?

Warum wechselt er zur Pause nicht Chagas für Diani ein?

Magic-Kappi
Beiträge: 1579
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#97 Beitrag von Magic-Kappi » 28.07.20 @ 0:01

Zum Glück haben wir uns noch auf einmal auf den Weg gemacht :) . Coronaverseuchtes Bier über den Grind bekommen und einer Horde Affen beim Was-auch-immer-Spielen zugeschaut. Einzige die mit einer 40-er Nummer sind da ausgenommen. Wir kassieren 10 Gegentore in 3 Spielen in der Brack.ch-Gaggi-Liga gegen ambitionslose Gaggi-Gegner. Teilweise sogar mit unvollständigem Kader und Teil-Amateuren. Schiesst mich tot.

gotham25
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.04 @ 17:18
Wohnort: züri-city

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#98 Beitrag von gotham25 » 28.07.20 @ 0:11

Was war das für ein scheiss Spiel.. spielte Ben Khalifa überhaupt? Habe ihn nie zu Kenntnis genommen ausser bei seinen dämlichen Stürmerfouls. Und diese ewige Rumgepasse hinten bei einem Rückstand ging mir dermaßen auf den Sack... Schade, die Wiler waren einfach besser und motivierter...

Benutzeravatar
klausruti
Beiträge: 21
Registriert: 30.05.11 @ 0:30
Wohnort: Hegibachplatz

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#99 Beitrag von klausruti » 28.07.20 @ 6:17

Ich bin enttäuscht, total enttäuscht ... :oops:
... euises Herz isch blau und wiis

dropkick zürcher
Beiträge: 1120
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: NLB, Nachtragsspiel: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich (Mo.., 27.07.20, 20:30 Uhr)

#100 Beitrag von dropkick zürcher » 28.07.20 @ 7:17

long_beach hat geschrieben:
27.07.20 @ 22:54
Man würde den Laden besser schliessen. Die Chinesen können doch auch in Afrika eine neue Erzimine erschliessen mit dem Geld, oder so. Und die Angestellten, die in einer solchen Mine schuften, erwarten nicht mal eine Grussbotschaft :idea:

Und genörgelt wird schon gar nicht :idea:

Antworten