Jetzt muss er weg!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4328
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

#31 Beitrag von yoda »

Man beachte zudem, dass bei drei GC-Spielern der Tabulator nicht richtig gesetzt wurde. Es ist dabei ein Leerschlag zuviel vor dem Namen. Das sieht ebenfalls sehr unprofessionell aus. Haben die keien Lektoren in der Druckerei? Egal, ist wohl so billig wie möglich produziert. Da kann man sich nicht noch Lektorgebühren leisten :roll:
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Cabri
Beiträge: 2358
Registriert: 04.03.05 @ 22:07
Wohnort: Züri

#32 Beitrag von Cabri »

Noch was zum Thema:

Zunächst gelang dem Neffen des Bundesligasöldners Rici Cabanas mit einem herrlich getretenen Freistoss aus 18 Metern Torentfernung die Führung

Quelle: http://www.gcz.ch/index.php?id=114&tx_t ... 7a807ccf34

:lol: Eugen mit einem Abschiedsfurioso.
Schafe, denen kalifornische Wissenschafler beibringen wollten, Unkraut auf Weinbergen zu fressen, entwicklten eine ausgeprägte Vorliebe für Trauben der Rebsorte Chardonnay

Benutzeravatar
Ronaldo
Moderator
Beiträge: 5379
Registriert: 21.02.05 @ 22:37
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von Ronaldo »

Cabri hat geschrieben: :lol: Eugen mit einem Abschiedsfurioso.

Denke nicht dass Eugen diese Berichte schreibt, er war ja so gut wie nie an einem U21 Spiel.

Blue-White
Beiträge: 496
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

#34 Beitrag von Blue-White »

"Das Stadion-, Mitglieder- und Fan-Magazin von Grasshopper Fussball nimmt im Schweizer Spitzenfussball eine Spitzenstellung vergleichbarer Publikationen ein. Es erscheint zu jedem Heimspiel des NLA-Teams des Grasshopper-Club. In der Regel in einer Auflage von rund 6000 Exemplaren. Es zeichnet sich durch einen exklusiven Textteil mit Bildern der besten Sportfotografen des Landes aus. Grasshopper Fussball hat bereits vor mehr als 12 Jahren desiderato.com mit der Realisierung (Redaktion, Gestaltung, Druckvorstufe sowie Druck- und Versandüberwachung) dieses Magazins betraut. In dieser Zeit wurden gegen 300 Ausgaben produziert."

Benutzeravatar
Onkel Dagobert
Beiträge: 2154
Registriert: 03.08.05 @ 11:10
Wohnort: Seebach
Kontaktdaten:

#35 Beitrag von Onkel Dagobert »

Die Lösung für Zürich: Eugen zum FCZ: Für ein höheres Niveau in beiden Vereinen!

Benutzeravatar
Ronaldo
Moderator
Beiträge: 5379
Registriert: 21.02.05 @ 22:37
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#36 Beitrag von Ronaldo »

Unglaublich, jetzt verherrlicht man sogar noch dieses United Zeugs.

Es gibt wohl tausendmal wichtigere Sachen die man jetzt publizieren müsste.

Benutzeravatar
Maette
Beiträge: 2372
Registriert: 04.05.06 @ 14:54
Wohnort: Im Achti.

#37 Beitrag von Maette »

Wohl noch stolz drauf. Idioten.
hoppers hat geschrieben:Hei Ricci, ech wönsche der alles gueti zom Geburi bliib gsond ond eus no lang erhalte.

Benutzeravatar
gangsta
Beiträge: 693
Registriert: 28.04.07 @ 9:56

#38 Beitrag von gangsta »

ICh weiss, dass Eugen nich beliebt ist, aber er ist der Chef des Zürcher Sportjournalisten Verband.
ES GIT NUR EIN VEREIN

«Der FC Zürich – immer noch im Schatten des Lokalrivalen Grasshopper Clubs Zürich.»

foshizzle
Beiträge: 670
Registriert: 31.01.06 @ 8:39

#39 Beitrag von foshizzle »

gangsta hat geschrieben:ICh weiss, dass Eugen nich beliebt ist, aber er ist der Chef des Zürcher Sportjournalisten Verband.
Und das heisst ???

Benutzeravatar
Onkel Dagobert
Beiträge: 2154
Registriert: 03.08.05 @ 11:10
Wohnort: Seebach
Kontaktdaten:

#40 Beitrag von Onkel Dagobert »

Coltorti hätte ablehnen sollen.

Antworten