Schwere Flutkatastrophe nach Erdbeben in Südasien

Allgemeines abseits des Fussballs
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gczli
Beiträge: 279
Registriert: 12.07.04 @ 15:00
Wohnort: Äs Kaff im Kanton Schwyz

Schwere Flutkatastrophe nach Erdbeben in Südasien

#1 Beitrag von gczli » 26.12.04 @ 14:35

Mindestens 4000 Tote nach Erdbeben und Flutwellen in Südasien

Das stärkste Erdbeben seit Jahrzehnten hat in Südasien mindestens 4000 Todesopfer gefordert. Allein auf Sri Lanka starben durch Flutwellen mehr als 2100 Menschen. An der Ostküste Indiens wurden mehr als 1000 Menschen getötet.

[sda] - In Indonesien stieg die Zahl der Toten auf mindestens 721. Im touristischen Süden von Thailand wurden mindestens 168 Todesopfer gezählt, in Südindien ertranken nach Regierungsangaben mindestens tausend Menschen.

Die Opferzahlen dürften weiter ansteigen. So sagte in Thailand Regierungssprecher Jakrapob Penkair, am härtesten sei die wegen des Unwetters noch immer völlig unzugängliche Insel Phi-Phi zwischen Phuket und dem Festland betroffen. "Wir haben Grund zu der Annahme, dass allein dort mehr als 200 Menschen umgekommen sind."

Viele hundert seien vermutlich auf See gekentert und würden vermisst. Laut örtlichen Medien wurden Spaziergänger direkt vom Strand ins Meer gerissen.

Vermisst wurden ausserdem über 100 Tauchtouristen. Die meisten von ihnen, rund 70, hatten die berühmte Höhle Tham Moralkot, auch Emerald Cave genannt, besucht. Die Höhle ist nur Tauchern zugänglich und eine der Hauptattraktion für Urlauber im Süden Thailands.

Von der Flutwelle und Überschwemmungen betroffen sind zudem Bangladesch und die Malediven. Genaue Zahlen über die Opfer in diesen Ländern liegen nicht vor.

Der Erdstoss hatte nach indonesischen Angaben mindestens die Stärke 6,4. US-Geologen haben gemäss japanischen Medien die Stärke auf 8,9 auf der Richterskala angehoben. Es sei das stärkste Beben seit 64 Jahren.


hät öpper vo eu au lüüt i dä krisäregionä? han 2 kolleginä in indiä und eini in phuket... si läbäd aber alli... aber es isch huärä derb, was dört passiert isch... es verwütscht irgendwiä immer die, wo eh scho fascht nüt händ...
:D

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5106
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

#2 Beitrag von pippo36 » 26.12.04 @ 17:58

wirklich sehr traurig was sich in diesen gebieten ereignet hat!!

leider ist die zahl der toten bis auf mehr 10000 menschen gestiegen! :-(

ich wünsche allen die betroffen sind, alles gute und viel kraft für die zukunft...
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!

Cooltras
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.04 @ 16:34
Wohnort: SG

#3 Beitrag von Cooltras » 26.12.04 @ 18:09

scho krass... genau vor zwei johr isch doch das grosse erdbebe in iran gsi und vor 5 johr de mega sturm lothar
Football is a Life

Benutzeravatar
Kubi
Beiträge: 1025
Registriert: 01.06.04 @ 11:14
Wohnort: GC ZITY

#4 Beitrag von Kubi » 26.12.04 @ 19:13

aber ganz genau!! :roll: und dezwüsched überhaupt nüt, wänn das mal nöd es omen isch :roll:

und überhaupt..... lothar?? tzz, isch din lieblings-chleterbaum umgheit???

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6624
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

#5 Beitrag von Simmel » 26.12.04 @ 21:28

Aktuell beträgt die Zahl der Todesopfer über 11.000 :shock:
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5106
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

#6 Beitrag von pippo36 » 26.12.04 @ 21:30

wartet nur die nächsten tage ab... die zahl wird leider drastisch steigen... wirklich unglaublich was die umwelt anrichten kann... tragisch!
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!

Riccifan
Beiträge: 1146
Registriert: 15.08.04 @ 11:57

#7 Beitrag von Riccifan » 26.12.04 @ 21:30

15. Schweizer seien verletzt. mehr weiss man noch nicht über die anderen 2200 Schweizer touristen.

Benutzeravatar
gczli
Beiträge: 279
Registriert: 12.07.04 @ 15:00
Wohnort: Äs Kaff im Kanton Schwyz

#8 Beitrag von gczli » 26.12.04 @ 21:39

äs isch eifach huärä krass... han hüt di schlimmschtä 4 schtundä vo mim läbä gha... zum gutä glück häts äs guäts endi gno
:D

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6624
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

#9 Beitrag von Simmel » 26.12.04 @ 21:42

gczli hat geschrieben:äs isch eifach huärä krass... han hüt di schlimmschtä 4 schtundä vo mim läbä gha...
I weiss was meinsch.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
gczli
Beiträge: 279
Registriert: 12.07.04 @ 15:00
Wohnort: Äs Kaff im Kanton Schwyz

#10 Beitrag von gczli » 26.12.04 @ 21:43

Simmel hat geschrieben:
gczli hat geschrieben:äs isch eifach huärä krass... han hüt di schlimmschtä 4 schtundä vo mim läbä gha...
I weiss was meinsch.
wieso?
:D

Antworten