Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
86101886
Beiträge: 104
Registriert: 30.09.14 @ 19:16
Wohnort: Kreisel-Stadt

Re: Wo sind sie jetzt?

#6551 Beitrag von 86101886 »

EsgittnureinVerein hat geschrieben: 07.05.22 @ 13:40
Mitch hat geschrieben: 07.05.22 @ 12:01 Welche Talente zum Beispiel?
Fehr, Kalem, Niki, Mimi, wohl Matic, Scheidegger, Fazliu. Reicht das fürs Erste. Tatsache ist, dass aus einer U21 Mannschaft 90% bestenfalls in der ChL landen. Siehe oben. War immer so, wird immer so bleiben. Pusic und Konsorten bleiben die Ausnahme. Also hört mal mit dem elenden Gejammer auf. Die Zeiten von Heinz Herrmann und Richi Bauer sind einfach vorbei.


Der Gap zwischen 1. Liga und SL ist einfach viel zu gross. Aus diesem Grund kann sich die Jugend bei GC auch nicht durchsetzen.

Sergio+
Beiträge: 1295
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6552 Beitrag von Sergio+ »

86101886 hat geschrieben: 07.05.22 @ 17:00
EsgittnureinVerein hat geschrieben: 07.05.22 @ 13:40
Mitch hat geschrieben: 07.05.22 @ 12:01 Welche Talente zum Beispiel?
Fehr, Kalem, Niki, Mimi, wohl Matic, Scheidegger, Fazliu. Reicht das fürs Erste. Tatsache ist, dass aus einer U21 Mannschaft 90% bestenfalls in der ChL landen. Siehe oben. War immer so, wird immer so bleiben. Pusic und Konsorten bleiben die Ausnahme. Also hört mal mit dem elenden Gejammer auf. Die Zeiten von Heinz Herrmann und Richi Bauer sind einfach vorbei.


Der Gap zwischen 1. Liga und SL ist einfach viel zu gross. Aus diesem Grund kann sich die Jugend bei GC auch nicht durchsetzen.
Das ist viel zu vereinfacht, denn die ennet leihen Spieler in die Challenge League aus, holen sie zurück und bauen sie im Fanionteam ein.
Es steht und fällt wohl eher mit dem Einzugsgebiet. Da haben die ennet einfach die höhere Talentdichte und wenn's ein paar davon schaffen, reicht's schon. Bei uns sind nur ein paar talentiert, wovon es noch weniger schaffen werden.

Es gibt noch mehr Faktoren, die aufzuzählen und aufzuzeigen mag ich einerseits auf dem Handy nicht alles einzutippen und andererseits fehlt mir zu einigen davon der Insider-Einblick.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1699
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Wo sind sie jetzt?

#6553 Beitrag von long_beach »

Ich hoffe, dass der Hirte 2.0 möglichst zeitnah in diesem Thread auftaucht :!:
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Score
Beiträge: 197
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Wo sind sie jetzt?

#6554 Beitrag von Score »

Sergio+ hat geschrieben: 08.05.22 @ 8:45
86101886 hat geschrieben: 07.05.22 @ 17:00
EsgittnureinVerein hat geschrieben: 07.05.22 @ 13:40

Fehr, Kalem, Niki, Mimi, wohl Matic, Scheidegger, Fazliu. Reicht das fürs Erste. Tatsache ist, dass aus einer U21 Mannschaft 90% bestenfalls in der ChL landen. Siehe oben. War immer so, wird immer so bleiben. Pusic und Konsorten bleiben die Ausnahme. Also hört mal mit dem elenden Gejammer auf. Die Zeiten von Heinz Herrmann und Richi Bauer sind einfach vorbei.


Der Gap zwischen 1. Liga und SL ist einfach viel zu gross. Aus diesem Grund kann sich die Jugend bei GC auch nicht durchsetzen.
Das ist viel zu vereinfacht, denn die ennet leihen Spieler in die Challenge League aus, holen sie zurück und bauen sie im Fanionteam ein.
Es steht und fällt wohl eher mit dem Einzugsgebiet. Da haben die ennet einfach die höhere Talentdichte und wenn's ein paar davon schaffen, reicht's schon. Bei uns sind nur ein paar talentiert, wovon es noch weniger schaffen werden.

Es gibt noch mehr Faktoren, die aufzuzählen und aufzuzeigen mag ich einerseits auf dem Handy nicht alles einzutippen und andererseits fehlt mir zu einigen davon der Insider-Einblick.
Wie viele eigene Talente stehen denn beim FCZ im Team? Man müsste ja meinen das wären rund 10 bis 15... In Tat und Wahrheit waren beim letzten Derby praktisch gleich viele Eigengewächse auf dem Feld, Blerim miteingerechnet...

Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 709
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Wo sind sie jetzt?

#6555 Beitrag von Leistungsträger ZH »

Gjorgiew hat wieder getroffen, ist halt schon sehr effizient wie man am Transfermarkt agiert, man holt dafür dann einen Riascos dessen
Fitness indiskutabel ist und einfach rein gar nichts auf den Platz bringt. An längere Einsätze ist bei ihm nicht zu denken. Im Campus wird
einfach schlechte Arbeit geleistet, die Tabelle lügt nicht :!:

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 607
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Wo sind sie jetzt?

#6556 Beitrag von Ronny89 »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 12.05.22 @ 6:29 Gjorgiew hat wieder getroffen, ist halt schon sehr effizient wie man am Transfermarkt agiert, man holt dafür dann einen Riascos dessen
Fitness indiskutabel ist und einfach rein gar nichts auf den Platz bringt. An längere Einsätze ist bei ihm nicht zu denken. Im Campus wird
einfach schlechte Arbeit geleistet, die Tabelle lügt nicht :!:
Konnte sich Gjorgiew richtig durchsetzen im A nein....Nati B und das A sind 2 paar Schuhe. Klar ist Riascos nicht der Brenner aber immerhin körperlich stark. Niki ist Körperlich 90% von allen Gegnern unterlegen. Und seine Dribblings bei uns waren plus minus immer ein gerade in den Gegner rein laufen und 10 cm vor dessen Standbein ein Trickli zu probieren, was fast nie klappte. Er hat in etttlichen Spielen gezeigt das es nicht reicht, Riascos spielte bis jetzt knapp 50 Minuten oder so für uns.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Dbidu
Beiträge: 289
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Wo sind sie jetzt?

#6557 Beitrag von Dbidu »

Richtig Ronny 89. Ich habe das ganze Spiel FC Thun-FC Schafffhausen geschaut. Das Niveau war nicht gerade hoch. Gjorgiev hat jetzt in der Challengue League in 14 Spielen 4 Tore gemacht. Schön anzuschauen seine Dribblings. Ein Beispiel ist unser Kawabe, körperlich ungefähr wie Gjorgiev, aber wie der in die Zweikämpfe geht, unglaublich, und tschutten kann er auch noch. Auch Robin Kalem konnte sich nicht durchsetzen, als er ins Spiel kam.
Unser Ex- Junior Serge Müller war sehr gut, den sollte man zurück holen.
Viele User fordern ja immer wieder mehr von unseren U 21 Spielern, das ist ja nochmals 2 Ligen tiefer.
Fast alle der Torschützenkönige von der Challengue League haben es in den letzten Jahren in der Axpo Super League probiert, keiner konnte sich durchsetzen.
Pollero von den Schweinen hat auch bei Lausanne nicht reüssiert. Der jetzige Torschützenleader der Challengue League Ardoiz von Schaffhausen, war in der letzten Saison bei Lugano. Er kam in 26 Einsätzen auf 3 Tore.
Sogar Tabakovic schiesst in der Österreichischen 2. Liga Tore am Laufmeter.

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 617
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: Wo sind sie jetzt?

#6558 Beitrag von Klegg »

Hitz zu Basel. Somit könnte man eigentlich Lindner zurückholen. Finde ihn stärker als Moreira, auch wenn er Defizite in der Luft hat. Auf der Linie gibt es wohl keinen stärkeren in der Schweiz.
出门问路,入乡问俗

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 173
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: Wo sind sie jetzt?

#6559 Beitrag von EsgittnureinVerein »

Klegg hat geschrieben: 14.05.22 @ 16:01 Hitz zu Basel. Somit könnte man eigentlich Lindner zurückholen. Finde ihn stärker als Moreira, auch wenn er Defizite in der Luft hat. Auf der Linie gibt es wohl keinen stärkeren in der Schweiz.
Nein, seine Strafraumbeherrschung ist dafür eine der schwächsten in der SL. Zudem ist Moreira der wichtige Kopf der Portugiesenfraktion. Dann lieber mit Matic verlängern.
Ja das isch öisi Wält,...

Score
Beiträge: 197
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Wo sind sie jetzt?

#6560 Beitrag von Score »

Klegg hat geschrieben: 14.05.22 @ 16:01 Hitz zu Basel. Somit könnte man eigentlich Lindner zurückholen. Finde ihn stärker als Moreira, auch wenn er Defizite in der Luft hat. Auf der Linie gibt es wohl keinen stärkeren in der Schweiz.
Was war denn an Lindner besser als jetzt an Moreira? Ich finde der ist Leistungsmässig sehr souverän, ein guter Penaltykiller… ich mochte Lindner auch. Aber in meinen Augen wäre der Wechsel auf der Torhüterposition unnötig….

Antworten