Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#2811 Beitrag von Tradition 1886 »

meine prognose:

ich denke in den nächsten wochen wird es wohl nicht ruhig bleiben und der alte mann wird leider recht bekommen

denke es werden alle gehen samt trainer

aber einen weiteren neuanfang verkraftet dieser verein nicht mehr.und das transferfenster ist auch zu

wird ganz übel

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 1011
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Quo vadis GC?

#2812 Beitrag von Paddington_Cargo »

Tradition 1886 hat geschrieben:meine prognose:

ich denke in den nächsten wochen wird es wohl nicht ruhig bleiben und der alte mann wird leider recht bekommen

denke es werden alle gehen samt trainer

aber einen weiteren neuanfang verkraftet dieser verein nicht mehr.und das transferfenster ist auch zu

wird ganz übel
Ach komm schon, alles GUT im Homerhasli, super Fanaussprache - super Team Events, super Nachwuchs, super interne Strukturen, irgendwann eine Geschäftsstelle in Zürich City - und das obligate Erich Vogel bashing. Fan, was willst Du denn mehr?
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#2813 Beitrag von Tradition 1886 »

ich wüsste gerne,ob spieler innerhalb der liga jetzt noch wechseln können.wenn sofort eine neue führung käme und jemand bereit wäre wenigstens für 2 Spieler richtig viel geld in die hand zu nehmen sehe ich eine chance

man müsste etwas richtig freches machen,wie es früher bei uns üblich war.obwohl er ein chemieaffe ist, aber man müsste van Wolfswinkel holen.das bräuchte aber richtig viel kohle

herr Spross,jetzt müssen Sie Ihr GC-Herz zeigen :!:

hope
Beiträge: 635
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Quo vadis GC?

#2814 Beitrag von hope »

Tradition 1886 hat geschrieben:ich wüsste gerne,ob spieler innerhalb der liga jetzt noch wechseln können.wenn sofort eine neue führung käme und jemand bereit wäre wenigstens für 2 Spieler richtig viel geld in die hand zu nehmen sehe ich eine chance

man müsste etwas richtig freches machen,wie es früher bei uns üblich war.obwohl er ein chemieaffe ist, aber man müsste van Wolfswinkel holen.das bräuchte aber richtig viel kohle

herr Spross,jetzt müssen Sie Ihr GC-Herz zeigen :!:
Ähhh, sorry, aber wie alt bist du eigentlich? Was du ständig für Scheiss postest, unglaublich :roll:

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 1011
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Quo vadis GC?

#2815 Beitrag von Paddington_Cargo »

hope hat geschrieben:
Tradition 1886 hat geschrieben:ich wüsste gerne,ob spieler innerhalb der liga jetzt noch wechseln können.wenn sofort eine neue führung käme und jemand bereit wäre wenigstens für 2 Spieler richtig viel geld in die hand zu nehmen sehe ich eine chance

man müsste etwas richtig freches machen,wie es früher bei uns üblich war.obwohl er ein chemieaffe ist, aber man müsste van Wolfswinkel holen.das bräuchte aber richtig viel kohle

herr Spross,jetzt müssen Sie Ihr GC-Herz zeigen :!:
Ähhh, sorry, aber wie alt bist du eigentlich? Was du ständig für Scheiss postest, unglaublich :roll:
Wie alt bist du denn homer hope?
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#2816 Beitrag von Tradition 1886 »

das problem ist, dass im campus alle Mitarbeiter gehirngewaschen sind, sonst würden sie merken was für einen dreck sie unterstützten ;)

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 875
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Quo vadis GC?

#2817 Beitrag von Anna Huna »

Eine Zahl sticht noch heraus. Sportchef Mathias Walther steht mit 289'535 Fr. auf der Lohnliste. Doch mit einer Nicht-Abstiegsprämie (BLICK berichtete) und Prämien für ­jeden in der ersten Mannschaft eingesetzten Nachwuchsspieler verdient Walther pro Jahr sicher auch mehr... Blick
Der GC Fan ist selber Schuld, wenn er sich dieses Affentheater gefallen lässt.

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Quo vadis GC?

#2818 Beitrag von CyHamm »

Wird dieses Jahr aber schwer, sich die Prämie nochmals zu holen. Walther hat daher für den Spitzenkampf nächste Woche gegen Xamax sicher schon einen Priester konsultiert.
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

dropkick zürcher
Beiträge: 1165
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Quo vadis GC?

#2819 Beitrag von dropkick zürcher »

Anna Huna hat geschrieben:
Eine Zahl sticht noch heraus. Sportchef Mathias Walther steht mit 289'535 Fr. auf der Lohnliste. Doch mit einer Nicht-Abstiegsprämie (BLICK berichtete) und Prämien für ­jeden in der ersten Mannschaft eingesetzten Nachwuchsspieler verdient Walther pro Jahr sicher auch mehr... Blick
Der GC Fan ist selber Schuld, wenn er sich dieses Affentheater gefallen lässt.

Naja, viele sind es ja nicht mehr, die sich dieses Affentheater antun. Sogar in der Kurve lichten sich mittlerweile die Reihen wie man gegen Sion gesehen hat.

AppleBee
Beiträge: 815
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Quo vadis GC?

#2820 Beitrag von AppleBee »

dropkick zürcher hat geschrieben:
Anna Huna hat geschrieben:
Eine Zahl sticht noch heraus. Sportchef Mathias Walther steht mit 289'535 Fr. auf der Lohnliste. Doch mit einer Nicht-Abstiegsprämie (BLICK berichtete) und Prämien für ­jeden in der ersten Mannschaft eingesetzten Nachwuchsspieler verdient Walther pro Jahr sicher auch mehr... Blick
Der GC Fan ist selber Schuld, wenn er sich dieses Affentheater gefallen lässt.

Naja, viele sind es ja nicht mehr, die sich dieses Affentheater antun. Sogar in der Kurve lichten sich mittlerweile die Reihen wie man gegen Sion gesehen hat.
Gerade mal 4200 Leute tun sich das an. Ich dachte zuerst ich hätte die Zahl falsch verstanden... es war zwar ar...kalt aber ich bin ja auch gegangen. Das soll mal nicht gelten. Denke die Leute wollen das einfach nicht mehr. Kenne so viele, die niemals freiwillig ins Letzi gehen wûrden. Daher R.I.P. Hardturm R.I.P. GC....

Antworten