NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3846
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#1 Beitrag von yoda » 11.07.19 @ 8:04

Es ist an der Zeit, einen richtigen Thread für die Matchtage zu eröffnen. Man glaubt es kaum. Spieltag 1 nach dem Desaster ist nun vor der Türe. In neun Tagen beginnt die neue Saison. Vieles ist unklar. Stand heute wissen wir nicht, wer dann überhaupt auf dem Platz stehen wird. Es wurden schon einige Spieler abgegeben. Zurück sind altbekannte Spieler. Ein beliebter und ein...lassen wir das.

Eine Aufstellung zu prognostizieren lasse ich nun mal. Das überlasse ich anderen hier, die das mehr im Griff haben. Vor Ort kann man ja höchstens als Zaungast mitfiebern. Stade-Ouchy sollte nun wirklich kein Gradmesser sein. Wird es gegen die im Auftakt schon schwierig, dann wissen wir zumindest wo wir stehen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Munas
Beiträge: 74
Registriert: 22.10.18 @ 17:35

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#2 Beitrag von Munas » 11.07.19 @ 9:58

Hoffentlich bewirkt der Boykott was, auch wenn es im ersten Spiel eigentlich ein Geisterspiel ist. Es müssen noch mehrere Neuzugänge kommen das etwas gutes entstehen kann. Doch sehr wahrschinlich gibt es eher noch mehr Abgäbge ( Bajrami sehr wahrscheinlich, Rustemoski trägt schon seine Nummer)
Ich würde folgendermaßen spiele :

Salvi
Arrigoni Basic Souare (oder sonst eine Null) Vitjia
Salatic
Sukacev Alves Pusic

Rustemoski Khalifa

Ach du scheisse unser Kader ist so schlecht!
Tippe auf ein 0:0 ein Tor wird uns kaum gelingen.

Amateur
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.06 @ 11:55

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#3 Beitrag von Amateur » 11.07.19 @ 10:15

Endlich geht es los.
Ich sehe Licht am Ende des Tunnels und freue mich auf die NLB Saison mit Cupsieg und Wiederaufstieg :mrgreen:

Die Mannschaft weiss, dass sie liefern muss und ich traue dem Forte auch zu, dass er sinnvoll gearbeitet hat in den letzten Woche.
Allgemein hat das Kader jedoch sicher noch Luft gegen oben.

NBK wird einen Hattrick erzielen, sollte also ein lockerer 4-0 Sieg drin liegen.

P.S.: Und an all die Nörgler und Pessimisten, bitte hört endlich damit auf, alles negativ zu sehen.
Geben wir dem Club und der Mannschaft ein faire Chance. :!:

kummerbube
Beiträge: 3026
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#4 Beitrag von kummerbube » 11.07.19 @ 10:25

Amateur hat geschrieben:
11.07.19 @ 10:15
Geben wir dem Club und der Mannschaft ein faire Chance. :!:
Der Mannschaft sehr gerne. :!:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6527
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#5 Beitrag von Simmel » 11.07.19 @ 13:27

Gehen wir mal unser Kader durch Stand heute

Tor Salvi/Matic. Beide sicher genügend für die CHL. Sollten beide ähnlich gut sein würde ich Matic den Vorzug geben. Wann, wenn nicht in einer CHL Saison?

VT: Unsere Verteidigung hat aktuell ein Altersschnitt von 21.1 Jahren. Da MUSS zwingend ein, besser gar zwei Erfahrene her. Cvetkovic mit 24 der älteste ist ein Witz. IV bilden mit Souare und einem Erfahrenen. Kommt keiner mehr wirds wohl Basic. Aussen Arigoni und Vitija laufen lassen. Arigoni hat in der NLA angedeutet dass er was kann und Vitija hat in Vaduz ebenfalls schon CHL Luft geschnuppert. Sollte reichen.

MF. Aktuell wohl unser "Prunkstück" Mit Basic/Salatic ist im DM Qualität für die NLA vorhanden, wobei Basic wohl als IV spielen wird, als Backup mit Kamber und Diani passt es auch. Aussen würde ich auf der einen Seite auf Alves setzen (der hat genug Qualität) und auf der anderen (solange er noch da ist) auf Pusic, ansonsten Mergim Bajrami oder Morandi. Im ZM/OM kann man entweder auf die jungen wie Njie oder den kleinen Bajrami setzen oder je nach Situation auch NBK als 10er nehmen.

Im Sturm ist mit NBK Erfahrung da, dazu Rustemoski als junger Wilder und Munsy für eine evtl taktische Einwechslung.

Auf dem Feld sieht das etwa so aus

Matic (Salvi)
Vitija (Goelzer) Souare - Basic (Cvetkovic) Arigoni (Asllani)
Salatic (Kamber) Diani (Njie)
Alves (Morandi) M. Bajrami Pusic (Sukacev)
NBK (Rustemoski/Munsy)

Mit Nedim rechne ich nicht mehr der dürfte auf dem Absprung sein. Taipi Cabral Gjorgjev und Avdijaj sind bei mir überzählig

Dazu haben wir einige die mehrfache Positionen spielen können Basic als DM/IV M Bajrami als OM/FL NBK als ST/OM. Eine gewisse Flexibilität ist also durchaus vorhanden und gibt auch taktische Möglichkeiten

Obwohl auf vielen Positionen durchaus Verbesserungen möglich wären, dürfte dieses Kader durchaus in der Lage sein in den Top 3 der CHL zu spielen. Davon ausgehend dass die Verletzungshexe uns in Ruhe lässt. Verbesserungen braucht es wie erwähnt sicher noch in der VT gerade die IV und wenn im Sturm und/oder auf dem Flügel noch was gutes kommt, dann passt es.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 355
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#6 Beitrag von Lombardo » 14.07.19 @ 18:00

Lausanne mit Siegen gegen Servette und Xamax(5-1!,klar nur Testspiele aber unterschätzen sollte man die nicht.

Salvi
Arigoni Basic Cvetkovic Asllani
Salatic Nije
Alves Nbk Pusic
Francis

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 209
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#7 Beitrag von Der Nachtfuchs » 14.07.19 @ 18:07

Lombardo hat geschrieben:
14.07.19 @ 18:00
Lausanne mit Siegen gegen Servette und Xamax(5-1!,klar nur Testspiele aber unterschätzen sollte man die nicht
Huu-käärs becoos: :|

O-Ton:

"Die Aktionäre erachten das Ziel eines schnellen Wiederaufstiegs als finanziell nicht machbar und beurteilen die damit verbundenen Risiken als zu hoch."
Ein Streuner, ein Räuber, eigentlich bin ich ein Träumer.

Johnny
Beiträge: 13
Registriert: 28.06.19 @ 16:54

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#8 Beitrag von Johnny » 14.07.19 @ 19:25

Lombardo hat geschrieben:
14.07.19 @ 18:00
Lausanne mit Siegen gegen Servette und Xamax(5-1!,klar nur Testspiele aber unterschätzen sollte man die nicht.

Salvi
Arigoni Basic Cvetkovic Asllani
Salatic Nije
Alves Nbk Pusic
Francis
Aufstellung finde ich so auch gut.
Eher Matic anstelle von salvi

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2558
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#9 Beitrag von tobiaso » 14.07.19 @ 21:12

Ich stell mich schon mal auf Abstiegskampf ein, ohne Verteidigung gehts auch eine Liga tiefer nicht.
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Sergio+
Beiträge: 136
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy (Sa., 20.07.19, 17:30 Uhr)

#10 Beitrag von Sergio+ » 14.07.19 @ 23:02

Lombardo hat geschrieben:
14.07.19 @ 18:00
Lausanne mit Siegen gegen Servette und Xamax(5-1!,klar nur Testspiele aber unterschätzen sollte man die nicht.

Salvi
Arigoni Basic Cvetkovic Asllani
Salatic Nije
Alves Nbk Pusic
Francis
Zieht man das Spiel in Gossau heran...
- Asslani / + Euclides Cabral
- Nije / + N. Bajrami
- Francis / + Gjorgiev
wo war eigentlich M. Bajrami?

Antworten