(realistische!) Transferwünsche

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Magic-Kappi
Beiträge: 2461
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4881 Beitrag von Magic-Kappi »

Simmel hat geschrieben: 17.10.21 @ 9:52
Mitch hat geschrieben: 16.10.21 @ 22:35 Dieser Vasic von YB wär noch was.. :twisted:
YB hat einen Vasic?
Alle hatte einen Vasic und spielten zu zwölft gegen zehn Luzerner. Ausser in einem Spiel. Da hatte Müller für den FCL gespielt :evil: Wettbewerbsverzerrung hoch 10 :twisted:
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 673
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4882 Beitrag von 44caliber »

https://www.transfermarkt.ch/eliaquim-m ... eler/90681

für so ein zwei saisons bei uns sollte der doch reichen.
Jedoch fragt sich ob es finanziell machbar wäre..
Wenn der im Sommer noch verinslos wäre vielleicht machbar.
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Für ä suuberi Stadt. Nume GCZÜRI
EXTÄSÄ GCZÜRI

Papuqe
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.21 @ 11:05

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4883 Beitrag von Papuqe »

Bei mir sind es diese 2 Aarauer. Vielleicht nicht sofort die absolute Verstärkung, aber sehr talentiert und nicht irgendwelche Söldner:

https://www.transfermarkt.ch/silvan-sch ... ler/629390

https://www.transfermarkt.ch/jan-kronig ... ler/346881

AppleBee
Beiträge: 1266
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4884 Beitrag von AppleBee »

Wieso nicht noch einen japanischen Stürmer holen, der sich mit dem Hayao gut versteht? Wäre allenfalls ein Grund, dass der Kawabe auch in der nächsten Saison bei uns bleiben môchte.
Kennt sich jemand in der japanischen Liga aus?

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 673
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4885 Beitrag von 44caliber »

8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Für ä suuberi Stadt. Nume GCZÜRI
EXTÄSÄ GCZÜRI

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 88
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4886 Beitrag von EsgittnureinVerein »

AppleBee hat geschrieben: 27.12.21 @ 16:06 Wieso nicht noch einen japanischen Stürmer holen, der sich mit dem Hayao gut versteht? Wäre allenfalls ein Grund, dass der Kawabe auch in der nächsten Saison bei uns bleiben môchte.
Kennt sich jemand in der japanischen Liga aus?
Kawabe hat einen längerfristigen Vertrag, der sollte so oder so bei uns bleiben.
Ja das isch öisi Wält,...

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3967
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4887 Beitrag von kummerbube »

AppleBee hat geschrieben: 27.12.21 @ 16:06 Kennt sich jemand in der japanischen Liga aus?
Da fällt mir jetzt spontan nur User long beach ein. :idea:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1366
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4888 Beitrag von long_beach »

kummerbube hat geschrieben: 28.12.21 @ 7:09
AppleBee hat geschrieben: 27.12.21 @ 16:06 Kennt sich jemand in der japanischen Liga aus?
Da fällt mir jetzt spontan nur User long beach ein. :idea:
Auskennen ist jetzt vielleicht etwas viel gesagt, aber ja, ich verfolge die japanische Liga seit längerem regelmässig. Was gibts?
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3967
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4889 Beitrag von kummerbube »

long_beach hat geschrieben: 28.12.21 @ 7:37
kummerbube hat geschrieben: 28.12.21 @ 7:09
AppleBee hat geschrieben: 27.12.21 @ 16:06 Kennt sich jemand in der japanischen Liga aus?
Da fällt mir jetzt spontan nur User long beach ein. :idea:
Auskennen ist jetzt vielleicht etwas viel gesagt, aber ja, ich verfolge die japanische Liga seit längerem regelmässig. Was gibts?
User AppleBee hat die Idee angestossen, dass man doch einen japanischen Stürmer für unseren Quotenjapaner besorgen sollte, damit sich ebendieser im gaggigen Haslital noch etwas wohler fühlen würde. Gerne hören wir dazu deine profunden Ausführungen. :P
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1366
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4890 Beitrag von long_beach »

kummerbube hat geschrieben: 28.12.21 @ 8:38
long_beach hat geschrieben: 28.12.21 @ 7:37
Auskennen ist jetzt vielleicht etwas viel gesagt, aber ja, ich verfolge die japanische Liga seit längerem regelmässig. Was gibts?
User AppleBee hat die Idee angestossen, dass man doch einen japanischen Stürmer für unseren Quotenjapaner besorgen sollte, damit sich ebendieser im gaggigen Haslital noch etwas wohler fühlen würde. Gerne hören wir dazu deine profunden Ausführungen. :P
Ja gut, da kommt mir spontan leider kein Stürmer in den Sinn, sondern nur Miki Yamane, ein Innenverteidiger. Dieser hat in der vergangenen Saison bei Kawasaki Frontale, aber auch schon zuvor bei Shonan Bellmare gezeigt, dass er auch gut als RV oder auch im defensiven Mittel eingesetzt werden kann. Gerade als rechter Aussenverteidiger kann er enorm Dampf machen auf der rechten Seite, meistens schlägt er aber nicht selber eine Flanke, sondern versucht, wenn immer möglich, kurz nach der Mittellinie den steilen Pass in die zentrale Offensive zu spielen. Sehr ball- und passsicher; kaum je geht ein Steilpass von ihm ins Nirgendwo. Die Schattenseite: Er hat als Innenverteidiger zwar eine hervorragende "Nase" für den Ball, wirkt dann aber in Ballbesitz manchmal hasenfüssig und spielt, aus meiner Sicht, zu oft zum Torwart zurück, statt den Ball einfach mal nach vorne wegzuschlagen. Für unser Team wäre er ohne Zweifel ein Gewinn. Vor allem wenn es in erster Linie darum geht, für Kawabe einen Kumpel zu verpflichten.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Antworten