Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
maisen20
Beiträge: 944
Registriert: 07.08.08 @ 14:44

Re: Wo sind sie jetzt?

#5911 Beitrag von maisen20 »

Wozu soll der Heinzige bitte mitkommen? Der soll da ruhig bleiben, den brauchen wir nicht. Bei der Goalieposition haben wir wohl als allerletztes ein Problem!
Den zwölften Meistertitel, den die FCZ-Gemeinde im Mai 2009 im Überschwang gefeiert hat, gewann GC schon 1943.

kai_stutz
Beiträge: 345
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Wo sind sie jetzt?

#5912 Beitrag von kai_stutz »

Ich glaube fast zwischen den zeilen gelesen zu haben, dass der valentin den ciri weg haben möchte 😀

AppleBee
Beiträge: 947
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Wo sind sie jetzt?

#5913 Beitrag von AppleBee »

kai_stutz hat geschrieben: 17.02.21 @ 22:02 Ich glaube fast zwischen den zeilen gelesen zu haben, dass der valentin den ciri weg haben möchte 😀
Sforza hat ja auch gesagt seine beiden Captains Valentina und Frei taugen nichts.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1088
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Wo sind sie jetzt?

#5914 Beitrag von long_beach »

maisen20 hat geschrieben: 17.02.21 @ 22:01 Wozu soll der Heinzige bitte mitkommen? Der soll da ruhig bleiben, den brauchen wir nicht. Bei der Goalieposition haben wir wohl als allerletztes ein Problem!
Er ist ein guter Torhüter und der wohl anständigste Mensch, der je bei GC gespielt hat. Ich weiss sowas zu würdigen und würde ihn daher gerne wieder in blauweiss sehen.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 99
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Wo sind sie jetzt?

#5915 Beitrag von AUUUH »

long_beach hat geschrieben: 17.02.21 @ 22:21
maisen20 hat geschrieben: 17.02.21 @ 22:01 Wozu soll der Heinzige bitte mitkommen? Der soll da ruhig bleiben, den brauchen wir nicht. Bei der Goalieposition haben wir wohl als allerletztes ein Problem!
Er ist ein guter Torhüter und der wohl anständigste Mensch, der je bei GC gespielt hat. Ich weiss sowas zu würdigen und würde ihn daher gerne wieder in blauweiss sehen.
Auch wenn er wirklich ein Klasse Torhüter und eine starke Persönlichkeit ist, wir haben beim besten Willen keinen Bedarf auf dieser Position. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, beide wären NLA-tauglich.
AUUUH!!!

Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 130
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: Wo sind sie jetzt?

#5916 Beitrag von 1angryman »

mühli hat geschrieben: 17.02.21 @ 20:37 Wollen wir den wirklich in die Super League absteigen?
:lol:

Sergio+
Beiträge: 607
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Wo sind sie jetzt?

#5917 Beitrag von Sergio+ »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 17.02.21 @ 19:02 ist doch alles gut, Ciri und Mäse haben ihre Mission erfüllt und diesen Scheissverein komplett zerlegt. So muss es sein :lol:
Ach was. Nächste Saison schicken wir ihnen noch Pereira mit seine 27 Assistenten. Mit Schleifchen drum.
Das Faultier gehört weg, aber subito. Wir brauchen einen Trainer der was von Fussball versteht und dies den Spielern verständlich vermitteln kann.

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 207
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: Wo sind sie jetzt?

#5918 Beitrag von Klegg »

Sergio+ hat geschrieben: 18.02.21 @ 0:04
Leistungsträger ZH hat geschrieben: 17.02.21 @ 19:02 ist doch alles gut, Ciri und Mäse haben ihre Mission erfüllt und diesen Scheissverein komplett zerlegt. So muss es sein :lol:
Ach was. Nächste Saison schicken wir ihnen noch Pereira mit seine 27 Assistenten. Mit Schleifchen drum.
Selbst der Cheeseburgener oder der Heiri Heini sind nicht dumm genug, um das faulige Faultier inkl. 27 Assistenten zu verpflichten. Ich persönlich würde ihn in einer Sänfte auf meinem Buckel zurück nach Portugal schleppen. Hauptsache er ist weg.

skillet_19
Beiträge: 357
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: Wo sind sie jetzt?

#5919 Beitrag von skillet_19 »

Ich dachte immer was einige GC Fans mit Sorza wollen, da wir mit dem fast abgestiegen sind. Aber gestern hat er mich eines besseren belehrt, der Typ hat wirklich ein grosses GC Herz! Weiter so! 8)
Super Hopper hat geschrieben: die leute bekommen scheisse serviert und streichen heraus, dass die konsistenz immerhin passabel war. und geben sich damit zufrieden.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4328
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#5920 Beitrag von yoda »

yoda hat geschrieben: 02.10.20 @ 7:59 Man muss dem Sforza aber auch mal den Spiegel vorhalten. In Thun wegen seinem Verhalten arg kritisiert. Und in Basel macht er rhetorisch auch keine gute Figur. Mehr Demut und Selbstkritik würden ihm gut tun. Der kann sowieso nur verlieren in Basel. Es scheint nun aber so, dass er nach diesem Einsatz definitiv nur noch Challenge League coachen wird.
Mein Post bei der Einstellung von CS in Basel hat sich ziemlich bewahrheitet. Tut mir leid für ihn. Doch das musste scheitern. Die selbsternannten Vollprofis sind nichts für einen wie Sforza. Der braucht junge Wilde, die ihm zuhören und denen er war beibringen kann mit seiner Erfahrung. Was ein Stocker von ihm hält, hat man gestern im Halbzeitinterview vor laufender Kamera für jeden seh- und hörbar erlebt: "Wir haben KEIN Konzept nach vorne." Das ist ein Schlag ins Gesicht des Trainers und zeigt, welche Reputation der geniesst in den Augen der Rädelsführer. Nämlich keine.

Ich wünsche Ciri Sforza, dass er nach seinem Abgang am Rheinknie wieder einen tollen Verein übernehmen kann, um etwas zu bewegen. Warum nicht Kriens, wenn Bruno Berner dort gegangen ist, da für höheres berufen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten