[Analyse] Xamax 2:0 GCZ (11.09.2011)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Sarottimohr
Beiträge: 2680
Registriert: 17.12.06 @ 20:02

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#21 Beitrag von Sarottimohr »

Der Grasshopper Club Zürich befinden sich nun definitiv in der Krise und liegt nach dieser Niederlage neu auf dem zweitletzten Platz.

port royal
Beiträge: 69
Registriert: 26.07.10 @ 13:22

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#22 Beitrag von port royal »

R6S hat geschrieben:
port royal hat geschrieben:
R6S hat geschrieben: Hoffentlich fällt Steven mal eine Zeit aus, würde ihm gut tun.
häsch no all tasse im schrank?!?
Ja, damit ist nicht gemeint, das ich ihm eine Verletzung wünsche, sondern das er am besten mal 2-3 Spiele auf der Tribüne Platz nimmt. Dumm rumstehen und sich verdribbeln kann auch ein anderer
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Benutzeravatar
R6S
Beiträge: 1396
Registriert: 08.12.10 @ 17:54
Wohnort: HardturmStadion

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#23 Beitrag von R6S »

port royal hat geschrieben:
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Allso Steven war vor ca. 2 Saisons einer der besten Spieler in der Schweiz, doch hat er sich wohl einige Knoten zugeknottet in letzter Zeit
27.09.11 R.I.P FTT
Subbacultcha hat geschrieben:Und nicht vergessen: Uli ist K10 - das ist 2,5 mal so hart wie K4!
1886 - 125 Jahr - 27 Titel - 18 Cupsieg - 3 Buechstabe - 2 Farbe - 1 Liebi - 0 Stadion

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#24 Beitrag von Ricky »

R6S hat geschrieben:
port royal hat geschrieben:
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Allso Steven war vor ca. 2 Saisons einer der besten Spieler in der Schweiz, doch hat er sich wohl einige Knoten zugeknottet in letzter Zeit
Zuber ist einer der Besten, wenn nicht der Beste - auf ihn müssen wir extrem aufpassen, dass er bleibt.

Verstehe das abfucken von ihm nicht, in diesem Forum.

pete85
Beiträge: 863
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#25 Beitrag von pete85 »

Ricky hat geschrieben:
R6S hat geschrieben:
port royal hat geschrieben:
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Allso Steven war vor ca. 2 Saisons einer der besten Spieler in der Schweiz, doch hat er sich wohl einige Knoten zugeknottet in letzter Zeit
Zuber ist einer der Besten, wenn nicht der Beste - auf ihn müssen wir extrem aufpassen, dass er bleibt.

Verstehe das abfucken von ihm nicht, in diesem Forum.
gestern war er der beste tricklibueb. :!:
Es git nur ein Verein - GCZ

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8498
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#26 Beitrag von Lion King »

Ricky hat geschrieben:
R6S hat geschrieben:
port royal hat geschrieben:
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Allso Steven war vor ca. 2 Saisons einer der besten Spieler in der Schweiz, doch hat er sich wohl einige Knoten zugeknottet in letzter Zeit
Zuber ist einer der Besten, wenn nicht der Beste - auf ihn müssen wir extrem aufpassen, dass er bleibt.

Verstehe das abfucken von ihm nicht, in diesem Forum.
Du hast wohl TFD's Post noch nicht gesehen?

ponte
Beiträge: 271
Registriert: 16.07.04 @ 9:39
Wohnort: Uster

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#27 Beitrag von ponte »

Am besten entlässt sich Sforza und der Vorstand selber.

Benutzeravatar
The Flying Dutchman
Moderator
Beiträge: 6066
Registriert: 30.07.07 @ 16:20
Wohnort: Pfuusbus da keis schdadion
Kontaktdaten:

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#28 Beitrag von The Flying Dutchman »

Ricky hat geschrieben:
R6S hat geschrieben:
port royal hat geschrieben:
Ok, alles klar 8) für sforza ist es halt nicht einfach, er will die jungen spielen lassen in der hoffnung das der knoten endlich platz (siehe inno)!!

Allso Steven war vor ca. 2 Saisons einer der besten Spieler in der Schweiz, doch hat er sich wohl einige Knoten zugeknottet in letzter Zeit
Zuber ist einer der Besten, wenn nicht der Beste - auf ihn müssen wir extrem aufpassen, dass er bleibt.

Verstehe das abfucken von ihm nicht, in diesem Forum.
GRAUSAM GUT, DER JUNGE! EINE AUGENWEIDE, EIN SPEZIALIST SONDERGLEICHEN. DER HIT!
Sarottimohr hat geschrieben:LOBET UND PREISET DEN TFD!!!!!!

Benutzeravatar
R6S
Beiträge: 1396
Registriert: 08.12.10 @ 17:54
Wohnort: HardturmStadion

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#29 Beitrag von R6S »

Ricky hat geschrieben: Zuber ist einer der Besten, wenn nicht der Beste - auf ihn müssen wir extrem aufpassen, dass er bleibt.

Verstehe das abfucken von ihm nicht, in diesem Forum.
Was leistet er? Er kann Fussball spielen, das weiss jeder hier und hat Steven auch schon bewiesen. (Anno Rückrundenaufholjagd)

Aber was er momentan leistet, ist einfach zu viel des guten. Bei jeder, wirklich JEDER Ballannahme ein Trickli machen, wenn möglich sogar noch auf den Gegenr warten um kläglich zu versuchen in zu vernaschen. Der Junge muss Rennen und schiessen, nur Rennen und schiessen, so schwierig sit das ja nicht. Und ja man muss ihm lassen, das er der einzige war der mal aufs gegnerische Gehäuse geschossen hat gestern, aber 4 mal auf den Torhüter? Sackstarch oder?
27.09.11 R.I.P FTT
Subbacultcha hat geschrieben:Und nicht vergessen: Uli ist K10 - das ist 2,5 mal so hart wie K4!
1886 - 125 Jahr - 27 Titel - 18 Cupsieg - 3 Buechstabe - 2 Farbe - 1 Liebi - 0 Stadion

Benutzeravatar
Armon
Beiträge: 151
Registriert: 05.06.04 @ 13:01

Re: [Analyse] Xamax 2:0 GCZ

#30 Beitrag von Armon »

Diese Mannschaft hat es gar nicht nötig einmal "etwas" und wenn auch nur wenig zu kämpfen. Nach jedem Spiel werden sie in Schutz genommern und sie haben sich wieder lieb. Wenn alles in Watte gepack wird und zusätzlich noch auf eine weiche Wolke zu liegen kommt, wundere ich mich nicht, dass solch emotionslose Spiele möglich sind. Die Äusserungen von Izet Hajrovic haben es treffend im Interview gezeigt, dass sich Spieler und Trainer laufen überschätzen und sich kaum jemand richtig hinterfragt (angeblich kaum Ballverluste und Fehlpässe). Es scheint diesen Versagen eigentliche gleich zu sein, ob sie verlieren. Die teuren Schlitten sind denen wichtiger als die Fans, die für eine solche Scheisse mittlerweile tief in die Tasche greifen müssen.

Versagertruppe / Dummschwätzertrainer

Antworten