Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 737
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5661 Beitrag von Leistungsträger ZH »

es kann nur und wird auch richtung Untergang führen wenn man so weitermacht. Selbstverständlich tragen die Vorgänger genau die gleich
grosse Schuld, nur durch sie konnte der Verein in so dubiose Hände geraten, abgesehen davon was sie selbst schon alles zerstört haben in ihrer Zeit :!:

GC Supporter
Beiträge: 4035
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Quo vadis GC?

#5662 Beitrag von GC Supporter »

Was ist bloss los mit dir das du von null auf gleich wieder durchdrehst?
Hast du zuerst gewartet ob GC Spieler KK verpflichtet und wenn das nicht geschieht polterst du los?! Geh raus an die Sonne und geniess das Leben!!

Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 737
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5663 Beitrag von Leistungsträger ZH »

GC Supporter hat geschrieben: 17.06.22 @ 13:34 Was ist bloss los mit dir das du von null auf gleich wieder durchdrehst?
Hast du zuerst gewartet ob GC Spieler KK verpflichtet und wenn das nicht geschieht polterst du los?! Geh raus an die Sonne und geniess das Leben!!
ich erwarte keinen super Spieler aber die eigenen GC Bueben sollte man halten, vor allem dann wenn die Steigerung letzte Saison eklatant war. Diejenigen die immer fragen welche guten Talente GC denn verscherbelt haben soll. Nun, da habt ihr ein Beispiel

Reichmuth
Beiträge: 132
Registriert: 31.03.21 @ 9:46

Re: Quo vadis GC?

#5664 Beitrag von Reichmuth »

Die Chinesen werden auch Pusic verscherbeln und dann abhauen auf Nimmerwiedersehen wie sie es schon in Spanien und der Slowakei gemacht haben.

its coming home
Beiträge: 1310
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Quo vadis GC?

#5665 Beitrag von its coming home »

Wie in der Rückrunde... bei einer Niederlage poltern sie los, bei einem Sieg herrschte Ruhe...

Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Kaderplanung 2022/23

#5666 Beitrag von GCZ_Mystery »

Es gehen Gerüchte herum das die Chinesen GC verkaufen wollen…

B.soffen
Beiträge: 577
Registriert: 22.03.06 @ 19:23

Re: Kaderplanung 2022/23

#5667 Beitrag von B.soffen »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 17.06.22 @ 16:25 Es gehen Gerüchte herum das die Chinesen GC verkaufen wollen…
Das wäre dann der Totschlag... Oder steht Rietiker und seine seriösen Russen bereit?
GRASSHOPPER-CLUB ZÜRICH - SCHWEIZER REKORDMEISTER

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1788
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Kaderplanung 2022/23

#5668 Beitrag von long_beach »

Herumgereicht wird der Name des Spaniers Isidoro Unda. Keine Ahnung ob und was da dran ist. Scheint jedenfalls mit Fussball bisher wenig am Hut gehabt zu haben.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

Benutzeravatar
Graf Ray
Beiträge: 50
Registriert: 28.08.20 @ 9:17

Re: Kaderplanung 2022/23

#5669 Beitrag von Graf Ray »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 17.06.22 @ 16:25 Es gehen Gerüchte herum das die Chinesen GC verkaufen wollen…
Gut der Andras hat ja Sicherungen eingebaut, beim Verkauf... aus welcher Ecke kommen die???
ES LÄUFT DAS GRÖSSTE EXPERIMENT IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - UND DU BIST DABEI

Voltan
Beiträge: 2898
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Kaderplanung 2022/23

#5670 Beitrag von Voltan »

long_beach hat geschrieben: 17.06.22 @ 16:33 Herumgereicht wird der Name des Spaniers Isidoro Unda. Keine Ahnung ob und was da dran ist. Scheint jedenfalls mit Fussball bisher wenig am Hut gehabt zu haben.
Wäre gut, dann müssten wir uns nicht gross umstellen. Statt drittklassige Portugiesen kommen dann halt drittklassige Spanier und ein spanisches Faultier gibt es sicher auch.

Antworten