Die Suche ergab 123 Treffer

von Fuessballer Moldovan
19.12.20 @ 14:06
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Presse Thread
Antworten: 26289
Zugriffe: 7769744

Re: Presse Thread

Vor diesem GC muss sich noch keiner fürchten https://tagesanzeiger.ch/vor-diesem-gc-muss-sich-noch-keiner-fuerchten-401421777316 Vor diesem GC muss sich noch keiner fürchten Die Grasshoppers führen die Tabelle der Challenge League an und sind Favorit auf den Aufstieg. So unwiderstehlich wie sie gern...
von Fuessballer Moldovan
18.12.20 @ 22:17
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: NLB, 15. Spieltag: FC Schaffhausen vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 18.12.20, 20:00 Uhr)
Antworten: 73
Zugriffe: 8458

Re: NLB, 15. Spieltag: FC Schaffhausen vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 18.12.20, 20:00 Uhr)

Da geht man für einmal früh in Führung, sogar noch auf sehenswerte Art und Weise, und anstatt den Schwung mitzunehmen, nimmt man das Tempo raus, schenkt dem Gegner erst den Ballbesitz und dann den Ausgleich und findet den Tritt nie mehr wieder. Wenn sich da nicht was Entscheidendes ändert auf die Rü...
von Fuessballer Moldovan
17.12.20 @ 13:21
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Bitte nicht!
Antworten: 104
Zugriffe: 12328

Re: Bitte nicht!

Gern geschehen. Es gibt aber durchaus auch Gegenbeispiele. So soll es etwa auf Schalke ganz harmonisch zugehen wie man hört.
von Fuessballer Moldovan
17.12.20 @ 13:12
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Bitte nicht!
Antworten: 104
Zugriffe: 12328

Re: Bitte nicht!

Stellt euch vor die Energy "Challenge" wäre andersrum gewesen: Roman K. hätte in FCB Kluft ins Joggeli gemusst. Ich denke den FCB Fans wäre das nicht mal ein Kommentar wert gewesen, aber hier würde getobt und gesiracht werden, dass sich der Roman nie mehr im Letzi und später im Hardturm blicken las...
von Fuessballer Moldovan
16.12.20 @ 9:11
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Bitte nicht!
Antworten: 104
Zugriffe: 12328

Re: Afe raus, aber subito!!!

Hm, ich persönlich fand es weitaus lächerlicher, als sich Vogel und Konsorten von Volker Eckel an der Nase rumführen liessen und die ganze Schweiz via Blick zuschaute. Und weitaus rufschädigender, als in der Seuchensaison der Seuchensaisons von den Rängen aus zwei Spielabbrüche provoziert wurden. Ab...
von Fuessballer Moldovan
15.12.20 @ 22:33
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs.Chiasso (DI., 14.12.20, 20:00 Uhr)
Antworten: 160
Zugriffe: 11935

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs.Chiasso (DI., 14.12.20, 20:00 Uhr)

Boa, diese zweite Hälfte liegt schwer auf. Zwar geht darob etwas vergessen, dass wir nach 45‘ eigentlich bereits 3 Tore vorgelegt hätten müssen, wie mir bei der Zusammenfassung auf blue zoom wieder bewusst wurde. Aber nichtsdestotrotz: Die Leistung nach dem Seitenwechsel war nah an einer Bankrotterk...
von Fuessballer Moldovan
15.12.20 @ 21:03
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: Quo vadis GC?
Antworten: 5196
Zugriffe: 1519846

Re: Quo vadis GC?

Falls es jemand vergessen haben sollte: GC macht sich seit rund 15 Jahren regelmässig lächerlich, da sind solche Aktionen nun wirklich nichts, worüber es sich aufzuregen lohnt. Und by the way: Eine sportliche Entwicklung à la Salzburg würde ich ohne die Namensverhunzung mit Handkuss nehmen.
von Fuessballer Moldovan
12.12.20 @ 14:20
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: NLB, 11. Spieltag: Fc Thun vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 11.12.20, 20:00 Uhr)
Antworten: 111
Zugriffe: 14152

Re: NLB, 11. Spieltag: Fc Thun vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 11.12.20, 20:00 Uhr)

Nobrega war in meinen Augen bis zum 1:3 nicht so schlecht gestern, Lenjani fand ich auch ein eher belebendes Element. Pina zwar der gefährlichste Mann und Sieger in jedem Kopfballduell, aber auch sehr fehlerhaft. Ein Rätsel bleibt für mich Bonatini. Wenn er sich jeweils zurückfallen lässt, sind imme...
von Fuessballer Moldovan
11.12.20 @ 22:07
Forum: Grasshopper-Club Zürich
Thema: NLB, 11. Spieltag: Fc Thun vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 11.12.20, 20:00 Uhr)
Antworten: 111
Zugriffe: 14152

Re: NLB, 11. Spieltag: Fc Thun vs. Grasshopper Club Zürich (FR., 11.12.20, 20:00 Uhr)

Insgesamt klar zu wenig heute. Nur nach dem 1:1 hatte ich kurz das Gefühl, dass wir das Ding noch gewinnen. Allerdings hätten wir zuvor auch gut schon 0:2 im Rückstand sein können, Gnabryzwillings zweites Kopftor hätte wohl zählen müssen. Am Ende dann zwei dämliche Gegentreffer, aber der Sieg für Th...