[Analyse] GCZ - FC Basel (So, 23.02.2014, 1:1)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Mitch
Beiträge: 3069
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

[Analyse] GCZ - FC Basel (So, 23.02.2014, 1:1)

#1 Beitrag von Mitch »

Was soll man sagen. Dieses Unentschieden ist eine Niederlage. Dass Salatic die Nerven nicht hat wusste ich vor dem Schuss. Leider wurde das Tatsache.

Ansonsten sehr gute zweite Halbzeit. Wenn man solche Leistungen regelmässig abrufen könnte, wäre der Meistertitel ganz klar das zu erreichende Ziel.

Dabbur wieder eine Glanzleistung. Hoffentlich zieht der Junge das durch.

gotham25
Beiträge: 608
Registriert: 03.12.04 @ 17:18
Wohnort: züri-city

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#2 Beitrag von gotham25 »

Salatic... Ich hatte schon vor dem Anlauf ein schlechtes Gefühl... Auch hatte er die letzten 20 Minuten vor dem Penalty einige Unsicherheiten und Penalty war jetzt auch nicht gerade unhaltbar geschossen.. Wie war sein Selbstvertrauen.. ? Einfach schade...

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5872
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#3 Beitrag von TO BE »

Tja, darum wird Basel wider Meister. Im grossen und ganzen ein gutes Spiel. Durchzogene 1. Halbzeit, und einmal mehr eine gute zweite Halbzeit. Einsatz war sehr gut. Beim 1:1 leider Totalausfall in der Verteidigung... Jetzt einfach bitte bitte bitte das Derby gewinnen!!

Benutzeravatar
Gamboa
Beiträge: 367
Registriert: 25.07.11 @ 10:01

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#4 Beitrag von Gamboa »

Salatic krönte seine miese Leistung mit dem verschossenen Elfer!

Wo ist eigentlich diese verdammte Rivalität zwischen GC und den Chemieaffen geblieben?Ricci sollte den Spieler mal einflüstern was es bedeutet,wenn GC gegen Basel spielt.Diese peinliche umarmerei nach Spielschluss geht mir auf den Sack!Ein Salatic,der kurz vor Schluss einen Elfer versemmelt,witzelt nach dem Schlusspfiff munter mit Sommer rum.Zum kotzen...
Aber easy mann,händ jo nur wichtigi 3Pünkt verpasst...Alles halb so wild!

Dazu war ich heute noch gezwungen,mir den Kommentar vom FCZ Fan Wyler und Latour anzuhören.Als die beiden dann was von einem "Penalty-Geschenk" Schwafelten,war ich komplett bedient.

Schade,einmal mehr hat man es verpasst,den Basler Idioten auf die Pelle zu rücken.Die wären auch heute mehr als schlagbar gewesen.

Aber jänu,wir wollen ja nicht Meister werden.

Benutzeravatar
Penaltyhead
Beiträge: 493
Registriert: 05.09.08 @ 18:59

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#5 Beitrag von Penaltyhead »

schade! in dieser situation gegen basel einen penalty zugesprochen zu bekommen gibt's vielleicht alle 10 jahre. wir scheitern zu oft an uns selber, nicht an der stärke des gegeners. das ist sehr ärgerlich, ansonsten wären wir ein echter kandidat für den titel. dabbur macht wirklich freude, seit boba endlich wieder ein stürmer der diese bezeichnung auch verdient. nun das derby gewinnen und schon sieht die welt wieder besser aus.

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 895
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#6 Beitrag von nestor »

Scheiss arrogante Basler.
Hätten eine Niederlage verdient gehabt.
Penalty war allerdings nie und nimmer einer.
Aber wenn du im Konzert der grossen mitspielen willst,musst du solche Geschenke annehmen...

Bester Mann heute neben der neuen Perle, ganz klar NBK. Was dieser Junge gelaufen ist, gekämpft und gerakkert hat !!!!!


Mund abwischen, weiter an die Leistung anknüpfen und kommenden Sonntag die Huren schlagen.
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Baas
Beiträge: 451
Registriert: 08.06.04 @ 13:17
Wohnort: züri 9

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#7 Beitrag von Baas »

Gerade die Zusammenfassung (resp. Ausschnitte aus Liveübertragung) von SRF gesehen. Da behaupet der Wyler Dani doch allen Ernstes, der Penalty sei keiner gewesen :shock:

el tomaco
Beiträge: 91
Registriert: 07.08.13 @ 12:55

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#8 Beitrag von el tomaco »

Wirklich Schade dass es nicht zu 3 Punkten gereicht hat. Fand Basel heute ziemlich schwach. Viele Fehlpässe im Aufbauspiel und individuelle Fehler, die wir leider nicht ausnutzen konnten. Penalty war natürlich unglücklich. Weiss nicht ob ein Caio geeigneter gewesen wäre.

Noch zu Salatic: Klar hat er in der 2. Halbzeit 2 Fehlpässe in die Füsse des Gegners und verschiesst den Penalty. Andererseits hat er sehr gute öffnende Bälle auf die Flügel geschlagen und mit seinem Stellungsspiel/Antizipation viele 2. Bälle in der Offensive geholt. Zudem noch Elfer rausgeholt ;)

ps. Bin ich der einzige der findet, dass der Penalty gerechtfertigt war?
Klar ist es extrem unglücklich für Frei, da er Vero nicht kommen sieht. Trotzdem ist Salatic zuerst am Ball während Frei ausholt um Salatic nachher voll in die Wade zu treten.

Jetzt fokussieren auf das wichtige Derby. Bei einer Niederlage schliessen die Schweine punktemässig auf und wer weiss wie lange ihr Lauf noch anhält...

Benutzeravatar
Baas
Beiträge: 451
Registriert: 08.06.04 @ 13:17
Wohnort: züri 9

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#9 Beitrag von Baas »

el tomaco hat geschrieben: ps. Bin ich der einzige der findet, dass der Penalty gerechtfertigt war?
Klar ist es extrem unglücklich für Frei, da er Vero nicht kommen sieht. Trotzdem ist Salatic zuerst am Ball während Frei ausholt um Salatic nachher voll in die Wade zu treten.
Wieso solltest du der Einzige sein? Elfer ist glasklar. Natürlich will Frei den Ball treffen. Vero ist aber vor ihm am Ball und wird dann umgesäbelt.

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1069
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: [Analyse] GCZ - FC Basel 1:1 (So, 23.02.2014, 16h00)

#10 Beitrag von Vorwaerts »

el tomaco hat geschrieben:Bei einer Niederlage schliessen die Schweine punktemässig auf und wer weiss wie lange ihr Lauf noch anhält...
Bis nächsten samstag

Antworten