Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4271
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#5681 Beitrag von yoda »

Nun es zeigt einfach, wie während Corona gewisse Spieler Monate um einen Vertrag feilschen und dann bei einem mittelklassigen ChL-Verein landen. Wo ist eigentlich Nassim geblieben?
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3506
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Wo sind sie jetzt?

#5682 Beitrag von kummerbube »

yoda hat geschrieben: 06.11.20 @ 9:21 Wo ist eigentlich Nassim geblieben?
Wo der Pfeffer wächst. :idea:
Charlie Bronson hat geschrieben: 29.10.20 @ 11:12 Infrage stellen kommt niemals gut bei den letzten Zeugen Niederhaslis.


Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 886
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Wo sind sie jetzt?

#5684 Beitrag von nestor »

Haltet mich für verrückt. Aber ich würde den Shani für einen Leistungsvertrag zurück holen. Ich glaube nach wie vor, dass er Potential hat die Schweizer Liga zu rocken....
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1180
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Wo sind sie jetzt?

#5685 Beitrag von Lurker »

Schliesse mich dem an, wäre wohl seine letzte Chance wieder Fuss zu fassen und die Karriere neu zu lancieren.

Benutzeravatar
Ballankopf
Beiträge: 698
Registriert: 14.06.08 @ 11:52

Re: Shani Tarashaj

#5686 Beitrag von Ballankopf »

Also entweder hatte ich in der Schule einen Fensterplatz oder ich weiss auch nicht aber:

Irgendwann hat sich herausgestellt, dass ich eine leichte Laktoseintoleranz habe. Da habe ich meine Ernährung umgestellt. Weniger Pasta, kaum Brot. Seither fühle ich mich viel besser

Pasta und Brot klingt für mich mehr nach Gluten als nach Lactose...evtl. hat es darum so lange gedauert :lol:
Meh blau als wiis das isch oise Zuestand

Benutzeravatar
Watzlawik
Beiträge: 66
Registriert: 26.01.19 @ 11:56

Re: Shani Tarashaj

#5687 Beitrag von Watzlawik »

Ballankopf hat geschrieben: 06.11.20 @ 14:15
Also entweder hatte ich in der Schule einen Fensterplatz oder ich weiss auch nicht aber:

Irgendwann hat sich herausgestellt, dass ich eine leichte Laktoseintoleranz habe. Da habe ich meine Ernährung umgestellt. Weniger Pasta, kaum Brot. Seither fühle ich mich viel besser

Pasta und Brot klingt für mich mehr nach Gluten als nach Lactose...evtl. hat es darum so lange gedauert :lol:
Naaajaaaa... bin jetzt auch kein Experte, aber Brot hat oft/meistens Butter, Milch, Milchprotein oder so was ähnliches drin. Bei den Nudeln könnte ich mir vorstellen, hat er eher auf eine Sauce angespielt. Nudeln an sich sollten ja kein Problem sein.
Ich kann mich aber noch erinnern, dass er ordentlich an Gewicht/Fett zugelegt hat(te). Das hat definitiv nichts mit Laktoseintoleranz zu tun. :roll:
"Denn mit dem Stil ist das wie mit so vielen Dingen:
man hat ihn, oder man hat ihn nicht."
K. Tucholsky

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 86
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: Wo sind sie jetzt?

#5688 Beitrag von Klegg »

Ein normalgewichtiger Shani ohne Trainingsrückstand und ohne Verletzungen wäre aktuell wahrscheinlich mit Peti und Toti einer der besten bei uns.

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 521
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: Wo sind sie jetzt?

#5689 Beitrag von 44caliber »

Der shani gehört zum klientel vom m...ic
da könnt ihr noch lange träumen, dass der zu uns kommt. Solange berisha bei uns managing director ist, wird wahrscheinlich kein einziger von soccer mondial bei uns unterschreiben...
Da sind die fronten zu verstritten...
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Totgeglaubte leben länger. GCZ

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 165
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Wo sind sie jetzt?

#5690 Beitrag von Eren »

44caliber hat geschrieben: 06.11.20 @ 14:58 Der shani gehört zum klientel vom m...ic
da könnt ihr noch lange träumen, dass der zu uns kommt. Solange berisha bei uns managing director ist, wird wahrscheinlich kein einziger von soccer mondial bei uns unterschreiben...
Da sind die fronten zu verstritten...
wenigstens etwas positives in diesen tagen
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Antworten