Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4113
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Presse Thread

#24161 Beitrag von uhu » 25.01.20 @ 18:36

Es ist beschämend dass es keine zücher Lösung geben soll. Beschämend für die Zürcher... Gottseidank gibt es noch das Ausland :|

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4113
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Presse Thread

#24162 Beitrag von uhu » 25.01.20 @ 20:22

Hopp GC.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4212
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Presse Thread

#24163 Beitrag von yoda » 25.01.20 @ 20:29

Ein ungarischer Anwalt wird allenfalls das Lilö kommunizieren. Gurovits Interview ist viel bla bla. Da gibts nix Konkretes.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1095
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Presse Thread

#24164 Beitrag von Lurker » 25.01.20 @ 21:07

Suhlt euch ruhig in eurer Dauerdepression.

Es gibt sehr wohl ausländische Investoren die seriös sind. Einerseits zu Reichtum gekommene Fussballfans, andererseits Konzerne die sich durch die Übernahme eines Clubs einen Mehrwert versprechen.
Ein weiteres Modell ist die Übernahme eines Clubs in einer kleineren Liga um diesen als "Feeder" zu benutzen, also jungen Spielern Spielpraxis zu geben oder ihren Marktwert zu steigern.
Das muss nicht zwingend mit einer Namensänderung einher gehen.
Dass keine Zürcher Investoren gefunden werden hängt sehr stark damit zusammen, dass das alles klassische Geschäftsmänner sind. Und die wollen am Ende schwarze Zahlen sehen.
Eine Firma kann bei einem Sportinvestment Geld abschreiben oder es als Werbung/PR verbuchen.

Roger B
Beiträge: 90
Registriert: 30.03.18 @ 20:00

Re: Presse Thread

#24165 Beitrag von Roger B » 26.01.20 @ 10:24

Lurker hat geschrieben:
25.01.20 @ 21:07
Suhlt euch ruhig in eurer Dauerdepression.

Es gibt sehr wohl ausländische Investoren die seriös sind. Einerseits zu Reichtum gekommene Fussballfans, andererseits Konzerne die sich durch die Übernahme eines Clubs einen Mehrwert versprechen.
Ein weiteres Modell ist die Übernahme eines Clubs in einer kleineren Liga um diesen als "Feeder" zu benutzen, also jungen Spielern Spielpraxis zu geben oder ihren Marktwert zu steigern.
Das muss nicht zwingend mit einer Namensänderung einher gehen.
Dass keine Zürcher Investoren gefunden werden hängt sehr stark damit zusammen, dass das alles klassische Geschäftsmänner sind. Und die wollen am Ende schwarze Zahlen sehen.
Eine Firma kann bei einem Sportinvestment Geld abschreiben oder es als Werbung/PR verbuchen.
Früher war doch Gaydoul mal interessiert. Der ist GC-Fan und Milliardär. Aber vielleicht hat er nach Kloten genug.

Dass das Interview mit unserem VR nicht viel hergibt, ist nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen. Wenn er etwas zu Konkretes sagt, besteht die Gefahr, dass die Journis herausfinden, wer der Interessent ist, womit der Deal zu platzen droht. Es ist normal, dass man während Verhandlungen nichts nach aussen preisgeben will. Dass dies bis anhin geklappt hat, ist eigentlich gut.

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1057
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Presse Thread

#24166 Beitrag von Vorwaerts » 26.01.20 @ 10:44

:lol:




Gibt es eigentlich auf diesem Planeten einen zweiten Rekordmeister im Fussball der dermassen abgestürzt ist wie der GC ? Und keinen kümmerts in der Heimatstadt ?

GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Presse Thread

#24167 Beitrag von GC Supporter » 26.01.20 @ 11:01

Sollte es diesen geben, hat er mit Bestimmtheit nicht freiwillig seine Stadt verlassen und mit Garantie nicht ohne Vertrag und Entschädigungszahlungen sein Stadion abreissen lassen.

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1057
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Presse Thread

#24168 Beitrag von Vorwaerts » 26.01.20 @ 11:20

Ja, man möchte sich glatt in einer Dauerdepression suhlen, wäre da nicht die Aussicht auf seriöse ausländische Konzerne die sich einen Mehrwert von einer Ansiedelung in Niederhasli versprechen.

Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 521
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: Presse Thread

#24169 Beitrag von kobe » 26.01.20 @ 12:20

Vorwaerts hat geschrieben:
26.01.20 @ 10:44
Gibt es eigentlich auf diesem Planeten einen zweiten Rekordmeister im Fussball der dermassen abgestürzt ist wie der GC ? Und keinen kümmerts in der Heimatstadt ?
Die Glasgow Rangers sind ebenfalls grandios abgestürzt. Nur ging das den Leuten nicht am Arsch vorbei. Und: Sie sind wieder da.

dropkick zürcher
Beiträge: 1159
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Presse Thread

#24170 Beitrag von dropkick zürcher » 26.01.20 @ 12:26

Die Glasgow Rangers haben weder Stadt noch Stadion verlassen während ihrem kurzen Sturzflug und ihre Spiele in den unteren Ligen jeweils vor soviel Publikum ausgetragen wie Niederhasli während der ganzen Saison nicht hat.

Allzu viele Parallelen sehe ich da nicht :|

Antworten