Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4360
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#5251 Beitrag von yoda »

GC Supporter hat geschrieben: 22.03.21 @ 20:15 Kann den Marketingleiter jemand einschätzen? Bzw kennt den jemand ausser aus dem Netz?
Haben wir den nächsten Jose San Juan Don Carlos an Board welcher seine Ruhezeiten im Campus fürstlich entlöhnen lässt?

Hoffe nur das der Abschluss mit Adidas schon Fix ist, sonst bleibt uns Puma noch erhalten
Kenne einen, der bei Puma arbeitete. Soll ein guter Mann sein. Sorry, Don Juan war branchenfremd. Fasste nie Fuss. OK, der Neue hat Sporterfahrung im Marketing. Ein Fussballclub ist schon sehr speziell. Wir werden sehen. Bin aber positiv überrascht.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1155
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5252 Beitrag von long_beach »

Sagt mal, geht hier eigentlich was mit Widerstand? Oder auch hier alle gebückt?
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

GC Supporter
Beiträge: 3706
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#5253 Beitrag von GC Supporter »

Mach doch du den Ché, der suchte auch nicht dauernd Mitstreiter sondern ist selber vorangegangen.
Was ist nun mit den beiden Meldungen von heute nicht gut?
Also wenn einer mit den Herren wohl deutlich gesprochen hat und den Leuten auf den Zahn fühlte ist es wohl Ricci. Der hat deinen seriösen Zürchern und Bernern aus der Vergangenheit des öfteren Abgesagt....

atticus
Beiträge: 113
Registriert: 22.07.18 @ 17:23
Wohnort: zürich

Re: Quo vadis GC?

#5254 Beitrag von atticus »

long_beach hat geschrieben: 22.03.21 @ 21:17 Sagt mal, geht hier eigentlich was mit Widerstand? Oder auch hier alle gebückt?
Ich bi kein Schmocker :x

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1155
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#5255 Beitrag von long_beach »

atticus hat geschrieben: 22.03.21 @ 23:18
long_beach hat geschrieben: 22.03.21 @ 21:17 Sagt mal, geht hier eigentlich was mit Widerstand? Oder auch hier alle gebückt?
Ich bi kein Schmocker :x
Dann bist du also einer von denen, die noch rechtzeitig aufhören konnten :)
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 228
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Quo vadis GC?

#5256 Beitrag von bocca »

atticus hat geschrieben: 22.03.21 @ 23:18
long_beach hat geschrieben: 22.03.21 @ 21:17 Sagt mal, geht hier eigentlich was mit Widerstand? Oder auch hier alle gebückt?
Ich bi kein Schmocker :x
Aber ganz us Pardon hani das gseit. :!:


Leistungsträger ZH
Beiträge: 197
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5258 Beitrag von Leistungsträger ZH »

offen muss ich gestehen, dass ich hoffe dass Constantin recht hat mit seiner Prognose dass es bald die meisten Klubs lupfen wird. Für die Fosuns wird es dann keinen Sinn mehr machen. Nati A als Amateurliga neu gründen bzw. vielleicht noch 5000 Stutz pro Monat für einen Spieler, ist doch egal. Mir würde es gefallen. Gleichzeitig noch unsinnige Ligabestimmungen abschaffen, wie 2 Meter hohe Eisenzäune und Fangnetze

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 141
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Quo vadis GC?

#5259 Beitrag von AUUUH »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 01.04.21 @ 11:29 offen muss ich gestehen, dass ich hoffe dass Constantin recht hat mit seiner Prognose dass es bald die meisten Klubs lupfen wird. Für die Fosuns wird es dann keinen Sinn mehr machen. Nati A als Amateurliga neu gründen bzw. vielleicht noch 5000 Stutz pro Monat für einen Spieler, ist doch egal. Mir würde es gefallen. Gleichzeitig noch unsinnige Ligabestimmungen abschaffen, wie 2 Meter hohe Eisenzäune und Fangnetze
Stimme dir zu einem gewissen Grad zu. Das Angebot passt sich der Nachfrage an, und diese ist in der Schweiz nicht grade überwältigend gross
AUUUH!!!

Hi Ho Liquidator
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.20 @ 10:53

Re: Quo vadis GC?

#5260 Beitrag von Hi Ho Liquidator »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 01.04.21 @ 11:29 offen muss ich gestehen, dass ich hoffe dass Constantin recht hat mit seiner Prognose dass es bald die meisten Klubs lupfen wird. Für die Fosuns wird es dann keinen Sinn mehr machen. Nati A als Amateurliga neu gründen bzw. vielleicht noch 5000 Stutz pro Monat für einen Spieler, ist doch egal. Mir würde es gefallen. Gleichzeitig noch unsinnige Ligabestimmungen abschaffen, wie 2 Meter hohe Eisenzäune und Fangnetze
100% einverstanden.

Fuck Off Fosun!

Antworten