NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 134
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#41 Beitrag von Ciri Sforza » 08.11.19 @ 22:23

Spielerisch fand ichs heute unterirdisch, muss aber gestehen das ich seit auswärts bei Vaduz an keinem Match mehr war. Bei der Stimmung war alles dabei, flachte gegen Ende aber extrem ab.
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6624
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#42 Beitrag von Simmel » 08.11.19 @ 22:30

Ciri Sforza hat geschrieben:
08.11.19 @ 22:23
Spielerisch fand ichs heute unterirdisch, muss aber gestehen das ich seit auswärts bei Vaduz an keinem Match mehr war. Bei der Stimmung war alles dabei, flachte gegen Ende aber extrem ab.
Das war auch eher eine Kuhweide als ein Fussballplatz. Da hat jeder 3. Ligist einen besseren Rasen
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Mercado
Beiträge: 16
Registriert: 16.03.19 @ 20:45

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#43 Beitrag von Mercado » 08.11.19 @ 23:22

Ich hoffe für Asllani, dass dies sein schlechtestes Spiel seiner Karriere war. Das war einfach nur unterirdisch. Kein Pass kam an, keinen Ball konnte er halten. Immerhin ist er gerannt.

Was mir immer wieder auffällt: Bei uns funktioniert kein Passspiel und unsere hohen Bälle fliegen auch nur auf gut Glück durch die Luft. Der Rasen war scheisse, ok. Dennoch spielten die Winterthurer ein gepflegteres Passspiel und spielten uns auch einige Male aus. Wir bekommen nur mittels Kampf und Krampf zu Chancen. Technisch saubere Angriffe oder gefährliche Flanken...Mangelware.

Ich weiss nicht was Forte trainiert...bis jetzt haben wir keine Stammelf, ich sehe keine Spielphilosophie und die Auswechslungen verstehe ich schon gar nicht.

Was die Lösung für diese Probleme sein soll...ich weiss es nicht. Ich kann nicht einschätzen, ob unser Kader einfach zu schlecht ist oder Trainer nichts kann. Ich tendiere zum Trainer.

zueri123
Beiträge: 990
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#44 Beitrag von zueri123 » 08.11.19 @ 23:58

1. Halbzeit war bis auf das Gegentor nicht schlecht. Letzte 30 Minuten katastrophal. Mehr als zwei Pässe in nacheinander schaffte man nicht mehr.
Zue&rich

De Meier
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.19 @ 12:03

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#45 Beitrag von De Meier » 09.11.19 @ 0:56

Habe auf der Schützenwiese am Boden einen Schlüssel mit GC-Anhänger gefunden, vermisst jemand seinen?
Es bitzli Blau, es bitzli Rot...und du gsehsch us wie en Idiot!

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 832
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#46 Beitrag von blasta » 09.11.19 @ 7:59

Windei und gepflegteren Fussball...sorry dass sie 2-3mal was zusammen bringen...ja ok. Die waren kein deut besser, Grottengekicke auf dem Acker war das. Könnte man auch Hands pfeifen deren Goal. oder :roll:
- - - der Auftrag ist klar - - -

zueri123
Beiträge: 990
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#47 Beitrag von zueri123 » 09.11.19 @ 9:10

Mal abgesehen von seiner Vergangenheit, erhoffe ich mir dann schon mehr Klasse und Sicherheit wenn der Buffige spielt.
Zue&rich

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 389
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#48 Beitrag von Lombardo » 09.11.19 @ 10:36

Schöner Abend gewesen, klar fussballerisch Magerkost aber auf dem Terrain nicht anders zu erwarten. Kampf und Einsatz stimmte. Atmosphäre war richtig geil, schönes Feuerwerk, feine Wintiwurst und tolle Winterhilfe-Aktion. Sympatischer Verein, vielleicht könnte man den San Jose mal in ein Praktikum schicken nach Winti.

Der hochgelobte Monzialo ist jetzt auch nicht unbedingt der Reisser, finde es unbegreiflich wenn man solche Leihspieler den eigenen Jungen(alves, Rustemoski, Morandi) vor die Nase stellt.

Subotic mit klasse Einsatz,schade macht er die Chance kurz vor Schluss nicht, Uli hätte den von Anfang an bringen sollen,auf dem Terrain ist der Techniker Nbk verschenkt.

Wann kommt eigentlich Buff mal zum Einsatz?

Sergio+
Beiträge: 190
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#49 Beitrag von Sergio+ » 09.11.19 @ 10:57

Lombardo hat geschrieben:
09.11.19 @ 10:36
Wann kommt eigentlich Buff mal zum Einsatz?
Je nach Quelle...angeschlagen bis noch ein paar Kilos anfuttern alles dabei. Wird aber wohl an der Form liegen. Wann kickte der zuletzt? Beim Niveau des CH-Fussballs sollte es aber eigenlich auch für jemanden aus der Zypern-Liga locker reichen. :lol: :roll:

Sergio+
Beiträge: 190
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 14. Spieltag: FC Winterthur vs. Grasshopper-Club Zürich (Fr., 08.11.19, 20:00 Uhr)

#50 Beitrag von Sergio+ » 09.11.19 @ 11:02

@Maho, Mitch, dome89
Zur "Stimmung" zähle ich die Pyro nicht. So was von dämlich. Rauchschwaden über das Spielfeld. Unterbruch bis es wieder weiter geht.
Fehlt nur noch ein übereifriger Schiri, der die Partie abbricht. Das braucht es in der ChL nur 1x, dann ist aber wirklich Feuer im Dach.

Wer solche "Fans" hat, braucht keine Feinde.

Antworten