Jetzt muss er weg!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Gisler
Beiträge: 1185
Registriert: 02.06.04 @ 16:38

Jetzt muss er weg!

#1 Beitrag von Gisler »

Jetzt ist es Zeit, die Budgetkürzungen in die Realität umzusetzen.

EUGEN DESIDERATO muss jetzt weg. Damit wird Geld gespart und eine enorme Qualitätssteigerung erreicht.

Weil GC mir am Herzen liegt.

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5135
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

Re: Jetzt muss er weg!

#2 Beitrag von pippo36 »

Gisler hat geschrieben:Jetzt ist es Zeit, die Budgetkürzungen in die Realität umzusetzen.

EUGEN DESIDERATO muss jetzt weg. Damit wird Geld gespart und eine enorme Qualitätssteigerung erreicht.

Weil GC mir am Herzen liegt.

:D :D :D :) :) :) :)
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!

dialimou
Beiträge: 2551
Registriert: 04.06.04 @ 8:24
Wohnort: Zürich

#3 Beitrag von dialimou »

weil kein stein auf dem anderen bleibt, muss es jetzt geschehen:

EUGEN DESINFORMATO

verlässt GC!
Dirty Erich hat geschrieben:Wir waren schon immer nüchtern, kalt, abweisend, ein bisschen arrogant. So sind die Zürcher. Und so bin ich. Man kann sich nicht verleugnen.

Benutzeravatar
SI-KE
Beiträge: 212
Registriert: 14.06.04 @ 15:55
Wohnort: Züri
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von SI-KE »

GC ist übrigens nicht der Arbeitgeber von Eugen!

Benutzeravatar
Gisler
Beiträge: 1185
Registriert: 02.06.04 @ 16:38

#5 Beitrag von Gisler »

SI-KE hat geschrieben:GC ist übrigens nicht der Arbeitgeber von Eugen!
ob fest-angestellt oder nicht. geld abzocken und nichts bringen tut er trotzdem

dialimou
Beiträge: 2551
Registriert: 04.06.04 @ 8:24
Wohnort: Zürich

#6 Beitrag von dialimou »

aber "eugen desiderato-kommunikation" arbeitet als media-officer für GC..
Dirty Erich hat geschrieben:Wir waren schon immer nüchtern, kalt, abweisend, ein bisschen arrogant. So sind die Zürcher. Und so bin ich. Man kann sich nicht verleugnen.

gc-zone
Beiträge: 312
Registriert: 28.07.04 @ 15:36
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von gc-zone »

Was passiert nun mit dem Geld für den Duden?
Versaufen? Spenden? Zurückzahlen? :mrgreen:

Benutzeravatar
SI-KE
Beiträge: 212
Registriert: 14.06.04 @ 15:55
Wohnort: Züri
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von SI-KE »

richtig.

Neben dem GC Magazin war er übrigens auch Herausgeber der Bülacher Industrienachrichten, kurz Bin ;), ein 2 seitiges Blatt das vierteljährlich erscheint. Auf seiner Homepage prahlt er zwar immer noch damit, interne Recherchen (wie krass ;) ) haben aber ergeben dass er das nicht mehr herausgibt.
Aber er scheint noch mehr geleistet zu haben. 4 Broschüren hat er auch noch erstellt. Eine davon hier, fragt sich nur was das ist:
http://www.desiderato.com/pics/fairplay.jpg
Eine Fairplay Broschüre für Schachspieler ????
Zuletzt geändert von SI-KE am 20.01.05 @ 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

The Blues
Beiträge: 2154
Registriert: 20.01.05 @ 13:34

Eugen Desiderato

#9 Beitrag von The Blues »

Desi Derato hat keine Ahnung. Das ist der Mitarbeiter bei Gc der schon lange häte fliegen müssen. So ein Volltrottel. Braucht Jahre bis einmal ein Bericht auf der Hompage staht und das Training steht auch nich immer. Es gibt nur eines. Rauuuuuuuuussssss.

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5135
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

#10 Beitrag von pippo36 »

gc-zone hat geschrieben:Was passiert nun mit dem Geld für den Duden?
Versaufen? Spenden? Zurückzahlen? :mrgreen:
das geld könnte man in einen transfer stecken :mrgreen: :mrgreen:
quasi die fans kaufen dem club neue spieler hmmm :wink:
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!

Antworten