Schweizer Fussball in den Medien

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
18GmoronC86
Beiträge: 517
Registriert: 13.03.08 @ 16:09
Wohnort: Züri

#141 Beitrag von 18GmoronC86 » 26.07.08 @ 0:02

hardturm_unser_zuhause hat geschrieben:
Das ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Der Fussball ist halt einfach zu wenig populär in der Schweiz. Ausser es steht gerade ein Quotengarant an.. dann ist auch das SF selbstverständlich mit dabei. Das liegt aber halt auch einfach am Interesse der Bevölkerung. Wieso sollten sie Sendungen bringen, die sich quotenmässig einfach nicht lohnen?
Trotzdem, eine ausgedehnte Berichterstattung in Sport Aktuell darf man schon erwarten. Da schauen sicher auch genug Leute zu.

Anyway, für mich ist TeleClub sowieso schon Pflicht, ich will immer wissen was geht.
also dann erklär mir bitte mal wieso sf jede etappe der tour de france, swiss, romande etc. live überträgt oder auch die töffrennen von tom lüthi.
Ich kenne keine person die sich schon mal eine ganze solche übertragung angesehen hat, oder gar sich solche sendungen regelmässig ansieht.
klar mögen nicht alle fussball aber 20-30spiele könnte man m.E übertragen. (zB. sonntagsspiele, die abendsendungen nicht blockieren)
Demba what else

Benutzeravatar
Pentagon Züri
Beiträge: 1619
Registriert: 29.06.07 @ 15:46
Wohnort: Am Tor zum Züri Oberland

#142 Beitrag von Pentagon Züri » 26.07.08 @ 10:18

18GmoronC86 hat geschrieben: also dann erklär mir bitte mal wieso sf jede etappe der tour de france, swiss, romande etc. live überträgt oder auch die töffrennen von tom lüthi.
Ich kenne keine person die sich schon mal eine ganze solche übertragung angesehen hat, oder gar sich solche sendungen regelmässig ansieht.
klar mögen nicht alle fussball aber 20-30spiele könnte man m.E übertragen. (zB. sonntagsspiele, die abendsendungen nicht blockieren)
Woher soll ich wissen, wie man Radrennen spannender als Fussball finden kann? Aber offensichtlich wird die langweilige Scheisse von nicht wenigen (wahrscheinlich mehrheitlich Leuten im Rentenalter) geschaut. Wenn die Quoten nicht da wären, würde mans nicht zeigen.

Naja vielleicht liegts auch daran dass beim SF ne Frau am Ruder ist..

Benutzeravatar
Gotthard
Beiträge: 2063
Registriert: 17.03.06 @ 15:21
Kontaktdaten:

#143 Beitrag von Gotthard » 26.07.08 @ 10:29

hardturm_unser_zuhause hat geschrieben:
18GmoronC86 hat geschrieben: also dann erklär mir bitte mal wieso sf jede etappe der tour de france, swiss, romande etc. live überträgt oder auch die töffrennen von tom lüthi.
Ich kenne keine person die sich schon mal eine ganze solche übertragung angesehen hat, oder gar sich solche sendungen regelmässig ansieht.
klar mögen nicht alle fussball aber 20-30spiele könnte man m.E übertragen. (zB. sonntagsspiele, die abendsendungen nicht blockieren)
Woher soll ich wissen, wie man Radrennen spannender als Fussball finden kann? Aber offensichtlich wird die langweilige Scheisse von nicht wenigen (wahrscheinlich mehrheitlich Leuten im Rentenalter) geschaut. Wenn die Quoten nicht da wären, würde mans nicht zeigen.

Naja vielleicht liegts auch daran dass beim SF ne Frau am Ruder ist..
Seit letztem Wimbledonfinal kann ich die Programmleiter des SF sowieso nicht mehr für voll nehmen. Anstatt dem Millionenpublikum (1,2Mio) die emotionale Siegerehrung zu zeigen brachten sie KonsumTV, Quote sank von 1,2 Mio auf 150000.

Benutzeravatar
Swissqsi
Beiträge: 353
Registriert: 10.09.07 @ 11:42
Wohnort: GR

#144 Beitrag von Swissqsi » 26.07.08 @ 13:30

Das grosse Problem ist, das Teleclub die kompletten rechte von der AXPO gekauft hat.

So viel ich weiss, hat das SF nur die rechte für das 1. Spiel und dan 3 oder 4 Spiele am ende der Saisson.
In deutschland ist auch Premiere der offizielle Rechtebesitzer. So spühlt man noch mehr Kohle in den Klubfussball.
-- Nimm das Leben nicht zu ernst, denn du kommst da nicht lebend raus ---

Benutzeravatar
-Elio-
Beiträge: 2519
Registriert: 25.08.04 @ 21:23

#145 Beitrag von -Elio- » 26.07.08 @ 17:46

Swissqsi hat geschrieben:Das grosse Problem ist, das Teleclub die kompletten rechte von der AXPO gekauft hat.

So viel ich weiss, hat das SF nur die rechte für das 1. Spiel und dan 3 oder 4 Spiele am ende der Saisson.
In deutschland ist auch Premiere der offizielle Rechtebesitzer. So spühlt man noch mehr Kohle in den Klubfussball.
Was aber wohl keine Rechtfertigung ist für solche katastrophal kurze Zusammenfassungen in SportAktuell.
Auch die Resultate der NLB könnte man wirklich schnell einblenden. Aber nein, sie verweisen lieber ein paar Mal pro Sendung auf ihre Homepage.

flurin_r
Beiträge: 665
Registriert: 13.08.06 @ 20:52

#146 Beitrag von flurin_r » 26.07.08 @ 18:08

-GCZ- hat geschrieben:
Swissqsi hat geschrieben:Das grosse Problem ist, das Teleclub die kompletten rechte von der AXPO gekauft hat.

So viel ich weiss, hat das SF nur die rechte für das 1. Spiel und dan 3 oder 4 Spiele am ende der Saisson.
In deutschland ist auch Premiere der offizielle Rechtebesitzer. So spühlt man noch mehr Kohle in den Klubfussball.
Was aber wohl keine Rechtfertigung ist für solche katastrophal kurze Zusammenfassungen in SportAktuell.
Auch die Resultate der NLB könnte man wirklich schnell einblenden. Aber nein, sie verweisen lieber ein paar Mal pro Sendung auf ihre Homepage.
die maximale länge der Zusammenfassungen die sf senden darf wird glaub ich auch von Teleclub bestimmt.

Benutzeravatar
Swissqsi
Beiträge: 353
Registriert: 10.09.07 @ 11:42
Wohnort: GR

#147 Beitrag von Swissqsi » 26.07.08 @ 18:22

flurin_r hat geschrieben:
-GCZ- hat geschrieben:
Swissqsi hat geschrieben:Das grosse Problem ist, das Teleclub die kompletten rechte von der AXPO gekauft hat.

So viel ich weiss, hat das SF nur die rechte für das 1. Spiel und dan 3 oder 4 Spiele am ende der Saisson.
In deutschland ist auch Premiere der offizielle Rechtebesitzer. So spühlt man noch mehr Kohle in den Klubfussball.
Was aber wohl keine Rechtfertigung ist für solche katastrophal kurze Zusammenfassungen in SportAktuell.
Auch die Resultate der NLB könnte man wirklich schnell einblenden. Aber nein, sie verweisen lieber ein paar Mal pro Sendung auf ihre Homepage.
die maximale länge der Zusammenfassungen die sf senden darf wird glaub ich auch von Teleclub bestimmt.
Nur das mit der Hompage stimmt. Ich finde auch, dass man die Übersicht der CL zeigen könnte. Auch ein kurzbericht wäre nicht falsch.

Zu den Zusammenfassungen, kann ich nur sagen, dass wenn die rechte der Axpo von TC gekauft sind, alle Bilder die das SF ausstrahlt auch von TC produziert wurden, somit kann SF nicht auf eigene Aufnahmen zurückgreiffen und muss (so fiel ich weiss) diese von TC kaufen. Je kürzer um so billiger :?
-- Nimm das Leben nicht zu ernst, denn du kommst da nicht lebend raus ---

Benutzeravatar
fortis
Beiträge: 857
Registriert: 23.04.07 @ 15:30
Wohnort: Zürich

#148 Beitrag von fortis » 28.07.08 @ 8:11

Swissqsi hat geschrieben:Zu den Zusammenfassungen, kann ich nur sagen, dass wenn die rechte der Axpo von TC gekauft sind, alle Bilder die das SF ausstrahlt auch von TC produziert wurden, somit kann SF nicht auf eigene Aufnahmen zurückgreiffen und muss (so fiel ich weiss) diese von TC kaufen. Je kürzer um so billiger :?
Das weiss ich jetzt nicht genau - kann gut sein, andererseits müsste das eigentlich via Konzession gelöst sein... Naja, egal. Jedenfalls stimmt eine Aussage von weiter oben mit Bestimmtheit nicht:

Die SRG hat das Recht, ZEHN Spiele der ASL auszutrahlen. Wie sie die auf die Anfangs-/Schlussphase der Saison verteilen, ist deren Problem, wobei die SRG auch TSR und TSI umfasst und deshalb nicht nur "Deutschschweizer Klassiker" sondern auch Sion-Xamax und so unter diese 10 Partien fallen können.

Ferner hindert eine eingeschränkte Nutzung der Teleclub-Bilder die SRG und wahrscheinlich auch keine Lizenz daran, ein ENG-Team an den Spielfeldrand zu stellen und zwei Statements aufzunehmen. Aber klar, man berichtet an einem Wochenende lieber zwei Mal ausführlich über den Swissalpinemarathon und überträgt ein Beachvolleyball-Finale ohne Schweizer Beteiligung live... :shock:
aka Fortis fortuna adiuvat

Mike_W
Beiträge: 460
Registriert: 01.06.04 @ 11:52
Wohnort: Zürich

#149 Beitrag von Mike_W » 28.07.08 @ 10:18

Ja ok das Beachvolley Spiel war vielleicht auch nur ne Notlösung, man hat wahrscheinlich mit dem Final von Federer gerechnet, da wurde aber nichts daraus!

Benutzeravatar
hans_nötig
Beiträge: 969
Registriert: 05.05.07 @ 19:21
Wohnort: hardturm

Re: Schweizer Fussball in den Medien

#150 Beitrag von hans_nötig » 05.02.18 @ 11:50

Scott Chipperfield versucht es nach der gescheiterten Würstlibude und dem missglückten Tanzschule Projekt bei Zurich United

https://www.nzz.ch/sport/fussball/moege ... ld.1354182
-

Antworten