Fussball und Kommerz

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mr_protect
Beiträge: 1318
Registriert: 17.06.07 @ 12:36

Re: Aus! Aus! Aus! Fussball und der Kommerz

#81 Beitrag von mr_protect » 15.09.15 @ 16:23

yoda hat geschrieben:
mr_protect hat geschrieben:
yoda hat geschrieben:Man hätte ja zwei bis drei Logos von einer Agentur entwickeln lassen und sie dann in der Öffentlichkeit präsentieren können. Eine Abstimmung ist dann der beste Weg, um solche Probleme zukünftig zu vermeiden.
Hat das nicht der FC Thun so gemacht?
Weiss nicht. Doch ein in Eigenregie kriertes Logo, das kann wirklich schlecht herauskommen, wenn man die Fanbasis nicht miteinbezogen hat. Der SC Bern hat dies ja auch unlängst zu spüren bekommen, als sie das Trikot auf ähnliche Art und Weise etwas redesignten und dann ganz verdutzt waren, als die Supporter tobten. Man sollte in solchen Sachen dazulernen und zumindest ein paar Vertreter der Basis hinzuziehen. Dann könnte man solche Probleme früh genug erkennen.
Ganz deiner Meinung.

Kurz gegoogelt und gefunden:
http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 66546.html

So macht man es richtig, falls ein Logo wirklich geändert werden soll.


Benutzeravatar
Tschoko
Beiträge: 77
Registriert: 01.12.14 @ 9:40

Re: Aus! Aus! Aus! Fussball und der Kommerz

#83 Beitrag von Tschoko » 16.09.15 @ 21:30

Hahaha, die Bild-Zeitung stellt Pauli in die rechte Ecke? Köstlich.

.:Reto90:.
Beiträge: 1558
Registriert: 15.09.07 @ 20:23
Wohnort: Züri

Re: Aus! Aus! Aus! Fussball und der Kommerz

#84 Beitrag von .:Reto90:. » 13.11.16 @ 9:40

Fussball im XXL-Format: Die Einnahmen explodieren, und immer mehr Wettbewerbe sollen immer noch mehr Geld generieren. Wann ist die Grenze erreicht? Das fragt Marc Lehmann den Fussballkenner Mämä Sykora im «Tagesgespräch».

http://www.srf.ch/sendungen/tagesgespra ... nicht-mehr
Zrugg in Hardturm! http://hardturm-stadion.ch

Noisemaker
Beiträge: 491
Registriert: 25.05.16 @ 12:51

Re: Aus! Aus! Aus! Fussball und der Kommerz

#85 Beitrag von Noisemaker » 18.01.17 @ 12:03

http://www.20min.ch/sport/fussball/stor ... d-20474348


dazu sagt Leser Martin Plüss :


Neues Logo, na und?

Wieso denken Sie, dass der Verein den Fans ein Wappen wegnimmt? Es ist nicht Sache der Fans darüber zu entscheiden. Würde man immer nur auf die Fans hören, würde sich nie etwas verändern. Genau DAS ist das Problem mit Sportfans, sie denken, der Verein schulde ihnen etwas und sie müssten überall mitreden können

.:Reto90:.
Beiträge: 1558
Registriert: 15.09.07 @ 20:23
Wohnort: Züri

Re: Fussball und Kommerz

#86 Beitrag von .:Reto90:. » 10.02.17 @ 12:36

Nach der Randale in Dortmund, als BVB-Fans jene aus Leipzig angriffen, wird dem BVB-Klubchef Hans-Joachim Watzke eine Teilschuld zugeschoben. Ein abwegiger Gedanke, der vor allem den Leipzigern nützt.
https://www.nzz.ch/international/aussch ... -ld.144731
Zrugg in Hardturm! http://hardturm-stadion.ch

Benutzeravatar
oktavio
Beiträge: 388
Registriert: 21.07.16 @ 15:23
Wohnort: Zürich

Re: Fussball und Kommerz

#87 Beitrag von oktavio » 10.02.17 @ 14:03

.:Reto90:. hat geschrieben:
Nach der Randale in Dortmund, als BVB-Fans jene aus Leipzig angriffen, wird dem BVB-Klubchef Hans-Joachim Watzke eine Teilschuld zugeschoben. Ein abwegiger Gedanke, der vor allem den Leipzigern nützt.
https://www.nzz.ch/international/aussch ... -ld.144731
"Aber was hatte Watzke getan? Er hatte – vor Monaten schon – darauf hingewiesen, dass beim Liga-Konkurrenten aus Leipzig gespielt werde, «um eine Getränkedose zu performen». Fussball als verkaufsfördernde Massnahme: Diese Erkenntnis ist vollkommen richtig. Watzke benennt lediglich die Absicht des Konzerns"

Ist denn der BVB keine Kommerzkeule? Puma ist u.a. Aktionär und will Trikots und Sportartikel verkaufen. Bei allem scheinheiligen Hass auf Red Bull: Ihr Konzept, Ihr Campus, Ihre junge talentierte Mannschaft, Ihre Art von Tempofussball macht doch Spass zuzuschauen! Und die ex DDR hat eine Fussballmannscht in der 1. BuLi verdient. Das gebashe dieser Art gegen RB Leipzig ist billig. Profi Fussball ist kommerz. So what?
Hinweis: Ein Avatar von mir würde Sie nur unnötig geil machen.

Noisemaker
Beiträge: 491
Registriert: 25.05.16 @ 12:51

Re: Fussball und Kommerz

#88 Beitrag von Noisemaker » 10.02.17 @ 14:04

red bull sollte endlich den fcz übernehmen

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 745
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Fussball und Kommerz

#89 Beitrag von Anna Huna » 16.02.17 @ 9:05

Wenn man Fussball vom TV kennt und das Interesse in erster Linie Transfers, Tattoos und Statistiken gilt, muss Red Bull Leipzig sicher eine grosse Sache sein!

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5758
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Fussball und Kommerz

#90 Beitrag von TO BE » 17.02.17 @ 1:08

Noisemaker hat geschrieben:red bull sollte endlich den fcz übernehmen
Was genau wäre toll daran? Sie hätten viel mehr Kohle als GC und mit grosser Wahrscheinlichkeit mehr Erfolg und nochmals mehr Fans. Kurzfristige Schadenfreude wär mir das nicht wert...

Antworten