NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 895
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#21 Beitrag von Paddington_Cargo » 26.02.19 @ 21:07

Ricky hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:01
Paddington_Cargo hat geschrieben:
26.02.19 @ 20:44


…Yakin hatte halt doch recht zur Personalie Bahoui und Sigi.
Hahahha, immer wieder die gleiche alte, zerfurchte Platte.
Mit diesen 2 hätte jeder recht gehabt, war nun wirklich eine einfache Aufgabe.
Besonders, als Sigi rausschlich, nach einem fürchterlich blutleerem Match - da kochte auch ich.

Ich bin froh, ist dieser Yak weit weg. Und wäre froh, wäre Sigismund ebenfalls in Island oder Grönland oder sonstwo.
…Fink lobte Bahoui nach dessen Rückkehr über den Klee und machte den anderen zum Captain. Naja. Sagt auch viel über den Fink als Trainer aus...
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 514
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#22 Beitrag von Anna Huna » 26.02.19 @ 21:40

Am Freitag jährt sich José San Josés Anstellung bereits zum zweiten Mal. Wir sollten diesen Anlass gebührend feiern!

GC-CEO Manuel Huber: «Wir sind froh, dass wir mit José M. San José unser Team verstärken konnten. Sein Know-how sowie seine Leidenschaft für GC werden sich mit Sicherheit als wertvoll für den Grasshopper Club Zürich erweisen.»

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 763
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#23 Beitrag von blasta » 26.02.19 @ 22:01

kummerbube hat geschrieben:
26.02.19 @ 19:58
blasta hat geschrieben:
26.02.19 @ 19:51
Ein früher Tip: 3:1 , ja wir schiessen 3 Tore!!!
Sollte dies tatsächlich eintreffen schlage ich User blasta als neuen Mod vor. Zudem wird ihm die Ehrenmedaille in Platin des Doumbia Fanclubs für ausserordentlichen Sachverstand verliehen. :P
:D , dass hat tatsächlich nichts mit Sachverstand zu tun. Aber "man weiss es nicht....". :lol: Beide Ämter sind z.Z. prima besetzt, die könnten nicht besser verteilt sein. Mein Auftrag ist klar.
- - - der Auftrag ist klar - - -

AppleBee
Beiträge: 348
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#24 Beitrag von AppleBee » 26.02.19 @ 23:31

Ricky hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:01
Paddington_Cargo hat geschrieben:
26.02.19 @ 20:44


…Yakin hatte halt doch recht zur Personalie Bahoui und Sigi.
Hahahha, immer wieder die gleiche alte, zerfurchte Platte.
Mit diesen 2 hätte jeder recht gehabt, war nun wirklich eine einfache Aufgabe.
Besonders, als Sigi rausschlich, nach einem fürchterlich blutleerem Match - da kochte auch ich.

Ich bin froh, ist dieser Yak weit weg. Und wäre froh, wäre Sigismund ebenfalls in Island oder Grönland oder sonstwo.
Irgendwie ist das Thema doch längst diskutiert worden. Die einen mögen ihn die anderen nicht. Das er Fussballspielen kann das sehen hoffentlich alle. Ein Sigi wie vor 2-3 Jahren wäre der Hammer und würde uns echt weiterhelfen. Aber dasselbe gilt auch für den Bejrami, dass er zu allem hin noch in einem Formtief steckt.
Thema Yakin ist abgehackt und kommt bitte bitte nie mehr. Sollte er auch die ChampionsLeague gewinnen so ist und bleibt er ein menschenverachtendes A...
Wir brauchen einen Menschen an der Seitenlinie, der die Mannen / Bubis in Blau-Weiss wieder lehrt was es heisst Hopper zu sein. Irgendwie halt schon bezeichnend, dass dies ein Fink ist. Wer weiss, evtentuell hätte uns ein Boris wirklich weitergebracht... lassen wir aber das jetzt.

Für das Spiel sehe ich einen Kamber in der Startelf.
1. Grosser Einsatz im Trainingslager
2. Klare Leistungssteigerung
3. Kämpfer und Raubein
4. Will spielen!
Mehr Gründe brauchts nicht. Ist schon sehr viel mehr als andere, dies in die Startelf mit weniger gebracht haben.

Ich fand den Caiuby nicht wirklich eine Offenbarung und auch nicht den Heilsbringer, den sich so viele User gewünscht haben. Er ist für mich einfach so ein Okay-Spieler den man verpflichtet hat. Ich hoffe diese Worte passen und er beweist mir das absolute Gegenteil. Ich fänd es gut ;-)

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2863
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#25 Beitrag von kummerbube » 27.02.19 @ 6:25

AppleBee hat geschrieben:
26.02.19 @ 23:31
Wer weiss, evtentuell hätte uns ein Boris wirklich weitergebracht... lassen wir aber das jetzt.
Wer weiss, vielleicht ist es besser Fan des FC zu sein...

Es gibt einfach Fragen, auf die man keine Antwort will! :idea: :!: :|
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast

Scheich
Beiträge: 252
Registriert: 30.09.14 @ 19:03

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#26 Beitrag von Scheich » 27.02.19 @ 12:45

Anna Huna hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:40
Am Freitag jährt sich José San Josés Anstellung bereits zum zweiten Mal. Wir sollten diesen Anlass gebührend feiern!

GC-CEO Manuel Huber: «Wir sind froh, dass wir mit José M. San José unser Team verstärken konnten. Sein Know-how sowie seine Leidenschaft für GC werden sich mit Sicherheit als wertvoll für den Grasshopper Club Zürich erweisen.»
Zum Glück gibt's noch User, welche die wesentlichen Dinge thematisieren und huldigen.
Anna Huna wird gedankt.
Make GCZ great again! #wario2017

Voltan
Beiträge: 1857
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#27 Beitrag von Voltan » 27.02.19 @ 12:55

Anna Huna hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:40
Am Freitag jährt sich José San Josés Anstellung bereits zum zweiten Mal. Wir sollten diesen Anlass gebührend feiern!
Wie wäre es mit einer Pausenunterhaltung mit karibischen Klängen? Der Manu findet sowas sicher mega.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3623
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#28 Beitrag von yoda » 28.02.19 @ 16:13

Anna Huna hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:40
Am Freitag jährt sich José San Josés Anstellung bereits zum zweiten Mal. Wir sollten diesen Anlass gebührend feiern!

GC-CEO Manuel Huber: «Wir sind froh, dass wir mit José M. San José unser Team verstärken konnten. Sein Know-how sowie seine Leidenschaft für GC werden sich mit Sicherheit als wertvoll für den Grasshopper Club Zürich erweisen.»
Ganz im Ernst! Da hatte unser Füdli noch viel mehr Output und Präsenz als dieses Phantom. Was erlauben...
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
BlauWiisErle
Beiträge: 14
Registriert: 21.02.19 @ 16:07
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#29 Beitrag von BlauWiisErle » 28.02.19 @ 16:26

Anna Huna hat geschrieben:
26.02.19 @ 21:40
Am Freitag jährt sich José San Josés Anstellung bereits zum zweiten Mal. Wir sollten diesen Anlass gebührend feiern!

GC-CEO Manuel Huber: «Wir sind froh, dass wir mit José M. San José unser Team verstärken konnten. Sein Know-how sowie seine Leidenschaft für GC werden sich mit Sicherheit als wertvoll für den Grasshopper Club Zürich erweisen.»
Kann mir vielleicht jemand erklären, was es mit diesem San José auf sich hat?

Verstehe da jeweils nur Bahnhof... ;)
Für Blau und Wiis es Läbe lang

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 337
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#30 Beitrag von Lombardo » 28.02.19 @ 18:49

Lindner
Ajeti Rhyner Zesiger
Pusic Sigi Diani Goelzer
Bajrami
Ravet Caiuby



Im Dm ist schwierig, Kamber überzeugte die letzte Partie, Diani gehört auch ins dm nicht iv. Wenn Sigi fit ist sollte man ihn auch einsetzen, Holzhauser ist für die bank auch zu teuer... Pusic würde ich anstatt giorgiev bringen, er hat diese Position auch schon gespielt. Dieses mal Ngoy nach ca. 60min spielen lassen wenn Caiuby nicht mehr mag...aber Fink wartet eh immer viel zu lange...

Antworten