Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1685
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Wo sind sie jetzt?

#6521 Beitrag von long_beach »

GC Supporter hat geschrieben: 19.03.22 @ 9:35 Oh jööö ein wenig viel mimimiii!! Der soll zuerst im a etwas zeigen und beweisen!!
Lies das nochmal genau:

Der Anfang aber fiel ihm schwer, Schneider war enttäuscht und hatte Mühe loszulassen. Auch als Aarau-Spieler fuhr er regelmässig auf den Campus in Niederhasli, um Spiele der U-21 zu verfolgen. «Es war brutal schwer zu akzeptieren», sagt er, der einst mit 13 zu GC gekommen war. «Ich war sieben Jahre auf dem Campus und hatte dort meine zweite Familie, dann war ich plötzlich weg.»

Einer von uns, ein rechtschaffener Bursche mit GC-DNA. Aber das kannst du halt nicht verstehen.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 605
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: Wo sind sie jetzt?

#6522 Beitrag von Klegg »

long_beach hat geschrieben: 19.03.22 @ 10:45
GC Supporter hat geschrieben: 19.03.22 @ 9:35 Oh jööö ein wenig viel mimimiii!! Der soll zuerst im a etwas zeigen und beweisen!!
Lies das nochmal genau:

Der Anfang aber fiel ihm schwer, Schneider war enttäuscht und hatte Mühe loszulassen. Auch als Aarau-Spieler fuhr er regelmässig auf den Campus in Niederhasli, um Spiele der U-21 zu verfolgen. «Es war brutal schwer zu akzeptieren», sagt er, der einst mit 13 zu GC gekommen war. «Ich war sieben Jahre auf dem Campus und hatte dort meine zweite Familie, dann war ich plötzlich weg.»

Einer von uns, ein rechtschaffener Bursche mit GC-DNA. Aber das kannst du halt nicht verstehen.
Ist aber auch schwer für einen, der sich der Wolves-Familie zugehörig fühlt :?
出门问路,入乡问俗

GC Supporter
Beiträge: 3986
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Wo sind sie jetzt?

#6523 Beitrag von GC Supporter »

Ihr mit eurem sentimentalen gedöns, war Nunez ein GC Bueb?! War es Chappi, Bouba Diop, Camara, Borer, Gamboa usw? Herrgott werdet erwachsen!
Am ende des Tages zählt der Erfolg, für Klegg wie für alle anderen auch. Das problem liegt doch darin begraben das wir weder ein zuhause haben und ein Club welcher sich seiner Heimat komplett entledigt hat. Dafür sind nicht die Chinesen verantwortlich!! Dafür sind Vogel, Berbig, Anliker, Spross ect schuld. Was also tun, wo und welche Fans sind es, welche mit dem Club das Projekt führen um in die Stadt zurück zu kehren?! Von denen höhrt man ja kaum etwas, muss das Gebäude noch gebaut werden oder nimmt man den Finger mal aus dem Arsch und macht vorwärts?!
Ich staune aber immer sehr, ab dem gelabber von GC DNA, wie kommt man zu dieser? Schliesslich wenn ihr den Text gelesen habt war er ja eine gefühlte ewigkeit in eurem grössten Feindbild, dem Campus in Niederhasli. Wo soll er da etwas von GC DNA mitbekommen haben? Von Trainern welche vermutlich NIE im HT waren, den GC als Arbeitgeber sehen und kaum etwas von unserer Geschichte wissen?! Ja klar, da hat mein Sohn, mit zwei Jahren und GC Lieder singend noch mehr GC DNA als diese Spieler.
Auch ich möchte und wünschte mir nichts mehr, als ein Vorstand bestehend als früheren GC Spielern, reichen Fans als Investoren. aber leider haben wir das kaum noch oder von diesen will niemand etwas bewegen. So bleibt es halt bei dieser nervigen Epoche, aber auch diese wird der Club überstehen und es werden danach wieder andere Zeiten anbrechen. Ob besser oder nicht, werden wir sehen...

Benutzeravatar
Graf Ray
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.20 @ 9:17

Re: Wo sind sie jetzt?

#6524 Beitrag von Graf Ray »

Was haben wir gelacht

Der frühere YB- und GC-Stürmer Haris Tabakovic glänzt in dieser Saison in der zweiten österreichischen Liga für Austria Lustenau. Die starken Leistungen haben ihm nun einen Wechsel zu einem Erstligisten ermöglicht.
Wie Traditionsklub Austria Wien bekanntgibt, stösst der 27-jährige Torjäger im Sommer ablösefrei zum Verein und unterzeichnet einen Vertrag bis 2025. Tabakovic hat in dieser Saison für Lustenau in 19 Ligaspielen ganze 22 Mal getroffen. Sein künftiger Verein freut sich auf ihn, wie Sportdirektor Manuel Ortlechner festhält: “Haris Tabakovic hat in der 2. Liga eine unfassbare Torquote und bringt als Spielertyp neue Faktoren in unser Offensivspiel: Grösse, Präsenz und Physis. Es waren auch viele andere Klubs aus Österreich an ihm dran, wir freuen uns, dass er sich für Austria Wien entschieden hat. In den Gesprächen habe ich gespürt, dass er sich richtig auf die Austria freut.”

Tabakovic, der einst bei den Young Boys ausgebildet wurde und später auch für die Grasshoppers und den FC Wil auflief, sagt zum bevorstehenden Transfer: “Ich habe in den Gesprächen mit Manuel Ortlechner grosse Wertschätzung gespürt, das hat mir sehr viel gegeben und mich überzeugt, diesen Schritt zu machen. Es macht mich richtig stolz, bald für Austria Wien spielen zu können. Ich finde den Weg der Jugend, den die Austria eingeschlagen hat, sehr gut. Im Moment macht es richtig Spass der Austria beim Fussballspielen zu zusehen. Mein Ziel ist, dass wir kommende Saison an diesen Leistungen anknüpfen, ich möchte mit möglichst vielen Toren meinen Beitrag leisten, damit der Verein erfolgreich ist.”
ES LÄUFT DAS GRÖSSTE EXPERIMENT IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - UND DU BIST DABEI

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 4115
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Wo sind sie jetzt?

#6525 Beitrag von kummerbube »

Manuel Ortlechner ist österreichisch für Mathias Walther. :idea:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

its coming home
Beiträge: 1301
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Wo sind sie jetzt?

#6526 Beitrag von its coming home »

kummerbube hat geschrieben: 24.03.22 @ 12:15 Manuel Ortlechner ist österreichisch für Mathias Walther. :idea:
haha, made my Day.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 429
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Wo sind sie jetzt?

#6527 Beitrag von Eren »

kummerbube hat geschrieben: 24.03.22 @ 12:15Manuel Ortlechner ist österreichisch für Mathias Walther.
unterschätzt mir den manu nicht! :idea:
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Blue-White
Beiträge: 529
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

Re: Wo sind sie jetzt?

#6528 Beitrag von Blue-White »

Da ist ja jemand am Start:

https://www.blick.ch/sport/fussball/bli ... 54194.html

Fussball: Ciriaco Sforza widerspricht

Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 792
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

Re: Wo sind sie jetzt?

#6529 Beitrag von FINCH »

Campana mit einem Hattrick in der MLS. Der hätte uns bestimmt geholfen im Abstiegskampf.
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

kai_stutz
Beiträge: 552
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Wo sind sie jetzt?

#6530 Beitrag von kai_stutz »

FINCH hat geschrieben: 10.04.22 @ 11:36 Campana mit einem Hattrick in der MLS. Der hätte uns bestimmt geholfen im Abstiegskampf.
:lol:
Der war gut...

Antworten