Ticketing / Saisonkarten

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 1078
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Ticketing / Saisonkarten

#181 Beitrag von nestor »

Es gibt viele im GC Kreis, welche zwar ein Abo besitzen, allerdings nicht viel gehen.
Da GC die effektiven Drehkreuzeingänge zählt, passt das schon- glaube nicht an einen Zuwachs.
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 293
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: Ticketing / Saisonkarten

#182 Beitrag von Charlie Bronson »

nestor hat geschrieben: 16.07.22 @ 12:34 Da GC die effektiven Drehkreuzeingänge zählt

:lol:

Ich geb's auf. Euch hat man ja weicher gewaschen als alle Russen und Chinesen zusammen...weiterhin süsse Träume im Hasenland.

Score
Beiträge: 316
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Ticketing / Saisonkarten

#183 Beitrag von Score »

Maho hat geschrieben: 16.07.22 @ 11:32 Laut dem GCZ erst knapp 3200 Saisonkarten verkauft... nicht so berauschend das Ganze...
Haha da klemmt wohl die 0 auf der Tastatur… naja kann passieren…

Benutzeravatar
Platzwart
Beiträge: 550
Registriert: 14.06.04 @ 21:06
Kontaktdaten:

Re: Ticketing / Saisonkarten

#184 Beitrag von Platzwart »

nestor hat geschrieben: 16.07.22 @ 12:34 Da GC die effektiven Drehkreuzeingänge zählt, passt das schon- glaube nicht an einen Zuwachs.
Witz des Jahres. Seit die Zuschauerzahl im Stadion ein Parameter der SFL bildet für die Verteilung der Fernsehgelder, bescheissen fast alle Klubs grotesk bei der Angabe der "offiziellen Zuschauerzahl". Wobei die GFAG in dieser Disziplin unangefochten an der Spitze steht. Kleines Beispiel gefällig: In der Rückrunde 21/22 waren beim Spiel der GFAG-Mannschaft gegen Lausanne offiziell 3'503 Zuschauende im Letzigrund anwesend. Effektiv wurden an diesem Abend rund 870 Drehkreuzeintritte vom System registriert. Es war übrigens in letzten Saison nicht das einzige GFAG-Heimspiel, das real vor einer dreistelligen Zuschauerkulisse stattfand.

Das ist kein Beschiss im eigentlichen Sinne, denn per Definition weist die "offizielle Zusschauerzahl" die ausgegebenen Tickets/Saisonkarten für das betreffende Spiel aus und nicht die real anwesenden Menschen. Niederhasli überschwemmt vor jeder Saison Gönnervereinigungen/Sponsoren etc. mit Gratissaisonkarten, die praktisch nie genutzt werden. Somit kann die Zahl der abgebenen Saisonkarten beliebig festgelegt werden. Effektiv werden es in dieser Saison wohl rund 300-400 Menschen sein, die Geld ausgeben, um eine Saisonkarte zu kaufen.

Bitch
Beiträge: 295
Registriert: 08.06.15 @ 16:54

Re: Ticketing / Saisonkarten

#185 Beitrag von Bitch »

Hahaha die halbschlauen GC-Hasser in ihrer Reinkultur!! Scheisse müsst ihr Armselig sein den eigenen Club überall wo’s nur geht in den Kopf zutreten! Verpisst euch mal

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1339
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Ticketing / Saisonkarten

#186 Beitrag von Lurker »

Naja, die Clowns hier glauben ja auch, dass sie die Mehrheit repräsentieren. Dafür gehen sie täglich hundert mal durchs Drehkreuz und singen, nieder mit den Hasen, wir sind zehntausend Nasen.

Benutzeravatar
Platzwart
Beiträge: 550
Registriert: 14.06.04 @ 21:06
Kontaktdaten:

Re: Ticketing / Saisonkarten

#187 Beitrag von Platzwart »

Bitch hat geschrieben: 16.07.22 @ 14:05 Hahaha die halbschlauen GC-Hasser in ihrer Reinkultur!! Scheisse müsst ihr Armselig sein den eigenen Club überall wo’s nur geht in den Kopf zutreten! Verpisst euch mal
Deine argumentativ stringente Antwort beeindruckt mich zutiefst. Sobald der ZV seine Pflicht erfüllt und den Markenrechtsvertrag gekündigt hat, werden sich unsere Wege trennen. Versprochen.

Milan
Beiträge: 53
Registriert: 30.06.20 @ 23:34

Re: Ticketing / Saisonkarten

#188 Beitrag von Milan »

Maho hat geschrieben: 16.07.22 @ 12:01
phantom1886 hat geschrieben: 16.07.22 @ 11:57
Maho hat geschrieben: 16.07.22 @ 11:32 Laut dem GCZ erst knapp 3200 Saisonkarten verkauft... nicht so berauschend das Ganze...
Hast du vlt. eine genauere Quelle resp. Link?
Per E-Mail gestern Abend bekommen.

Guten Tag Herr xxx

Vielen Dank für Ihre Frage bezüglich der Saisonkarten, welche wir erhalten haben.
Bis jetzt wurden knapp über 3000 Saisonabos verkauft. Wir hoffen, dass durch eventuelle Transfers und einen guten Start in die Meisterschaft in den nächsten Wochen weitere Abos verkauft werden können.

Freundliche Grüsse und Hopp GC Züri!

Gianluca

 

 

 

Gianluca de Cristofaro

Leiter Kommunikation

 

Grasshopper Fussball AG

 

Dielsdorferstrasse 165

Postfach 377

8155 Niederhasli

  
Die Zahl kann schon stimmen, im "verkauft" steckt die lüge.

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 452
Registriert: 08.06.15 @ 13:17
Wohnort: Zum Mohrentanz

Re: Ticketing / Saisonkarten

#189 Beitrag von Alarich »

Die Endzeit-Stimmungs-Uriellas feierten gestern ihr 5-Jahres-Jubiläum im Bambusladen an der Löwenstrasse. Ein Rekordandrang von 31 Leuten gleichzeitig wurde angekündigt. Laut einer Quelle beobachtete Ehrengast Florian Raz das Ganze mit grosser Motivation und tippte die Schlagzeile bereits in sein MacBook: "Revolution! Der Zorn kocht über. GC am Ende." Doch dann der grosse Schock. Die Zahlen waren frisiert. Ein Mitglied, das sich als "long beach" vorstellte, lief mit 30 verschiedenen Namenskärtchen durchs Drehkreuz. Weitere Personen waren nicht anwesend. Fake News! Selbst die Medienleute waren perplex: Schreibt der das wirklich alles selber ins Forum und warum antwortet er auf seine eigenen Beiträge? Weitere enttäuschte Journalisten trafen ein und wurden von Mischi Wettstein über die nächste Kampagne informiert: S'internet forum isch ois!

Voltan
Beiträge: 2938
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Ticketing / Saisonkarten

#190 Beitrag von Voltan »

Dieses Forum kann man getrost closen.

Nicht die Chinesen oder jene in der Geschäftsstelle in Niederhasli sind die grösste Schande für den Verein Grasshopper Club Zürich. Nein es sind die beiden Seiten hier im Forum. Wie im Kindergarten. Ich habe recht, nein ich, nein ich immer eins mehr. Ätschibätsch.

Antworten