NLA Saison 19/20

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3845
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

NLA Saison 19/20

#1 Beitrag von yoda » 15.06.19 @ 8:17

Der FC Basel startet ja fulminant in die neue Saison bzw. Vorbereitung. Da dachte ich, wir seien ein unqualifizierter Haufen im Management. Doch der FCB zeigt, dass ehemalige Fussballprofis absolut jedes Klischee bedienen und ihren Verein demontieren können. Wow, das war ja eine Show die letzten Tage. Die haben uns da voll den Rang abgelaufen. Somit ist der Meister aller Voraussicht nach wieder YB, da der FCB noch einen zweistelligen Millionenbetrag einsparen muss ohne grosse Spielerverkäufe und den voraussichtlich fehlenden Europamillionen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2289
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLA Saison 19/20

#2 Beitrag von Maho » 15.06.19 @ 10:57

Alles ausser GC isch scheisse!!!
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

kummerbube
Beiträge: 3023
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA Saison 19/20

#3 Beitrag von kummerbube » 15.06.19 @ 21:54

Was bedeutet NLA? :?
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3845
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 19/20

#4 Beitrag von yoda » 22.06.19 @ 20:18

https://www.watson.ch/sport/analyse/325 ... ren-suchen

Basel war der Verein, der nicht auf Mäzene und deren grosse Summen angewiesen war. Es konsolidiert sich. Wenn die Schere zu den Europacupplätzen weiter so aufgeht, dann ist das die Realität.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten