Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Michael Myers
Beiträge: 1920
Registriert: 13.07.04 @ 1:57
Wohnort: Haddonfield

#41 Beitrag von Michael Myers »

ANUS hat geschrieben:lange war es halt gc's stärke, extrem gute individuen zum Torschiessen zu bewegen. Im heutigen Fussball ist diese Taktik eher schwierig. Es sei denn, man hat russische Mafiosi im Nacken (chelsea) oder einfach sonst ein riesiges Budget (Real). Da unser budget eher mies zu sein scheint, bleibt das non-plus-ultra das Team-Play. Am schönsten natürlich, one-tip-football a là english soccer
Meinst du Real hat einfach so ein riesen Budget??

Benutzeravatar
ANUS
Beiträge: 224
Registriert: 22.04.05 @ 15:05
Wohnort: Züri-Höngg, dänk!
Kontaktdaten:

#42 Beitrag von ANUS »

nein, logo nicht! von nichts kommt nichts...
Gegenfrage: Hat chelsea deshalb verdient de titel geholt???
Annä Mannä

SAVE THE PLANET - KILL YOURSELF


Benutzeravatar
Michael Myers
Beiträge: 1920
Registriert: 13.07.04 @ 1:57
Wohnort: Haddonfield

#43 Beitrag von Michael Myers »

ANUS hat geschrieben:nein, logo nicht! von nichts kommt nichts...
Gegenfrage: Hat chelsea deshalb verdient de titel geholt???
Chelsea kann mit dem Geld wenigstens was anfangen... :wink: :lol:

Benutzeravatar
ANUS
Beiträge: 224
Registriert: 22.04.05 @ 15:05
Wohnort: Züri-Höngg, dänk!
Kontaktdaten:

#44 Beitrag von ANUS »

Michael Myers hat geschrieben:
ANUS hat geschrieben:nein, logo nicht! von nichts kommt nichts...
Gegenfrage: Hat chelsea deshalb verdient de titel geholt???
Chelsea kann mit dem Geld wenigstens was anfangen... :wink: :lol:
stimmt. Aber wenn ich jetzt dort spielen würde, würde ich 'nen boikott einlegen. Es kann doch nicht sein, dass fussball zum marionetten-sport für Reiche wird!
Annä Mannä

SAVE THE PLANET - KILL YOURSELF


Benutzeravatar
Michael Myers
Beiträge: 1920
Registriert: 13.07.04 @ 1:57
Wohnort: Haddonfield

#45 Beitrag von Michael Myers »

ANUS hat geschrieben:
Michael Myers hat geschrieben:
ANUS hat geschrieben:nein, logo nicht! von nichts kommt nichts...
Gegenfrage: Hat chelsea deshalb verdient de titel geholt???
Chelsea kann mit dem Geld wenigstens was anfangen... :wink: :lol:
stimmt. Aber wenn ich jetzt dort spielen würde, würde ich 'nen boikott einlegen. Es kann doch nicht sein, dass fussball zum marionetten-sport für Reiche wird!
Aber Chelsea ist halt irgendwie doch ein genialer Club weil die mit dem Geld nicht irgendwelche Ronaldos, Zidanes, Beckhams etc. einkaufen, sondern junge, unbekannte Talente!

Benutzeravatar
ANUS
Beiträge: 224
Registriert: 22.04.05 @ 15:05
Wohnort: Züri-Höngg, dänk!
Kontaktdaten:

#46 Beitrag von ANUS »

Michael Myers hat geschrieben:
ANUS hat geschrieben:
Michael Myers hat geschrieben: Chelsea kann mit dem Geld wenigstens was anfangen... :wink: :lol:
stimmt. Aber wenn ich jetzt dort spielen würde, würde ich 'nen boikott einlegen. Es kann doch nicht sein, dass fussball zum marionetten-sport für Reiche wird!
Aber Chelsea ist halt irgendwie doch ein genialer Club weil die mit dem Geld nicht irgendwelche Ronaldos, Zidanes, Beckhams etc. einkaufen, sondern junge, unbekannte Talente!
ja klar, aber sie könnten auch anders! Und das macht mir (als grosser arsenal-jünger) grosse sorgen!
Annä Mannä

SAVE THE PLANET - KILL YOURSELF


Benutzeravatar
ze pequeno
Beiträge: 1255
Registriert: 11.06.04 @ 12:14

#47 Beitrag von ze pequeno »

ANUS hat geschrieben:
Michael Myers hat geschrieben:
ANUS hat geschrieben:nein, logo nicht! von nichts kommt nichts...
Gegenfrage: Hat chelsea deshalb verdient de titel geholt???
Chelsea kann mit dem Geld wenigstens was anfangen... :wink: :lol:
stimmt. Aber wenn ich jetzt dort spielen würde, würde ich 'nen boikott einlegen. Es kann doch nicht sein, dass fussball zum marionetten-sport für Reiche wird!
denke wohl nicht das du bei einem Salär von 3 Millionen einen boykott einlegen wirst. Die Zukunft ist Chelsea, in Zukunft kann man sich den Erfolg wohl nur noch kaufen....ist schade, aber die Realität. Das Beispiel gab Bayern ab, Jahrzente Top, doch haben die auch nicht das nötige Kleingeld um jetzt noch bei Topvereinen mithalten zu können.

Benutzeravatar
ANUS
Beiträge: 224
Registriert: 22.04.05 @ 15:05
Wohnort: Züri-Höngg, dänk!
Kontaktdaten:

#48 Beitrag von ANUS »

aber wo bleibt dann noch der wahre Fussball? Vorallem bei den Engländern?? Das ist doch einfach zum Goldfische scheissen! Sorry, aber wozu spielen die dann überhaupt noch? Schach oder Poker wäre da eher angebracht...
Annä Mannä

SAVE THE PLANET - KILL YOURSELF


Benutzeravatar
chrigel
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: 27.05.04 @ 16:54
Wohnort: København
Kontaktdaten:

#49 Beitrag von chrigel »

Bitte zurück zum Thema. Den englischen Fussball könnt ihr gerne im "Fussball Allgemein" diskutieren.

Benutzeravatar
needleman
Beiträge: 59
Registriert: 22.09.04 @ 20:20

#50 Beitrag von needleman »

«DER UEFA-CUP WÄRE EIN KLEINES WUNDER»
Bei seiner Rückkehr nach Thun hat sich Hanspeter Latour vor der Partie mit keiner Person ausserhalb seines neuen Klubs unterhalten, um sich auf das Spiel und die Vorbereitung seiner Mannschaft konzentrieren zu können. Der neue GC-Trainer kehrt mit einem Sieg und europäischen Hoffnungen aus dem Berner Oberland zurück…

- Hanspeter Latour, Sie haben eine triumphalen Rückkehr nach Thun gefeiert und den Grasshoppers viel Freude bereitet!

Der FC Thun hat diesen Frühling in der Meisterschaft erst zwei Spiele verloren und dies beide Male gegen GC. Alle glauben, diese Erfolge seien zustande gekommen, weil Latour die Thuner Mannschaft ausgezeichnet kennt. Das ist wahr, aber diese Sichtweise ist zu einfach. Der Trainer bereitet die Spieler vor, aber die letzteren sind schliesslich für das Ergebnis auf dem Feld verantwortlich. Heute konnten wir den Gegner ausschalten und zeigten grosse Effizienz in der Offensive. Ein schöner Tag!

- Haben Sie nun die Titelträume Ihrer früheren Mannschaft zerstört?

Achtung, ich bin nun für die Grasshoppers verantwortlich und mein Ziel ist es, alle Spiel zu gewinnen, um die Gegner zurückzubinden. Um meine ehemaligen Spieler zu beruhigen, kann ich sagen, dass wir in drei Wochen gegen den FC Basel auch alles daran setzen werden, zu gewinnen. Im Titelrennen glaube ich, dass die Mannschaft aus Basel mehr Erfahrung besitzt. Der zweite Platz und die Teilnahme an der zweiten Runde der Qualifikation für die Champions League wäre für den FC Thun bereits ein sensationeller Erfolg. In meinen Augen war ihr Ausscheiden im Schweizer Cup sehr bedauerlich. Wenn man den FC Basel aus dem Wettbewerb wirft, sollte man sich im Minimum für den Final qualifizieren…

- Was ist bis Ende Saison das Ziel mit den Grasshoppers?

Als ich angekommen bin, standen die Zürcher auf dem siebten Rang mit einem stark negativen Torverhältnis. Bis heute haben wir in zwölf Spielen und trotz den Abgängen von Nuñez und Ambrosio und einer Budgetreduktion nur ein Spiel (gegen Basel) verloren und sind seit zehn Partien ungeschlagen. Wir wollen diese Serie weiterführen, im Wissen, dass die kommenden Aufgaben sehr schwierig werden. Es beginnt am Sonntag mit dem Spiel gegen Xamax in La Chaux-de-Fonds… Insgesamt und mit Blick auf die erste Phase der Saison der Grasshoppers wäre der dritte Platz und damit das Ticket für den Uefa-Cup ein kleines Wunder – aber in unserer Reichweite.

Quelle: Top11.ch

Antworten