Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Giovanni Eber
Beiträge: 22
Registriert: 18.02.19 @ 22:11

Re: Presse Thread

#25851 Beitrag von Giovanni Eber »

Ja die Fussballromantiker, wie ich auch einer bin, durchleben gerade schwierige Zeiten - nicht nur im GCZ. Nun muss man sich halt selber fragen ob man das alles noch mitmachen will oder nicht und zwar generell was Profifussball betrifft.
Wenn ich meinen 12-jährigen Sohn sehe, wie er GC Fan wurde ohne je einen Erfolg oder den Hardturm miterlebt zu haben und wie er sich nun über die neuen Spieler freut (Portugal =Ronaldo...) und das neue Stadion herbeisehnt, so komme ich zum Schluss, dass ich dem Projekt zwar weiterhin kritisch gegenüberstehe, diesem aber eine Chance geben sollte.
Die Erde dreht sich weiter, Veränderungen sind unser alltäglicher Begleiter und letztendlich wird der Erfolg darüber entscheiden, ob GC eine Zukunft im Profisport hat oder nicht. Probieren wir doch auch die positiven Entwicklungen zu sehen. Die Jungen aus dem Nachwuchs die ihre Chancen kriegen. Die Entwicklung von Pusic, Morandi oder Gjorgjev im vergangenen Jahr. Und wohl das wichtigste: All die hässlichen Fratzen welche den Niedergang der letzten Jahre zu verantworten haben sind endlich weg.

Optimusprime
Beiträge: 184
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Presse Thread

#25852 Beitrag von Optimusprime »

Klasse Beitrag! Wer will, der sieht stets das positive und sucht stets das positive. Das ist eine Mentalitäts- und Einstellungssache.

Benutzeravatar
Jeffrey31
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.20 @ 8:06

Re: Presse Thread

#25853 Beitrag von Jeffrey31 »

Wieso trainiert Salatic wieder bei GC?
Am 11. August geben die Hoppers bekannt, dass sie die sportliche Zukunft ohne ihren Captain Vero Salatic (wird im November 35) planen. Gestern, 20 Tage später, trainiert Salatic wieder im GC-Campus in Niederhasli ZH. Er läuft mit einem Physiotherapeuten um den Platz. Fakt ist: Salatics Vertrag läuft noch bis Juni 2021. Die neue Führung hat ihn bisher noch nicht entlassen. Es geht (natürlich) auch um Geld. Bis letzten Freitag leistete Salatic Zivildienst. Jetzt steht er bei GC wieder auf der Matte. Wie reagiert der Klub?

Quelle: OnlineBlick

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7123
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Presse Thread

#25854 Beitrag von Simmel »

Wieso trainiert Salatic wieder bei GC?

Am 11. August geben die Hoppers bekannt, dass sie die sportliche Zukunft ohne ihren Captain Vero Salatic (wird im November 35) planen. Gestern, 20 Tage später, trainiert Salatic wieder im GC-Campus in Niederhasli ZH. Er läuft mit einem Physiotherapeuten um den Platz. Fakt ist: Salatics Vertrag läuft noch bis Juni 2021. Die neue Führung hat ihn bisher noch nicht entlassen. Es geht (natürlich) auch um Geld. Bis letzten Freitag leistete Salatic Zivildienst. Jetzt steht er bei GC wieder auf der Matte. Wie reagiert der Klub?
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Genebra
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.20 @ 11:20

Re: Presse Thread

#25855 Beitrag von Genebra »

Willkommen zurück Vero, unser Leader! :roll:

dropkick zürcher
Beiträge: 1165
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Presse Thread

#25856 Beitrag von dropkick zürcher »

Schifferli oder Schifferle, Hauptsache die Lügenpresse ist schuld dass GC tot ist :roll:

maddin
Beiträge: 321
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: Presse Thread

#25857 Beitrag von maddin »

dropkick zürcher hat geschrieben: 01.09.20 @ 12:25 Schifferli oder Schifferle, Hauptsache die Lügenpresse ist schuld dass GC tot ist :roll:
Wie lange suhlst du dich noch in deinem Elend?

Silas142
Beiträge: 150
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: Presse Thread

#25858 Beitrag von Silas142 »

Nein, ob man die Presse mag oder nicht, von denen ist keiner schuld, dass GC am Boden liegt.
Schuld daran sind unzählige, teils sehr erfolgreiche Schweizer Manager (inkl. Dörig !)
Deswegen bin aber ich dankbar, dass die Chinesen diesen Saustall übernommen haben ..

Sergio+
Beiträge: 476
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Presse Thread

#25859 Beitrag von Sergio+ »

Giovanni Eber hat geschrieben: 01.09.20 @ 10:35 Ja die Fussballromantiker, wie ich auch einer bin, durchleben gerade schwierige Zeiten - nicht nur im GCZ. Nun muss man sich halt selber fragen ob man das alles noch mitmachen will oder nicht und zwar generell was Profifussball betrifft.
Wenn ich meinen 12-jährigen Sohn sehe, wie er GC Fan wurde ohne je einen Erfolg oder den Hardturm miterlebt zu haben und wie er sich nun über die neuen Spieler freut (Portugal =Ronaldo...) und das neue Stadion herbeisehnt, so komme ich zum Schluss, dass ich dem Projekt zwar weiterhin kritisch gegenüberstehe, diesem aber eine Chance geben sollte.
Die Erde dreht sich weiter, Veränderungen sind unser alltäglicher Begleiter und letztendlich wird der Erfolg darüber entscheiden, ob GC eine Zukunft im Profisport hat oder nicht. Probieren wir doch auch die positiven Entwicklungen zu sehen. Die Jungen aus dem Nachwuchs die ihre Chancen kriegen. Die Entwicklung von Pusic, Morandi oder Gjorgjev im vergangenen Jahr. Und wohl das wichtigste: All die hässlichen Fratzen welche den Niedergang der letzten Jahre zu verantworten haben sind endlich weg.
War bei mir vorletzte Saison auch so. Teleclub kündete gross Champions League und Euro League an und ausserhalb von Swisscom zeigte man kaum Matches. Klar reifte der Gedanke schon zuvor, dann aber habe ich alles bei Teleclub gekündigt.
Im letzten Saisondrittel abonnierte ich dann aber DAZN. An der App ist toll, dass man 2, 3 oder 4 Matches gleichzeitig schauen kann. Leider hat DAZN in der CH viel zu wenig Fussball im Portfolio...
Damals begeisterten mich die Wolves. Letzte Saison dann (mittlerweile über die Sky-App) Sheffield und nächste Saison vielleicht Leeds?
CH-Fussball schaue ich nur die GC-Spiele oder (viel zu selten mal) den Quartierverein in der Promotion League.

Hoffen wir GC findet kurzfristig wieder in die SuperLeagu und kurz- bis mittelfristig wieder in den Europacup... z.B. als Cusieger 2021 8) 8)

Benutzeravatar
maisen20
Beiträge: 924
Registriert: 07.08.08 @ 14:44

Re: Presse Thread

#25860 Beitrag von maisen20 »

Sergio+ hat geschrieben: 01.09.20 @ 21:02
Giovanni Eber hat geschrieben: 01.09.20 @ 10:35 Ja die Fussballromantiker, wie ich auch einer bin, durchleben gerade schwierige Zeiten - nicht nur im GCZ. Nun muss man sich halt selber fragen ob man das alles noch mitmachen will oder nicht und zwar generell was Profifussball betrifft.
Wenn ich meinen 12-jährigen Sohn sehe, wie er GC Fan wurde ohne je einen Erfolg oder den Hardturm miterlebt zu haben und wie er sich nun über die neuen Spieler freut (Portugal =Ronaldo...) und das neue Stadion herbeisehnt, so komme ich zum Schluss, dass ich dem Projekt zwar weiterhin kritisch gegenüberstehe, diesem aber eine Chance geben sollte.
Die Erde dreht sich weiter, Veränderungen sind unser alltäglicher Begleiter und letztendlich wird der Erfolg darüber entscheiden, ob GC eine Zukunft im Profisport hat oder nicht. Probieren wir doch auch die positiven Entwicklungen zu sehen. Die Jungen aus dem Nachwuchs die ihre Chancen kriegen. Die Entwicklung von Pusic, Morandi oder Gjorgjev im vergangenen Jahr. Und wohl das wichtigste: All die hässlichen Fratzen welche den Niedergang der letzten Jahre zu verantworten haben sind endlich weg.
War bei mir vorletzte Saison auch so. Teleclub kündete gross Champions League und Euro League an und ausserhalb von Swisscom zeigte man kaum Matches. Klar reifte der Gedanke schon zuvor, dann aber habe ich alles bei Teleclub gekündigt.
Im letzten Saisondrittel abonnierte ich dann aber DAZN. An der App ist toll, dass man 2, 3 oder 4 Matches gleichzeitig schauen kann. Leider hat DAZN in der CH viel zu wenig Fussball im Portfolio...
Damals begeisterten mich die Wolves. Letzte Saison dann (mittlerweile über die Sky-App) Sheffield und nächste Saison vielleicht Leeds?
CH-Fussball schaue ich nur die GC-Spiele oder (viel zu selten mal) den Quartierverein in der Promotion League.

Hoffen wir GC findet kurzfristig wieder in die SuperLeagu und kurz- bis mittelfristig wieder in den Europacup... z.B. als Cusieger 2021 8) 8)
Eeehm lieber mal wieder Schweizer Meister... Aber wenns sein muss, nehm ich auch den Cup.
Den zwölften Meistertitel, den die FCZ-Gemeinde im Mai 2009 im Überschwang gefeiert hat, gewann GC schon 1943.

Antworten