Die Suche ergab 562 Treffer

von Dori Kuerschner
13.09.20 @ 13:01
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Presse Thread
Antworten: 26219
Zugriffe: 7650870

Re: Presse Thread

Es ist keine Frage des Alters sondern der Haltung. Wenn es jemand war, der das System Anliker verteidigt hat, dann Lurker. Ich sicher nicht. Das ist eine haltlose Unterstellung. Das Budget wurde weiter reduziert. Es wird weitergewurstelt wie vorher. Ich glaube kaum, dass sich viele noch begeistern l...
von Dori Kuerschner
13.09.20 @ 8:31
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Presse Thread
Antworten: 26219
Zugriffe: 7650870

Re: Presse Thread

Schifferle und Clalüna schreiben eben was ist. Ausnahmslos alle die ich kenne, teilen ihre Einschätzung. Mit GC hat das nichts mehr zu tun. Ich kann mich nicht mit einem Klub identifizieren, der nur noch aus ausführenden Marionetten besteht, wobei die eigentlichen Hintermänner unbekannt sind. Selbst...
von Dori Kuerschner
13.08.20 @ 8:31
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Hardturm Neubau
Antworten: 1843
Zugriffe: 670688

Re: Hardturm Neubau

Überraschende Wende: SP sagt doch Nein zum Stadion Obwohl sie Stimmfreigabe angekündigt hatte, empfiehlt die SP die Ablehnung des neuen Fussballstadions. Trotzdem beklagen sich die Stadiongegner über mangelnde linke Unterstützung. Beat Metzler Publiziert heute um 05:51 Uhr Am Mittwochabend hat der ...
von Dori Kuerschner
20.07.20 @ 8:21
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Kaderplanung 2020/2021
Antworten: 1491
Zugriffe: 688989

Re: Kaderplanung 2020/2021

Bitte den Text gleich reinkopieren, da kein NZZ Abo. Danke GC: Kadars Bilanz ist gut – bleibt er Chefcoach? Seit Zoltan Kadar zum Cheftrainer bestimmt worden ist, haben die Grasshoppers sechs von acht Spielen gewonnen. Flurin Clalüna 18.07.2020 Seit diesem Frühling ist im Grasshopper-Club alles neu...
von Dori Kuerschner
29.06.20 @ 21:40
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Quo vadis GC?
Antworten: 5184
Zugriffe: 1492589

Re: Quo vadis GC?

Da man getrost davon ausgehen darf, dass Dr. Andres Iten diesen Kommentar wohlüberlegt verfasst hat, lässt dieser für mich nur einen Schluss zu: Iten stellt klar, dass der Zentralvorstand für die Markennutzung die entscheidende Rolle spielt und signalisiert der AG, dass diese nicht einfach schalten...