Der Nachwuchs

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Der Nachwuchs

#651 Beitrag von Ricky » 06.08.18 @ 22:34

Magic-Kappi hat geschrieben:Naja. Die gehören ganz sicher dazu.
Unter dem Strich, nur auf gestern bezogen, bleiben Bajrami (muss einfach noch grösser als die momentanen gefühlten 1.50 m werden), Müller, Rustemoski, evtl. Kastrati, evtl. Ostrowski. Stevic und Sukacev wohl die talentiertesten, da muss aber der Trainer den beiden ganz schnell auf die Selbstüberschätzungsbremse treten.

Super. Danke für den Ueberblick!

Benutzeravatar
dani20
Beiträge: 1496
Registriert: 05.07.04 @ 15:38

Re: Der Nachwuchs

#652 Beitrag von dani20 » 01.09.18 @ 15:58

Kein Wunder verlässt uns der, wenn man im Sommer noch einen Luxemburger holt anstatt die eigenen Leute zu fördern....


https://www.transfermarkt.ch/andre-barb ... ler/500094
Als der GCZ 1909 zwischenzeitlich aus dem Verband austrat, änderte der FCZ die Klub- und Trikotfarben von rot-weiss auf blau-weiss, was traditionell die Farben der Hoppers waren.

NUME GC ISCH ZÜRI!

Benutzeravatar
hans_nötig
Beiträge: 969
Registriert: 05.05.07 @ 19:21
Wohnort: hardturm

Re: Der Nachwuchs

#653 Beitrag von hans_nötig » 06.12.18 @ 11:20

Die kleinen machen es halt schon besser.

GC gewinnt zum 10. Mal das nationale Chlausturnier

Final: Grasshoppers-Club Zürich – FC Zürich 4:0

https://regiofussball.ch/2018/12/05/gc- ... usturnier/
-

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5752
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Der Nachwuchs

#654 Beitrag von TO BE » 03.09.19 @ 13:38

Guter Start bis jetzt. U18, U16 und U15 alle mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Letzte Runde alle gegen Luzern (Luzern-Kriens) welche letztes Jahr ja Meister wurden. U21 mit 5:0 Sieg, hoffen wir dass da wieder eine paar Spieler heranwachsen von denen wir später profitieren.
Ich hatte das damals schon beobachtet bevor Zuber, Izet usw. durchgestartet sind bei GC. Da wurde schon Jahre vorher sehr erfolgreich gearbeitet in den U-Mannschaften. Man konnte den Werdegang schön an den Resultaten der jeweiligen U-Mannschaften beobachten...

Antworten