Trainingsberichte und Impressionen

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wario
Beiträge: 2122
Registriert: 29.11.13 @ 14:37

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#571 Beitrag von Wario » 14.07.15 @ 11:18

Dieser Manuel Kubli!!! :x
Kultur, Ethnie und Diversität in einem Satz - die soziolinke Dreifaltigkeit!

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2390
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#572 Beitrag von tobiaso » 14.07.15 @ 11:27

pete85 hat geschrieben:
tobiaso hat geschrieben:Ist Music noch da?
Please dont stop the music!
Mus ic mir Sorgen machen?
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Magic-Kappi
Beiträge: 1124
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#573 Beitrag von Magic-Kappi » 24.07.15 @ 15:20

Am Mittwoch war wieder einmal ein öffentliches Training. Dabbur wirkt definitiv sehr unmotiviert. So habe ich ihn noch nie erlebt. Källström einfach nur ein Glücksfall. Schon bei andern Trainings konnte man beobachten, mit welch professioneller und positiver Einstellung er die andern mitreisst. Immer gut gelaunt, aber hochkonzentriert, animiert er seine Mitspieler (Caio, etc) zu noch mehr Einsatz. Einmal wurde er von Sherko umgehauen (Sherko kam zu spät und traf Källström am Fussgelenk). Er blieb einen Moment liegen und musste gepflegt werden. Sherko stand ganz verdaddert daneben. Als Källström sich erhob, ging er zu Sherko hin, sah die peinliche Berührtheit seines jungen Kollegen, reichte ihm die Hand, tätschelte ihm väterlich den Nacken und lachte ihn an. Die Situation entspannte sich innerhalb weniger Sekunden.
Golietraining: Eine ziemlich lange Phase von Abschlägen nach Rückpässen wurde trainiert. Born spielte einen Rückpass abwechselnd auf einen der zwei Torhüter (zB. Vasic, Mall), der dritte war die Anspielstation auf Höhe Mittellinie (zB. Dieng). Vasic unterhielt die kleinen Buben bestens, durften sie doch seine katastrophalen Bälle regelmässig auf dem Nebenplatz holen gehen. Eine Streuung in einem Kreis mit geschätzten 50 Meter Durchmesser erreichte er. Einfach Furcht erregend.

1986
Beiträge: 495
Registriert: 25.09.11 @ 9:52
Wohnort: Am rand vom Wald

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#574 Beitrag von 1986 » 24.07.15 @ 15:33

War Music noch dabei?
Diese Pressekonferenz war eine einzige Plauderstunde von Forte. (Zitat André Dosé)

Alles scheiss Pessimisten hier !!!!!! (Bis auf paar wenige ausnahmen)

Benutzeravatar
Nikelodeon
Beiträge: 823
Registriert: 04.03.11 @ 18:34

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#575 Beitrag von Nikelodeon » 24.07.15 @ 15:57

Magic-Kappi hat geschrieben:Dabbur wirkt definitiv sehr unmotiviert.
Inwiefern?
M hat geschrieben:Offensiv, dynamisch, magisch!

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3853
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#576 Beitrag von CyHamm » 24.07.15 @ 16:01

Magic-Kappi hat geschrieben:Am Mittwoch war wieder einmal ein öffentliches Training. Dabbur wirkt definitiv sehr unmotiviert. So habe ich ihn noch nie erlebt. ...

In der Causa wird man vermutlich die Entwicklung in St.Gallen abwarten. Sollte Karanovic in absehbarer Zeit (ablösefrei) verfügbar werden, könnte Dabour eventuell doch noch zu Maccabi wechseln.

Magic-Kappi
Beiträge: 1124
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#577 Beitrag von Magic-Kappi » 24.07.15 @ 19:54

1986 hat geschrieben:War Music noch dabei?
Den habe ich nicht gesehen. Kenne ihn allerdings zu wenig gut. Ich meinte aber, alle Anwesenden gekannt zu haben.

Magic-Kappi
Beiträge: 1124
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#578 Beitrag von Magic-Kappi » 24.07.15 @ 20:00

Nikelodeon hat geschrieben:
Magic-Kappi hat geschrieben:Dabbur wirkt definitiv sehr unmotiviert.
Inwiefern?
Nun, ich habe schon manches Training mitverfolgt. Dabbur reisst sich zwar den Hintern nicht immer gleich stark auf. Aber schon vor 2 Wochen, bevor ich von den Transfergerüchten wusste, hatte ich den Eindruck, dass er extrem introvertiert wirkte.
Sonst hatte er zumindest immer noch irgendein Spässchen auf Lager. Am Mittwoch wirkte er auf mich schon fast ein wenig depressiv. Lief immer mit gesenkten Haupt herum, stellte sich in der Reihe fast immer hinten an, brach die Sprints zum Teil 10-15 Meter vorher ab. Die ganze Körperspannung fehlte mir. Aber eben; vielleicht überinterpretiert man bei ihm nun auch ein wenig. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass er mit Avi Rikan einen guten Freund in Zürich verliert, bzw. verloren hat. Keine Ahnung. Wir werden ja sehen. Solange er in dieser Verfassung 3 Assists und ein Tor pro Match erzielt, darf er auch zum Therapeuten und Anti-Depressiva schlucken.

Benutzeravatar
boba7
Beiträge: 541
Registriert: 02.12.08 @ 20:48

Re: Trainingsberichte und Impressionen

#579 Beitrag von boba7 » 24.07.15 @ 21:39

Magic-Kappi hat geschrieben:
Nikelodeon hat geschrieben:
Magic-Kappi hat geschrieben:Dabbur wirkt definitiv sehr unmotiviert.
Inwiefern?
Nun, ich habe schon manches Training mitverfolgt. Dabbur reisst sich zwar den Hintern nicht immer gleich stark auf. Aber schon vor 2 Wochen, bevor ich von den Transfergerüchten wusste, hatte ich den Eindruck, dass er extrem introvertiert wirkte.
Sonst hatte er zumindest immer noch irgendein Spässchen auf Lager. Am Mittwoch wirkte er auf mich schon fast ein wenig depressiv. Lief immer mit gesenkten Haupt herum, stellte sich in der Reihe fast immer hinten an, brach die Sprints zum Teil 10-15 Meter vorher ab. Die ganze Körperspannung fehlte mir. Aber eben; vielleicht überinterpretiert man bei ihm nun auch ein wenig. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass er mit Avi Rikan einen guten Freund in Zürich verliert, bzw. verloren hat. Keine Ahnung. Wir werden ja sehen. Solange er in dieser Verfassung 3 Assists und ein Tor pro Match erzielt, darf er auch zum Therapeuten und Anti-Depressiva schlucken.
Wenn er pro Match 3 Assists und ein Tor erzielt, fahr ich ihn jeden Morgen mit dem Fahrrad ins Training.

Benutzeravatar
MaRo
Beiträge: 287
Registriert: 21.05.13 @ 16:45

Re: AW: Trainingsberichte und Impressionen

#580 Beitrag von MaRo » 24.07.15 @ 22:08

boba7 hat geschrieben:
Magic-Kappi hat geschrieben:
Nikelodeon hat geschrieben: Inwiefern?
Nun, ich habe schon manches Training mitverfolgt. Dabbur reisst sich zwar den Hintern nicht immer gleich stark auf. Aber schon vor 2 Wochen, bevor ich von den Transfergerüchten wusste, hatte ich den Eindruck, dass er extrem introvertiert wirkte.
Sonst hatte er zumindest immer noch irgendein Spässchen auf Lager. Am Mittwoch wirkte er auf mich schon fast ein wenig depressiv. Lief immer mit gesenkten Haupt herum, stellte sich in der Reihe fast immer hinten an, brach die Sprints zum Teil 10-15 Meter vorher ab. Die ganze Körperspannung fehlte mir. Aber eben; vielleicht überinterpretiert man bei ihm nun auch ein wenig. Vielleicht liegt es auch nur daran, dass er mit Avi Rikan einen guten Freund in Zürich verliert, bzw. verloren hat. Keine Ahnung. Wir werden ja sehen. Solange er in dieser Verfassung 3 Assists und ein Tor pro Match erzielt, darf er auch zum Therapeuten und Anti-Depressiva schlucken.
Wenn er pro Match 3 Assists und ein Tor erzielt, fahr ich ihn jeden Morgen mit dem Fahrrad ins Training.
als ob du Fahrrad fahren könntest :roll:

Antworten