NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#111 Beitrag von GC Supporter » 02.08.20 @ 19:54

Wills halt gopferdammi nomol, die grossi liebi isch

maddin
Beiträge: 277
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#112 Beitrag von maddin » 02.08.20 @ 19:55

gotham25 hat geschrieben:
02.08.20 @ 19:39
Hat denen eigentlich jemand das Weitschussschiessen verboten oder wieso scheisst da in den letzten 4 Spielen plötlich niemand mehr aus der 2. Reihe..??
Vermutlich hat der Darm gestreikt...

Benutzeravatar
Herbert Hermann
Beiträge: 15
Registriert: 31.07.20 @ 8:14

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#113 Beitrag von Herbert Hermann » 02.08.20 @ 20:04

Eren hat geschrieben:
02.08.20 @ 19:33
ist sicher nur ein riesenpech dass der arme zoltan nie irgendwo den cheftrainer einer 1. mannschaft spielen durfte. und das 20 jahre lang! und ausserhalb von zürich nie ein thema bei irgendeinem klub war ist sicher auch nur zufall
ich vermute das problem ist eher dass er sich beim ueli tipps geholt hat, sah doch die letzten spiele wieder sehr
nach hirtenfussball aus :|

Benutzeravatar
Oliviero
Beiträge: 113
Registriert: 02.11.04 @ 15:56
Wohnort: Aarau

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#114 Beitrag von Oliviero » 02.08.20 @ 20:36

Nach dem Trainingsvorsprung und dem Projekt „Jugend forscht“ sowie dem Auslauf der spielhungrigen „Fohlen“ kam wenig bis gar nichts mehr. Die Alten und erfahrenen Spieler übernahmen keine (sichtbare) Führungsarbeit und der Trainer konnte bei gescheiterten Nati A-Spielern keinen Einfluss (mental, psychisch) nehmen. So stehen wir da, wo wir hingehören - mehr gab‘s nicht zu holen. Die Befürchtung besteht, dass es so weiter geht...mit einer Hand wäscht die andere, Vogelgeflüster, Sauhäfeli - Saudeckeli...ach leckt mich doch alle am Arsch. Der Laden wurde nie ausgemistet und auch jetzt passiert nichts dergleichen. Das amateurhafte Gebaren nimmt weiterhin seinen Lauf - gute Nacht...aber ja...ewige Liebe und so!
...ohne Cheerleader...
...ohne Ultra...
...ohne Bullshit...

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4211
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#115 Beitrag von yoda » 02.08.20 @ 21:12

Der afe schreibt wenigstens den Spielbericht nicht schön.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
radiohead
Beiträge: 540
Registriert: 04.06.04 @ 6:52
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#116 Beitrag von radiohead » 02.08.20 @ 22:59

Vielleicht haben wir nach dem Re-Start zulange über unsere Verhältnisse gelebt. Mehr als Platz 3 war mit dieser Truppe einfach nicht drin. Die neue Führung steht ab jetzt in der Pflicht. Kaderplanung, Finanzierung, Organisationsstruktur etc. Lausanne und das grosse Geld ist vorerst weg. In der neuen Saison werden wir wohl keinen so potenten Hauptkonkurrenten haben wie bis anhin, es sei denn Sitten muss runter. Xamax wird kleine Brötchen backen müssen. Wir werden sehen. Rain or shine, we shall return.
Mich kennen heisst mich lieben

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 373
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#117 Beitrag von Ronny89 » 02.08.20 @ 23:05

https://www.srf.ch/play/tv/redirect/det ... ebbe9e4f2f

Ich blicke gespannt auf sie nächsten Wochen!
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Optimusprime
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#118 Beitrag von Optimusprime » 03.08.20 @ 8:24

So sehr ich frustriert über diese Klatsche bin und so sehr es mich ärgert, die B verpasst zu haben. Mit dieser Truppe in die SL????? Husch husch einen neuen Trainer engagieren und ein paar neue Spieler und dann Achtung-Fertig -Los nach St. Gallen oder Bern.....das hätte ein Massaker gegeben....nochmals in CL ist schon ok...
Mit Junioren kannst du zwei/drei Spiele über deinem Niveau spielen...dann zahlen diese den Tribut der mangelnden Erfahrung.
Wir brauchen hinten einfach eine Abbruch GmbH... das muss den gegnerischen Stürmern richtig weh tun da hinten, sonst wird das nix. Zudem würde ich Dumbia von Winti holen....die beste Nr. 6 der CL....

Benutzeravatar
Herbert Hermann
Beiträge: 15
Registriert: 31.07.20 @ 8:14

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#119 Beitrag von Herbert Hermann » 03.08.20 @ 8:50

kadar hats vor paar tagen selbst gesagt, sie hätten keine zeit um abwehrverhalten zu trainieren. mit so einem trainer muss man sich nicht wundern abzustürzen. zudem hat er sich offensichtlich auf diesen überraschungseffekt verlassen, immer wieder neue unbekannte Junge zu bringen. irgendwann hast du dann eben keine neuen gesichter mehr zum präsentieren weil schon alle mal im einsatz waren. auch muss man nicht jedesmal mit einer neuen startaufstellung beginnen, wenn man 5 mal wechseln kann. das verunsichert junge spieler nur noch mehr. hinzu kommt ebenfalls dieses einfältige system welches man immer stur durchzog. ist ja lächerlich in der 80en minute hinten rum zu pässeln mit salvi wenn du im rückstand bist. in so einem moment wünsche ich mir einen Ibrahimovic auf dem platz der sagt "trainer halt die klappe, jetzt wird gemacht was ich sage"

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 2059
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterhur (So., 02.08.20, 16:00 Uhr)

#120 Beitrag von Shakur » 03.08.20 @ 8:56

Ronny89 hat geschrieben:
02.08.20 @ 23:05
https://www.srf.ch/play/tv/redirect/det ... ebbe9e4f2f

Ich blicke gespannt auf sie nächsten Wochen!
Und tschüss Salatic, deutlicher kann er es nicht sagen.
http://www.gcz-forum.ch

Antworten