NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
skillet_19
Beiträge: 278
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#121 Beitrag von skillet_19 » 03.08.19 @ 11:44

Gamboa hat geschrieben:
03.08.19 @ 11:31
Ach,Aarau war schwach?Vor dem Spiel hiess es doch überall,dass Aarau der erste Gradmesser wird...und jetzt,nachdem GC gewonnen hat,war Aarau natürlich schwach. :roll: 3 Spiele,9 Punkte...alles andere interessiert mich überhaupt nicht.
1. Ist Aarau ein Gradmesser in der CHL, aber keiner für die SL. 2. War Aarau tatsächlich besser als Ouchy und Wil. Und wir haben trotzdem gewonnen, schön! 3. Da dich der Rest nicht interessiert(spielerisches, taktisches usw.) ist dein Fazit mehr als logisch und so gesehen auch richtig. 4. So steigen wir wohl auf. Ist Niederhasli schon nervös?

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 791
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#122 Beitrag von Wischiwaschi » 03.08.19 @ 11:46

Aarau war für Challenge League alles andere als schwach.
Die haben gekämpft und ganz ordentlichen Fußball gezeigt.
War kämpferisch völlig in Ordnung der unsrigen, geiles Stadion so macht Fussball wieder Spass.

Wer bei mir aber regelmässig Kopfschütteln auslöst ist Argagoni.......der ist echt schwach.
Steht im Schilf und wenn er mal vor dem Gegner ist wird er wie ein Schulerbueb überlaufen.....unglaublich.

hope
Beiträge: 616
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#123 Beitrag von hope » 03.08.19 @ 11:53

Wischiwaschi hat geschrieben:
03.08.19 @ 11:46
Aarau war für Challenge League alles andere als schwach.
Die haben gekämpft und ganz ordentlichen Fußball gezeigt.
War kämpferisch völlig in Ordnung der unsrigen, geiles Stadion so macht Fussball wieder Spass.

Wer bei mir aber regelmässig Kopfschütteln auslöst ist Argagoni.......der ist echt schwach.
Steht im Schilf und wenn er mal vor dem Gegner ist wird er wie ein Schulerbueb überlaufen.....unglaublich.
Er ist 20 und heisst Arigoni

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 791
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#124 Beitrag von Wischiwaschi » 03.08.19 @ 11:55

Er ist 20 und heisst Arigoni
[/quote]

Das macht ihn nicht auch besser.

hope
Beiträge: 616
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#125 Beitrag von hope » 03.08.19 @ 12:02

Wischiwaschi hat geschrieben:
03.08.19 @ 11:55
Er ist 20 und heisst Arigoni
Das macht ihn nicht auch besser.
[/quote]

Wenn schon kritisieren, sollte man zumindest den Namen unseres Spielers wissen

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 110
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#126 Beitrag von bocca » 03.08.19 @ 12:14

Arigoni hat gestern wahrlich nicht gut gespielt. Er kann aber auch anders (siehe Duelle gegen Spielmann bei Thun - GC letzte Saison). Mal schauen wie er sich entwickelt.

KL1886
Beiträge: 184
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#127 Beitrag von KL1886 » 03.08.19 @ 12:29

Leider war Arigoni nicht gut und Cabral ist in der Defensive auch nicht der Stärkste, dafür war gestern unsere IV wirklich stark und dieser Njie war gestern und in Wil einfach eine Klasse für sich! Top Transfer!

Benutzeravatar
Sigi Gretasson 2004
Beiträge: 1412
Registriert: 23.07.04 @ 14:12
Wohnort: Thurgovia
Kontaktdaten:

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#128 Beitrag von Sigi Gretasson 2004 » 03.08.19 @ 12:44

man solls auch mal sagen wenns positiv ist und nicht nur auf die kacke hauen wenns scheisse läuft:
was den fanaufmarsch und die stimmung im gästeblock angeht, ear das gestern wieder mal weltklasse,!
danke an alle die da waren: balsam auf die geschundene fanseele von letztem jahr! chapeau!!!
so let your soul glow!

Voltan
Beiträge: 1926
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#129 Beitrag von Voltan » 03.08.19 @ 13:27

bocca hat geschrieben:
03.08.19 @ 12:14
Arigoni hat gestern wahrlich nicht gut gespielt. Er kann aber auch anders (siehe Duelle gegen Spielmann bei Thun - GC letzte Saison). Mal schauen wie er sich entwickelt.
Ich denke das wird Arigoni auch so sehen. Hat gestern wohl gerade nicht so einen guten Tag und dann kam dauernd auch noch einer wie Misic über seine Seite. Im nächaten Spiel gegen Schaffhausen schlägt er dann die Flanke zum 1:0! 8)

Benutzeravatar
Penaltyhead
Beiträge: 489
Registriert: 05.09.08 @ 18:59

Re: NLB, 3. Spieltag: FC Aarau vs. Grasshopper Club Zürich (Fr., 02.08.19, 20:00 Uhr)

#130 Beitrag von Penaltyhead » 03.08.19 @ 13:39

Njie erinnert mich an papa bouba diop mit seiner präsenz und zweikampfstärke. ein herausragender transfer!
insgesamt macht diese junge truppe sehr viel spass und wenn ich sehe wie endlich wieder positive emotionen gelebt werden ( pusic ! ), dann geht mir das herz auf.
für mich war gestern eigentlich nur etwas negativ: wie salatic völlig unnötig nach gut 10 minuten eine rote karte und somit das ganze spiel riskiert. für nichts und irgendwo im mittelfeld - ein selten dämliches foul.

Antworten