Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht


Sergio+
Beiträge: 1007
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Presse Thread

#27763 Beitrag von Sergio+ »

Quelle: Blick

GC-Stürmer sucht in der Schweiz noch den Tritt
Darum ist Campana in Ecuador eine ganz grosse Nummer
Leonardo Campana kickt seit Sommer bei GC. Der Stürmer kommt aus einer wahren Sport- und Politiker-Familie. Blick hat den jungen Ecuadorianer im GC Campus getroffen.

Wenn Leonardo Campana auf seine Familie angesprochen wird, huscht ein Lächeln über sein Gesicht. «Ja, ein bisschen», antwortet der Ecuadorianer auf die Frage, ob sein Name in der Heimat bekannt sei.

Der 21-Jährige kommt aus einer wahren Sport-Familie. Sein Vater Pablo ist ein ehemaliger Tennis-Profi, der 1996 gar an Olympia teilgenommen hat. Campanas Grossvater, Isidro Romero, war während 15 Jahren Präsident von Barcelona SC Guayaquil. Noch heute ist das Stadion des Ecuador-Rekordmeisters, wo der GC-Stürmer sein Profi-Debüt gab, nach dem 79-Jährigen benannt. Zudem wurde sein Ur-Grossvater, Gabriel Campana, in den 1920er-Jahren sechs Mal Meister.

Nur Bälle im Zimmer
Bei diesem Stammbaum hat Klein-Leonardo früh das Ziel, Profisportler zu werden. «In meinem Zimmer gab es keine Spielzeugautos oder Ähnliches – nur Bälle. Wenn ich nicht Fussball gespielt habe, war es Tennis. Sport war unser aller Alltag», so Campana gegenüber Blick.

Vater Pablo hat ihn natürlich zum Tennis verführen wollen, doch die Anziehung zum Fussball ist grösser. Potenzial zum Profi habe er aber in beiden Sportarten gehabt. Auch was die Politik-Pläne nach der Karriere angeht, plant er nicht, es seinem Vater gleichzutun.

Bereits mit 24 Jahren beendet Campana Senior seine Karriere, als er und seine Frau Leonardos älteren Bruder erwarten. Der heute 48-Jährige geht studieren und anschliessend in die Politik. 2017 tritt er das Amt des Handelsministers Ecuadors an.

Debüt bei Grossvaters Barcelona SC
Seine ersten Schritte als Profi macht Campana beim Verein seines Opas. «Als Kind nahm mich mein Grossvater immer mit ins Stadion und in die Spieler-Kabine.» Dass er 2019 selbst bei der ersten Mannschaft aufläuft, beschreibt er als «wahrgewordener Traum». «Als ich mein erstes Tor geschossen habe, fing ich vor Freude an zu weinen, weil alle Bilder von früher hochkamen. Es war unglaublich», erinnert sich der GC-Kicker.

Ohnehin zähle 2019 für ihn zum besten Jahr seines Lebens. Mit der U20-Nati wird er Südamerikameister und bester Torschütze des Turniers. Drei Monate später folgt der dritte Platz bei der U20-WM. Inzwischen ist Campana auch für die A-Nati aufgelaufen, hat vier Partien bei der Copa America im vergangenen Sommer absolviert.

Nach dem Turnier hat er sich GC angeschlossen und der Saisonstart ist ihm mit drei Treffern in den ersten fünf Spielen gut gelungen. Seitdem hat seine Form aber einen kleinen Dämpfer erlebt und er hat seinen Stammplatz verloren.

Gegen Sion hat Campana letzte Woche noch krankheitshalber gefehlt. Gegen YB (Samstag, 18 Uhr) hofft er, wieder seinen Tritt zu finden.

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 84
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Presse Thread

#27764 Beitrag von Stadion2024 »

25’ Insta-Live Interview mit Contini vom 4.11.2021
https://www.srf.ch/play/tv/redirect/det ... 360fea374c

Trotz Verbindungsproblemen sehenswert!

Der Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.17 @ 23:11

Re: Presse Thread

#27765 Beitrag von Der Beobachter »

Giorgio, ein sympathischer und erfolgsorientierter Trainer. Einfach ein Gewinn für GC. Hoffe, er bleibt uns lange erhalten 👏👍💪

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 277
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Presse Thread

#27766 Beitrag von nobillag »

Stadion2024 hat geschrieben: 07.11.21 @ 9:05 25’ Insta-Live Interview mit Contini vom 4.11.2021
https://www.srf.ch/play/tv/redirect/det ... 360fea374c

Trotz Verbindungsproblemen sehenswert!
sein Bart ist so fucking hot und geil :shock:


Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 239
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Presse Thread

#27768 Beitrag von Ciri »

https://www.gcz.ch/news/news/artikel/sv ... en-bei-gc/
Ob PR oder nicht, öffentliche Wertschätzung für loyale Mitarbeiter ist wichtig und schön. Täusche ich mich oder ist das in letzten Jahren sonst nie vorgekommen?

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 277
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Presse Thread

#27769 Beitrag von nobillag »

Ciri hat geschrieben: 09.11.21 @ 17:38 https://www.gcz.ch/news/news/artikel/sv ... en-bei-gc/
Ob PR oder nicht, öffentliche Wertschätzung für loyale Mitarbeiter ist wichtig und schön. Täusche ich mich oder ist das in letzten Jahren sonst nie vorgekommen?
schöne Geste!

Reichmuth
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.21 @ 9:46

Re: Presse Thread

#27770 Beitrag von Reichmuth »

Mich würde interessieren warum Ricci schon wieder aufgegeben hat. :evil: Er hätte eine Ehrung verdient!

Antworten