Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
GC Supporter
Beiträge: 3706
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#5261 Beitrag von GC Supporter »

Darf ich Fragen, wenn ihr von einer anderen Firma abgeworben werdet? Sagt ihr dann auch, nein nein zu den selben Konditionen und ja nicht mehr Lohn.

Der Grundgedanke ist nicht falsch, jedoch ist es doch im ganzen System (auch priv. Wirtschaft) nur noch schlimm wie man mit dem Geld um sich wirft....

Leistungsträger ZH
Beiträge: 197
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5262 Beitrag von Leistungsträger ZH »

es ist Zeit für einen Neuanfang, mir egal in welcher Liga. Als Fans sollten wir eher das Gespräch mit dem Zentralvorstand suchen, damit er endlich handelt

Stadtzuercher
Beiträge: 4
Registriert: 31.05.19 @ 8:27

Re: Quo vadis GC?

#5263 Beitrag von Stadtzuercher »

Verdammt wie mich diese Scheisse ankotzt!

Ich bin seit 40 Jahren GC Fan, habe den Hardturm geliebt und erlebt und den Kack-Letzi bisher überlebt. Diese seelenlose Scheisse einfach so ertragen zu müssen schmerzt unendlich.
Ich bin mittlerweile soweit, dass ich mich an einem (friedlichen!) Protest auf dem Campus beteiligen würde - es kann doch nicht sein, dass wir diesen freudlosen Fussball, die scheiss Führung und den sich nähernden klinischen Tod von unserem GC einfach akzeptieren?

Zumindest ein scheiss Feedback sollte man diesen Deppen in Niederhasli einmal geben! Die haben vermutlich noch das Gefühl m, dass sie einen coolen Job machen...

Wo kann ich mich melden, um bei der Organisation mitzuhelfen? Ein einmaliger Denkzettel dann kann ich vermutlich Abschied nehmen von meinem GC und es bleiben coole Erinnerungen und ein Tattoo aus einer Zeit als man noch Stolz war GC Fan zu sein!

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 141
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Quo vadis GC?

#5264 Beitrag von AUUUH »

Stadtzuercher hat geschrieben: 05.04.21 @ 10:54 Verdammt wie mich diese Scheisse ankotzt!

Ich bin seit 40 Jahren GC Fan, habe den Hardturm geliebt und erlebt und den Kack-Letzi bisher überlebt. Diese seelenlose Scheisse einfach so ertragen zu müssen schmerzt unendlich.
Ich bin mittlerweile soweit, dass ich mich an einem (friedlichen!) Protest auf dem Campus beteiligen würde - es kann doch nicht sein, dass wir diesen freudlosen Fussball, die scheiss Führung und den sich nähernden klinischen Tod von unserem GC einfach akzeptieren?

Zumindest ein scheiss Feedback sollte man diesen Deppen in Niederhasli einmal geben! Die haben vermutlich noch das Gefühl m, dass sie einen coolen Job machen...

Wo kann ich mich melden, um bei der Organisation mitzuhelfen? Ein einmaliger Denkzettel dann kann ich vermutlich Abschied nehmen von meinem GC und es bleiben coole Erinnerungen und ein Tattoo aus einer Zeit als man noch Stolz war GC Fan zu sein!
Ich wäre dabei! FUCK FOSUN!
AUUUH!!!

1886_+_
Beiträge: 200
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: Quo vadis GC?

#5265 Beitrag von 1886_+_ »

Stadtzuercher hat geschrieben: 05.04.21 @ 10:54 Verdammt wie mich diese Scheisse ankotzt!

Ich bin seit 40 Jahren GC Fan, habe den Hardturm geliebt und erlebt und den Kack-Letzi bisher überlebt. Diese seelenlose Scheisse einfach so ertragen zu müssen schmerzt unendlich.
Ich bin mittlerweile soweit, dass ich mich an einem (friedlichen!) Protest auf dem Campus beteiligen würde - es kann doch nicht sein, dass wir diesen freudlosen Fussball, die scheiss Führung und den sich nähernden klinischen Tod von unserem GC einfach akzeptieren?

Zumindest ein scheiss Feedback sollte man diesen Deppen in Niederhasli einmal geben! Die haben vermutlich noch das Gefühl m, dass sie einen coolen Job machen...

Wo kann ich mich melden, um bei der Organisation mitzuhelfen? Ein einmaliger Denkzettel dann kann ich vermutlich Abschied nehmen von meinem GC und es bleiben coole Erinnerungen und ein Tattoo aus einer Zeit als man noch Stolz war GC Fan zu sein!
Für einen Protest wäre ich auch zu haben.

Leistungsträger ZH
Beiträge: 197
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5266 Beitrag von Leistungsträger ZH »

offenbar ist Fanconi neuer Zentralpräsident. Es ist Zeit zu handeln :!:


https://www.grasshopper-club.ch/club/zentralvorstand/

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 238
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: Quo vadis GC?

#5267 Beitrag von Klegg »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 06.04.21 @ 8:59 offenbar ist Fanconi neuer Zentralpräsident. Es ist Zeit zu handeln :!:


https://www.grasshopper-club.ch/club/zentralvorstand/
Inwiefern bezieht sich die Aufforderung zu handeln auf Fanconi?

Leistungsträger ZH
Beiträge: 197
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5268 Beitrag von Leistungsträger ZH »

Klegg hat geschrieben: 06.04.21 @ 9:49
Leistungsträger ZH hat geschrieben: 06.04.21 @ 8:59 offenbar ist Fanconi neuer Zentralpräsident. Es ist Zeit zu handeln :!:


https://www.grasshopper-club.ch/club/zentralvorstand/
Inwiefern bezieht sich die Aufforderung zu handeln auf Fanconi?
schlussendlich wird nicht er allein es sein, nehme ich an, sondern wohl der ganze Zentralvorstand der diesem Gesindel die Namensrechte entziehen muss

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 141
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Quo vadis GC?

#5269 Beitrag von AUUUH »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 06.04.21 @ 8:59 offenbar ist Fanconi neuer Zentralpräsident. Es ist Zeit zu handeln :!:


https://www.grasshopper-club.ch/club/zentralvorstand/
Ist Fanconi ein Gegner der Investoren? Oder worauf basiert deine Hoffnung?
AUUUH!!!

Leistungsträger ZH
Beiträge: 197
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Quo vadis GC?

#5270 Beitrag von Leistungsträger ZH »

AUUUH hat geschrieben: 06.04.21 @ 13:52
Leistungsträger ZH hat geschrieben: 06.04.21 @ 8:59 offenbar ist Fanconi neuer Zentralpräsident. Es ist Zeit zu handeln :!:


https://www.grasshopper-club.ch/club/zentralvorstand/
Ist Fanconi ein Gegner der Investoren? Oder worauf basiert deine Hoffnung?
der Zentralvorstand steht dem ganzen kritisch gegenüber, wie man weiss. Vielleicht auch auch nur scheinkritisch, wir werden es sehen ;)

Antworten