NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3879
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#91 Beitrag von yoda » 09.03.19 @ 21:06

Und übrigens, gegen dieses YB hätte man durchaus etwas reissen können.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

GC Supporter
Beiträge: 3288
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#92 Beitrag von GC Supporter » 09.03.19 @ 21:06

Hoffentlich verpufft nun der Trainerwechsel nicht gleich durch diese letzte Sekunde Niederlage

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#93 Beitrag von Ricky » 09.03.19 @ 21:19

Dieses Tor lag in der Luft. Als alle nach vorne liefen und für den Konter geradezu einluden, schwante mir schon Böses.
YB macht andauernd Tore in den letzten Sekunden, warum dann so viele Spieler nach vorne? Herrgott...

Aber ok.
Fertig.

Kopf hoch und weiter !

Wir haben eine für unsere Begriffe gute GC Mannschaft gesehen. Mit Kampf, Taktik und Glück (Penalties, die nicht gegeben wurden).
Die Aufmerksamkeit aller war da.
Das waren Welten verglichen mit den letzten Wochen.

Ich habe ihnen nix vorzuwerfen. Wohl zum ersten Mal in dieser Saison.

Die Beschränkheit einzener Spieler ist gegeben und da nützt kein Lamentieren.
Der Trainer soll den einen oder anderen rausnehmen.

Holzhauser war gut. Bravo Stipic !!! NIE hätte ich gedacht, dass dies klappen könnte.

HEINZ BOMBASTISCH !!!

Kamber auch sehr gut (für unsere Verhältnisse).
Sigi ok.
Rückehr Nathan.

Ganz schlecht Lika, Goelzer (was treibt er da beim Tor !!!) und Caiuby.

Mit einem bisschen mehr Kaltblütigkeit (und Glück) hätten wir einen oder gar 3 Punkte mitnehmen können, auch wenn wir selbstverständlich in einer "anderen Liga" spielen.

Es war also OK. Hoffentlich geht es so weiter. Natürlich nicht resultatmässig.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3879
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#94 Beitrag von yoda » 09.03.19 @ 21:33

Lasst den Höpeli links liegen und zitiert den nicht. Dann muss ich von dieser seelischen Krücke noch seine Glas-halbleer-mimimi Geschreibsel lesen. Der soll ne dicke Pille schlucken. Am besten viele, mit Alkohol.

Was einem zu Denken geben muss: Georgjev nicht mal im Aufgebot, wo Fink noch voll auf den setzte. Shani nicht mal auf der Bank. Das zeigt, wie es um den steht. Der dürfte einen ganz schweren Stand haben in diesem Beruf. Caiuby leider keine Verstärkung. Ravet nur teilweise. Stand heute: Die beiden vermeintlichen Leistungsträger sind keine.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Lurker
Beiträge: 810
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#95 Beitrag von Lurker » 09.03.19 @ 21:33

Naja, immerhin ein wenig Struktur in der Mannschaft.

Holzhauser als IV überraschend gut und mit viel Einsatz.

Allgemein sieht man, dass die Jungs wollen.

Leider offensiv weiterhin sehr schwach. Caiuby braucht noch ein wenig Zeit.

Die zweiwöchige Pause wird extrem wichtig, danach müssen sehr viele Punkte her.

Aber Stipic hat mich schon mal überzeugt mit der heutigen Aufstellung und Einstellung.

Benutzeravatar
Gandalf07
Beiträge: 677
Registriert: 31.07.06 @ 14:07

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#96 Beitrag von Gandalf07 » 09.03.19 @ 21:41

ich sah heute:

positiv:
- eine GC Mannschaft die gekämpft und an den Punkt geglaubt hat
- ein Trainer der in 2-3 Tagen bereits mit seiner Art und Fussballintelligenz ein ganz anderes GC präsentierte
- ein Trainer der mit einer Söldner Truppe und schlecht zusammen gesetztem Team beinahe das Maximum heraus holte
- Holzhauser als IV Chef war ein genialer Schachzug !
- Lindner Man of the Match

negativ:
- Punkte mässig läuft alles gegen GC
- durch inkompetenten Sportchef, nach wie vor Sturm nicht Super League tauglich

Die kommenden Wochen werden ein heisser Ritt...
GCZ - Ein Club zum Erfolg verdammt immer zu Siegen und uns Fans ewig zu binden...

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#97 Beitrag von Ricky » 09.03.19 @ 22:13

yoda hat geschrieben:
09.03.19 @ 21:33

Was einem zu Denken geben muss: Georgjev nicht mal im Aufgebot, wo Fink noch voll auf den setzte. Shani nicht mal auf der Bank. Das zeigt, wie es um den steht. Der dürfte einen ganz schweren Stand haben in diesem Beruf. Caiuby leider keine Verstärkung. Ravet nur teilweise. Stand heute: Die beiden vermeintlichen Leistungsträger sind keine.
Ravet hatte den einen oder anderen guten Spielzug. Natürlich zu wenig, aber bei dem kann es noch kommen.
Caiuby allerdings .... dermassen schwach.
Dass Shani-Kugel nicht auf der Bank sass hat einen strukturellen Grund: Entweder er oder 2 Spieler. Vom Platz her, meine ich.

Ich hoffe stark, dass Nullicin nicht wieder eingesetzt wird. Ngoy soll kommen und der neue, wie heisst der Knabe wieder?
Shani könnte man tagelang irgendwo einsperren, mit einer automatischen Türöffnung ab, sagen wir, 68 Kilo. Ansonsten öffnet sie sich nicht, auch nicht von aussen.

Es wird hart. Aber das wussten wir, nachdem der Spatz die letzten 3 Spiele elendiglich verlor.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 990
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#98 Beitrag von Paddington_Cargo » 09.03.19 @ 22:18

Magic-Kappi hat geschrieben:
09.03.19 @ 22:08
hope hat geschrieben:
09.03.19 @ 21:31
DAS meine ich!

Magic Kappi: Holzhauser Innenverteidiger und Abwehrchef. Und tschüss Stipic. Der nächste bitte
Du wirfst andern vor, immer nur das zu sehen, was sie kritisieren wollen? Zitiere doch bitte auch noch alle meine Posts aus dem Stipic-Thread.
Zu Holzhauser: Er verursacht den Penalty auf dilettantische Art und Weise und müsste eigentlich vom Platz fliegen. Zumindest mit Gelb-Rot. Und ja, Stipic hat mich vor dem Spiel damit genervt, dass dieser miese Charakter überhaupt noch im Kader figuriert. Und um ihn einen miesen Charakter zu nennen, nehme ich mir das Recht heraus, weil ich ab und an auch Trainings schauen gehe und sehe, wie er mit seinen Mitspielern/Mitmenschen umgeht. Oder auch, wie er sich Bajrami gegenüber verhalten hat bei einem Freistoss in irgendeinem Spiel in der Vorrunde.
Und wenn du mit Zynismus nicht umgehen kannst, dann ist ein Fan-Forum der falsche Ort für deine zartbesaitete Seele. Aber ich hab dich trotzdem lieb.
Zu Holzi:

— hat heute eigentlich 2 Penaltys verursacht
— Gelb Rot wäre vertretbar gewesen
— Auch heute Seine „überhebliche“ Körpersprache u. Blicke, wie im Training, kein empathischer Mensch, und schon gar nicht ein positiver Leader (auch Sigi ist kein positiv gewinnender Leader)

Von daher stimme ich 100% dem erenswehrten Magic Kappi zu. Und dass GC TV homer für die harte (zynische) Fan Forum Fussballwelt nicht geschaffen ist, ist auch nichts neues.

Bei einem möglichen Abstieg würde es mMn nicht an Stipic (primär) liegen. Der hat Fussballkompetenz. Der kann ja nix für das Walther/ Fink Desaster.

Weder Ravet, Sigi noch Holzi sind Leader u d führen. Aber im abkassieren Weltmeister bei GC. Und Caiuby halte ich für ine totale Fehlbesetzung. (der fette Shani und Waltherbeziehung Georgjev für keines Kommentares würdig...)
Zuletzt geändert von Paddington_Cargo am 09.03.19 @ 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 271
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#99 Beitrag von Alarich » 09.03.19 @ 22:24

Danke an die kämpfenden Spieler, vor allem an Lindner! Diese schlampige Arbeit der Politiker im Klub kann auch ein allesgebender Klasse-Torhüter nicht mehr ausgleichen. Viele Fans glauben nicht an einen nachhaltigen Aufbau so lange gewisse Visagen, komme was wolle, keine Verantwortung für ihre Flickschusterei übernehmen müssen. Geldnot und Abstieg kann man verstehen, und jeder will dagegen kämpfen. Geldnot, aber mit Boni, Verarschung der Anhängerschaft und Abstieg lässt immer mehr Fans irgendwie kalt.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2638
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLA, 24. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys(Sa, 09.03.2019, 19:00h)

#100 Beitrag von mühli » 09.03.19 @ 22:27

Es wurde gegrätscht und gefightet. Mir gefiel neben Lindner Ajeti. Holhauser und Sigurjonsson waren ok. Verlierst Du spiele noch so will Dich der Fussballgott wohl leider unten sehen.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Antworten