Kaderplanung 2019/2020

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2579
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Kaderplanung 2019/2020

#111 Beitrag von tobiaso » 06.06.19 @ 22:23

Messi92 hat geschrieben:
06.06.19 @ 21:16
Diesen Thread kann man getrost closen. Eine Kaderplanung für die Saison 2019/2020 findet nicht statt.
Stimmt!
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kaderplanung 2019/2020

#112 Beitrag von yoda » 06.06.19 @ 22:38

Weiss wer, ob und welche Verträge in der Challenge League ungültig sind bzw. wer eine Ausstiegsklausel hat?
Möge die Macht mit uns sein, immer!

skillet_19
Beiträge: 277
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: Kaderplanung 2019/2020

#113 Beitrag von skillet_19 » 06.06.19 @ 22:46

yoda hat geschrieben:
06.06.19 @ 22:38
Weiss wer, ob und welche Verträge in der Challenge League ungültig sind bzw. wer eine Ausstiegsklausel hat?
Das werden nicht mal die im Campus wissen, wie sollen es die Fans wissen?

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 759
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2019/2020

#114 Beitrag von Anna Huna » 06.06.19 @ 23:15

Mit Anliker, dem Hirten und Bollendorff rein in die neue Saison. Wäre hätte das gedacht? :lol:

GC Supporter
Beiträge: 3314
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Kaderplanung 2019/2020

#115 Beitrag von GC Supporter » 06.06.19 @ 23:25

Hätte das jemand vor Wochen gesagt, man hätte ihm eine Wette oder eine stationäre Psychotherapie angeboten...

Nur noch schlimm.

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5764
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Kaderplanung 2019/2020

#116 Beitrag von TO BE » 07.06.19 @ 0:02

yoda hat geschrieben:
06.06.19 @ 22:38
Weiss wer, ob und welche Verträge in der Challenge League ungültig sind bzw. wer eine Ausstiegsklausel hat?
Glaub mir, das weiss niemand! Die lassen sich überraschen wer auftaucht beim ersten Training...

andi84
Beiträge: 200
Registriert: 24.04.05 @ 22:25

Re: Kaderplanung 2019/2020

#117 Beitrag von andi84 » 07.06.19 @ 0:12

Anna Huna hat geschrieben:
06.06.19 @ 23:15
Mit Anliker, dem Hirten und Bollendorff rein in die neue Saison. Wäre hätte das gedacht? :lol:

Unterschätzt mir den Bollendorf nicht!!! :lol:
Der hat sehr viel drauf. :mrgreen:

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kaderplanung 2019/2020

#118 Beitrag von yoda » 07.06.19 @ 7:36

Ich stelle mir das eher so vor: Diejenigen, die keine Ausstiegsklausel für die Challenge League haben, das dürften doch ein paar sein, werden sich langsam umsehen. Insbesondere nach den letzten Nachrichten. Die übrigen, die 50% Lohneinbusse haben, sowieso. Bleiben tun dann sowieso nur diejenigen, die nichts finden und die uns nicht weiter bringen. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Nathan bei uns bleibt und die jungen eher talentierten wollen auch nicht in der Nati B versauern. Es wird also sowieso noch zu Abgängen kommen, jedoch unkoordiniert und zur dümmsten Zeit. Verübeln kann man es denen gar nicht.

Bedenkt man, dass wir einen Lindner nicht mehr haben und wir mit den übrigen sogar in der Nati B gegen die besseren verloren hätten, sieht es wunderbar aus. Der Ueli müsste also mit noch weniger Qualität arbeiten und zudem mit der Gewissheit, dass ihm in den nächsten Wochen auch noch 5 - 10 Spieler davonlaufen. Für die nächste Saison kann das Ziel also nur sein, dass wir nicht ganz durchgereicht werden. Konsolidierung sagt man dem. Das Ziel ist Chiasso, Kriens und Ouchy zu schlagen. Wir spielen also ehrlichen und aufopferungsvollen Fussball, um die Fans wieder zu überzeugen und die Gönner und Sponsoren sowie möglichen Investoren sowieso. Dann geben auch Stüber und Anliker ab...

Es wird eine ganz üble Saison.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4071
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Kaderplanung 2019/2020

#119 Beitrag von uhu » 07.06.19 @ 7:46

Die einzige Hoffnung die uns bleibt ist, dass der Ueli in den nächsten Tagen freiwillig den Bettel hinschmeisst und auf viel Geld verzichtet. Da er ja für höheres geboren ist (direkter Wiederaufstieg) und das mit der Wertschätzung auch nicht so richtig hinhauen will.

Dann wäre die Strategie geradezu genial und die Saison schon gerettet bevor sie überhaupt anfängt. Naja, träumen darf man ja..

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kaderplanung 2019/2020

#120 Beitrag von yoda » 07.06.19 @ 7:53

Hier schon mal das Gruselkabinett, wie es aktuell Bestand hat:

Tor
Matic
(da muss sicher noch was kommen)

Verteidigung
Zesiger
Nathan
Rhyner
Zvetkovic
Baba Souare
Goelzer
Arigoni
Cabral

Mittelfeld
(Gjorgjev)
Basic
Diani
N. Bajrami
Kamber
Pusic
Taipi
Asllani
Fasko
Pickel

Stürmer
Djuricin
Avdijai
Sukacev
Munsy

Die U21-Liftspieler habe ich hier nicht aufgeführt. Kann sich jeder selber ein Bild machen, ob man damit in eine Saison will. Wer wohl noch gehen wird:

- Pickel
- Djuricin
- Nathan
- Pusic
- Bajrami

Wenn die dann auch weg wären, gute Nacht...
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten