Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Sergio+
Beiträge: 982
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6281 Beitrag von Sergio+ »

Hat er mit der Schweiz abgeschlossen?

Quelle: Online-BLÖD

Wolves-Juwel leihweise nach Portugal
Christian Marques (18), der in Uster geborene Schweiz-Portugiese, schliesst sich leihweise für ein Jahr dem portugiesischen 1.-Liga-Klub Belenenses an. Dort soll der 18-Jährige erste Erfahrungen bei den Profis sammeln. Bislang war 1.87 m grosse Innenverteidiger vornehmlich in der U23 von Premier-League-Klub Wolverhampton im Einsatz. In der letzten Woche war er mit der U19-Nationalmannschaft unterwegs, allerdings der portugiesischen. Bis zur U17 war Marques im Schweizer Dress zu sehen.


Sergio+
Beiträge: 982
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6283 Beitrag von Sergio+ »

Bajrami Penaltytoschütze bei Empoli. Könnte man derzeit in der Schweizer Nati gut brauchen, Spieler die vom Elfmeterpunkt aus treffen... :roll:

Bunjaku mag ich den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit gönnen. Einfach unterirdisch wie man dem mitgespielt hat. :evil:

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 61
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: Wo sind sie jetzt?

#6284 Beitrag von EsgittnureinVerein »

Sergio+ hat geschrieben: 11.09.21 @ 19:01 Bajrami Penaltytoschütze bei Empoli. Könnte man derzeit in der Schweizer Nati gut brauchen, Spieler die vom Elfmeterpunkt aus treffen... :roll:

Bunjaku mag ich den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit gönnen. Einfach unterirdisch wie man dem mitgespielt hat. :evil:
Voll bei Dir betr. Bunjaku. Schade hat Vasic heute nicht gespielt, wir hätten mindestens 1:3 gewonnen :lol:
Ja das isch öisi Wält,...

Dbidu
Beiträge: 226
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Wo sind sie jetzt?

#6285 Beitrag von Dbidu »

Amir Saipi hat bei Lugano gleich einen 5- Jahresvertrag unterschrieben, vermutlich wird er dadurch Lugano mal einiges an Geld einbringen.
Einen Spieler einfach vertraglos machen, dann kann man weiter Transfer tätigen bei Bedarf.

LivioZanetti
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Wo sind sie jetzt?

#6286 Beitrag von LivioZanetti »

Dbidu hat geschrieben: 15.09.21 @ 7:04 Amir Saipi hat bei Lugano gleich einen 5- Jahresvertrag unterschrieben, vermutlich wird er dadurch Lugano mal einiges an Geld einbringen.
Einen Spieler einfach vertraglos machen, dann kann man weiter Transfer tätigen bei Bedarf.
Keine Ahnung wie die du auf sowas kommst, aber von dir hätte ich schon ein bisschen mehr Fachwissen erwartet…

Obschon das Transferfenster seit dem 01. September 2021 geschlossen ist, haben die SFL-Vereine die Möglichkeit weiterhin vertragslose Fussballer zu verpflichten. Ebenso dürfen lokal ausgebildete Spieler bis und mit des Jahrgangs 2000 bis im März 2022 innerhalb der Schweiz wechseln.
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Sergio+
Beiträge: 982
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6287 Beitrag von Sergio+ »

LivioZanetti hat geschrieben: 15.09.21 @ 7:19
Keine Ahnung wie die du auf sowas kommst, aber von dir hätte ich schon ein bisschen mehr Fachwissen erwartet…

Obschon das Transferfenster seit dem 01. September 2021 geschlossen ist, haben die SFL-Vereine die Möglichkeit weiterhin vertragslose Fussballer zu verpflichten. Ebenso dürfen lokal ausgebildete Spieler bis und mit des Jahrgangs 2000 bis im März 2022 innerhalb der Schweiz wechseln.
Du verstehst es nicht 8)
Spieler X hat keine Zukunft bei Team Y. Team Y wäre froh Spieler X von der Lohnliste zu streichen und rechnet nicht mit Ablöse. Also einigen sich X und Y auf Vertragsauflösung ("vertraglos machen") und nun kann Spieler X zu Team Z wechseln, da er ein Vertragsloser/Arbeitsloser ist.

LivioZanetti
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Wo sind sie jetzt?

#6288 Beitrag von LivioZanetti »

Sergio+ hat geschrieben: 15.09.21 @ 11:03
LivioZanetti hat geschrieben: 15.09.21 @ 7:19
Keine Ahnung wie die du auf sowas kommst, aber von dir hätte ich schon ein bisschen mehr Fachwissen erwartet…

Obschon das Transferfenster seit dem 01. September 2021 geschlossen ist, haben die SFL-Vereine die Möglichkeit weiterhin vertragslose Fussballer zu verpflichten. Ebenso dürfen lokal ausgebildete Spieler bis und mit des Jahrgangs 2000 bis im März 2022 innerhalb der Schweiz wechseln.
Du verstehst es nicht 8)
Spieler X hat keine Zukunft bei Team Y. Team Y wäre froh Spieler X von der Lohnliste zu streichen und rechnet nicht mit Ablöse. Also einigen sich X und Y auf Vertragsauflösung ("vertraglos machen") und nun kann Spieler X zu Team Z wechseln, da er ein Vertragsloser/Arbeitsloser ist.
Was hat das jetzt mit Saipi zu tun?
Denke kaum das SH ihn verschenkt hat...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

LivioZanetti
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Wo sind sie jetzt?

#6289 Beitrag von LivioZanetti »

LivioZanetti hat geschrieben: 15.09.21 @ 11:16
Sergio+ hat geschrieben: 15.09.21 @ 11:03
LivioZanetti hat geschrieben: 15.09.21 @ 7:19
Keine Ahnung wie die du auf sowas kommst, aber von dir hätte ich schon ein bisschen mehr Fachwissen erwartet…

Obschon das Transferfenster seit dem 01. September 2021 geschlossen ist, haben die SFL-Vereine die Möglichkeit weiterhin vertragslose Fussballer zu verpflichten. Ebenso dürfen lokal ausgebildete Spieler bis und mit des Jahrgangs 2000 bis im März 2022 innerhalb der Schweiz wechseln.
Du verstehst es nicht 8)
Spieler X hat keine Zukunft bei Team Y. Team Y wäre froh Spieler X von der Lohnliste zu streichen und rechnet nicht mit Ablöse. Also einigen sich X und Y auf Vertragsauflösung ("vertraglos machen") und nun kann Spieler X zu Team Z wechseln, da er ein Vertragsloser/Arbeitsloser ist.
Was hat das jetzt mit Saipi zu tun?
Denke kaum das SH ihn verschenkt hat...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Sergio+
Beiträge: 982
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6290 Beitrag von Sergio+ »

Spekulationen.
Der Spieler kauft sich aus dem Vertrag raus.
Kommt das Geld von Lugano... dann sich nicht erwischen lassen.

Der Teil "vertraglos machen", gilt ja generell, nicht explizit auf Saipi.

Antworten