Schwere Flutkatastrophe nach Erdbeben in Südasien

Allgemeines abseits des Fussballs
Antworten
Nachricht
Autor
Foxy
Beiträge: 445
Registriert: 31.05.04 @ 17:01

#71 Beitrag von Foxy » 03.01.05 @ 21:32

ja, doch wirst du das eh nicht akzeptiere/verstehen oder sonst was können.....
es ist ja schön und recht wenn so spendenaktionen gemacht werden, noch schöner wenn ihr dann noch alle spendet...., ich spende allgemein für solche sachen nie etwas, da ich es gay finde, rumzuheulen zu spenden usw wenn da unten was passiert, bitte, da unten sterben jeden tag weiss nicht wieviele leute, es passieren dinge die bei uns als katastrophe angeschaut werden, aber dann liest man es nirgends und dann is es hier drin und sonst wo auch jedem scheiss egal...., kalr brauchen die jetzt geld, trotzdem finde ich das schwul und tue es nicht...... :roll:

es grüsst Foxy, der sich bewusst ist, dass er sich mit diesem posting wieder einmal unbeliebt gemacht hat, es ihm aber wie jedesmal ziemlich egal ist.
-ihr ide beiz--ich ufem poste-
-------------------------------------

Benutzeravatar
-Elio-
Beiträge: 2519
Registriert: 25.08.04 @ 21:23

#72 Beitrag von -Elio- » 03.01.05 @ 22:04

Ja das machst du dich. Ich würde mal sagen du tickst nicht mehr richtig. :?
Du vergleichst da Apfel mit Birne!! :roll: :?

Benutzeravatar
GC-Züri-Fan-Aargau
Beiträge: 597
Registriert: 28.05.04 @ 21:45
Wohnort: Aargau (Asylbewerber aus Züri)

#73 Beitrag von GC-Züri-Fan-Aargau » 03.01.05 @ 22:07

wie gesagt Foxy - ich find deine Einstellung legitim ....

.... obwohl ich eine andere habe.

Natürlich, es sterben jährlich mehr Kinder an Hunger als es nun Opfer bei dieser Flutkatastrophe gegeben hat .... und wir schauen oft weg

Natürlich, es gibt Kriege, Bürgerkriege mit unglaublich vielen Opfern ....
und wir schauen oft weg.

Und nun bei diesem medialen Grossereignis, bei dem es sogar "Schweizer" getroffen hat (welcher Hohn), spenden wir plötzlich.

Ja, das tue ich! Denn wieso soll ich hierbei auch noch wegschauen??
Ich bin überzeugt, dass die Glückskette das Geld am richtigen Ort bei der lokalen Bevölkerung einsetzen wird.

Jedem das seine - für eine freie Meinungsentfaltung ;-)

GreeZH
www.gczüri.ch

Das Fussballteam der Strafanstalt Pöschwies spielt regelmässig - aber immer nur zu Hause

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

#74 Beitrag von uhu » 04.01.05 @ 7:04

Ob sie diese schwulen Spenden wohl auch an Hetis verteilen? :roll:

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

#75 Beitrag von uhu » 05.01.05 @ 21:10

De Aeschbacher isch wiedermal eifach nur peinlich. :evil:

Mitch
Beiträge: 2992
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

#76 Beitrag von Mitch » 05.01.05 @ 21:25

ich spende auch nicht...

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

#77 Beitrag von uhu » 05.01.05 @ 21:42

Mitch hat geschrieben:ich spende auch nicht...
...ich auch nicht. Ich hab ja schon. Jedenfalls die Solidarität find ich schön.
Aber allmählich scheint es mir "medial ausgeschlachtet" zu sein...

Mitch
Beiträge: 2992
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

#78 Beitrag von Mitch » 05.01.05 @ 21:48

vor allem finde ich es irgendwie krass dass es Länder gibt wie Deutschland und auch die Schweiz die einen sehr grossen Aufwand betreiben um Geld zu sammeln oder bereit zu stellen und andere Länder wie Amerika "nur" 10 oder 15 Millionen bereit stellen. Aber für Kriege können locker mehrere Milliarden Dollars ausgegeben werden...

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4079
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

#79 Beitrag von uhu » 05.01.05 @ 21:56

Naja, wir geben für "Landesverteidigung" ja auch es bitzeli meh aus.... Aber lassen wir das.

Schön dass genug Geld zusammen kam.

timosp
Beiträge: 1214
Registriert: 04.06.04 @ 22:55
Wohnort: Stadt Züri

#80 Beitrag von timosp » 05.01.05 @ 21:57

Bush und seine Regierung haben erst reagiert als bekannt wurde das 5000 US-Bürger/innen vermisst seien.

Blick titelt: ''Und jetzt leidet auch Bush'' 10000de tote wurden geborgen, die ganze Welt schickte Hilfe - doch US-Präsident George W. Bush sah tatenlos zu.

Und die USA hilft grössten Teils nur in Indonesien (Aceh). Warum? Man vermutet weil dort das edle Erdgas und grosse Vorkommen von Erdöl sind.

Bush gibt für diese schlimme Katastrophe 10-15 mio. Dollar zur Hilfe frei. Aber als letztes Jahr in Florida der Hurricane wütete, sprach er 13 Milliarden!!!

Huere Idiote das... :evil: :evil: :roll:

Antworten