Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
pete85
Beiträge: 935
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: Wo sind sie jetzt?

#6831 Beitrag von pete85 »

Tribal Chief hat geschrieben: 30.07.22 @ 20:37
Kreis10_GCZ hat geschrieben: 30.07.22 @ 19:48 Randy Schneider hat meines Erachtens einige Schritte gemacht. Spielt aktuell als Joker gegen das Pack und zeigt einige sehr souveräne Aktionen. Für die Startelf in der Super League reicht es wohl noch nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass sich dies in den nächsten Monaten ändern wird.
Kommt Zeit, kommt Rat.
Rat, User Rad. Oder Randy?

Sergio+
Beiträge: 1499
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#6832 Beitrag von Sergio+ »

Kreis10_GCZ hat geschrieben: 30.07.22 @ 19:48 Randy Schneider hat meines Erachtens einige Schritte gemacht. Spielt aktuell als Joker gegen das Pack...
... Julian Von Moos, einer von uns! 😉👏

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 84
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: Wo sind sie jetzt?

#6833 Beitrag von Tribal Chief »

pete85 hat geschrieben: 31.07.22 @ 0:25
Tribal Chief hat geschrieben: 30.07.22 @ 20:37
Kreis10_GCZ hat geschrieben: 30.07.22 @ 19:48 Randy Schneider hat meines Erachtens einige Schritte gemacht. Spielt aktuell als Joker gegen das Pack und zeigt einige sehr souveräne Aktionen. Für die Startelf in der Super League reicht es wohl noch nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass sich dies in den nächsten Monaten ändern wird.
Kommt Zeit, kommt Rat.
Rat, User Rad. Oder Randy?
Bist wohl ein ganz lustiger. :?

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 261
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: Wo sind sie jetzt?

#6834 Beitrag von EsgittnureinVerein »

Sergio+ hat geschrieben: 31.07.22 @ 2:38
Kreis10_GCZ hat geschrieben: 30.07.22 @ 19:48 Randy Schneider hat meines Erachtens einige Schritte gemacht. Spielt aktuell als Joker gegen das Pack...
... Julian Von Moos, einer von uns! 😉👏
Weniger...
Ja das isch öisi Wält,...

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1333
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Wo sind sie jetzt?

#6835 Beitrag von Lurker »


Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7979
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Wo sind sie jetzt?

#6836 Beitrag von Simmel »

Ueli ist bei Bielefeld "am Höhepunkt seiner Karriere"

Von der Challenge League in die 2. Bundesliga. Erstmals redet Uli Forte über seinen aussergewöhnlichen Wechsel zur Arminia, der mit zwei Niederlagen mager startete.

Uli Forte (48) war in der Schweiz Cupsieger, Aufsteiger, Vize-Meister und spielte im Europacup. Aber nun sagt der frühere Trainer von St. Gallen, YB, GC, Zürich und Yverdon: «Jetzt bin ich ganz klar am Höhepunkt meiner Karriere.»

Forte ist seit dieser Saison Chefcoach bei Arminia Bielefeld in der 2. Bundesliga. Sein erster Job im Ausland. Ein wahr gewordener Traum, wie Forte in einer virtuellen Pressekonferenz mit Schweizer Medien sagt. «In die 2. Liga wollte ich schon immer. Denn direkt in die 1. Bundesliga ist schwierig, da musst du Meister gewesen sein oder Champions League gespielt haben.»

Forte ist in einer neuen Welt gelandet. Aus seinem kargen, winzigen Trainerbüro in der Waadtländer Challenge-League-Provinz auf einen Schlag zum Bundesliga-Absteiger aus Nordrhein-Westfalen. Forte: «Fussball ist hier Religion, das Thema Nummer 1. Und zwar vom kleinen Kindergarten-Bub bis zur Grossmutter. Es ist eine extreme Herausforderung!»

Böser Fehlstrart

Beim verlorenen Debüt in Sandhausen fliegt Forte vom Platz («Das war völlig verrückt»), wird dann aber nicht gesperrt und erlebt das 0:3 gegen Regensburg an der Seitenlinie mit. «Als Absteiger sind die Erwartungen gross, diese haben wir bisher nicht erfüllt. Aber nun wollen wir in Rostock befreit aufspielen», sagt Forte, der den 7:1-Sieg im DFB-Pokal gegen Oberligist Envers als wahren Saison-Startschuss bezeichnet.

Auch, weil Bielefeld mit 14 Zugängen und 13 Abgängen – Goalie-Legende Stefan Ortega (29) ging sogar zu ManCity – zuerst wieder ein Team werden muss. Und der Trainer ist eben auch neu. Für die deutschen Medien ist Forte ein «No Name» oder «der Italiener». Allerdings wäre Forte bereits letzten Winter fast in der 2. Liga gelandet. Doch da sagte er Düsseldorf ab, der Zeitpunkt passte nicht.

Familienleben wird durchgeschüttelt

Hat er sich dann in Bielefeld wie bei der Nati für die Petkovic-Nachfolge in Bielefeld gar selber beworben? Forte verneint. Mit Sportdirektor Samir Arabi habe er bereits seit einigen Jahren losen Kontakt gehabt.

Der neue Traum-Job stellt aber das Familienleben auf den Kopf. Fortes Frau Caroline, deren drei Töchter und der gemeinsame Sohn Matteo (2 1/2) sind in Zürich geblieben. «Meine Frau wollte meinem Traum nicht im Weg stehen. Sie ist eine gute Organisatorin und kommt mit den Kindern regelmässig hoch», sagt Forte.

Aber auch der Bielefeld-Trainer kommt an freien Tagen regelmässig heim. Mit dem 9-Euro-Pass per Zug nach Hannover, Münster, Paderborn oder Düsseldorf und dann per Flieger. «Es ist keine Weltreise», sagt er über den Weg in die Schweizer Heimat.

Fussballerisch aber schon.

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 61787.html
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Silas142
Beiträge: 270
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: Wo sind sie jetzt?

#6837 Beitrag von Silas142 »

Arigoni gerade mit Lugano in der Conf. Quali im Einsatz.
Er ist komplett überfordert, für mich absolut kein Verlust

FussballFanatiker
Beiträge: 41
Registriert: 25.06.13 @ 16:38

Re: Wo sind sie jetzt?

#6838 Beitrag von FussballFanatiker »

Ridge könnte in die Schweiz zurückkommen https://bit.ly/3d3pCv7

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 4232
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Wo sind sie jetzt?

#6839 Beitrag von kummerbube »

FussballFanatiker hat geschrieben: 05.08.22 @ 17:05 Ridge könnte in die Schweiz zurückkommen https://bit.ly/3d3pCv7
Lasset bitte diesen Kelch an uns vorübergehen, auch wenn ihn der Magische zum Superknipser verklärt.
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1333
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Wo sind sie jetzt?

#6840 Beitrag von Lurker »

Koro Koné spielt mit 33 bei Yverdon gross auf. Wusste nicht, dass der mal eine Saison in unserer U18 spielte.

Antworten