Hardturm Neubau

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 121
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: Hardturm Neubau

#1411 Beitrag von 1angryman »

Vor zwar Jahren hat sich die SP aktiv dagegen gestellt. Entsprechend wurde die Vorlage viel mehr und kontroverser diskutiert. Es kommen gefühlt viel weniger Artikel in den Medien zur Vorlage. Die IG Freiräume ist auch sicherlich viel weniger wahrnehmbar als die SP vor zwei Jahren. Ich denke daher eher, dass der Ja-Anteil höher sein wird als vor zwei Jahren bzw. ich hoffe es. Oben wurde es bereits erwähnt, es handelt sich um ein Referendum. Für die meisten dürfte wichtig sein, was der Stadtrat und der Gemeinderat entschieden haben und diesem folgen. Der Ja-Anteil im Gemeinderat war ja sehr deutlich. Helfen wird auch, dass es eine hohe Stimmbeteiligung geben wird. Die Mobilisierung wird auf unserer Seite sicherlich auch viel grösser sein als als bei der IG. Klimafrage war vor zwei Jahren zwar noch nicht da, aber für die meisten dürfte die Klima-Frage beim Bau eines Fussballstadions und Wohnungen nicht ziehen. Das ist ja auch tatsächlich an den Haaren herbeigezogen. Bei einem Strassenbau-Projekt würde es vielleicht anders aussehen.

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 352
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: Hardturm Neubau

#1412 Beitrag von Der Nachtfuchs »

AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:16
Der Nachtfuchs hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:43
AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:31
Ich bin mir auch nicht sicher inwiefern Corona die Abstimmung beeinflusst!
Ich glaub nicht dass das einen Unterschied macht. Die Meisten, mich eingeschlossen, werden einfach per Brief abstimmen. Gehe von einer Stimmbeteiligung von 60% aus auf Grund denn interessanten Abstimmungen und weil wir dieses Jahr noch nicht durften.
Und wie sieht es mit dem Argument aus, dass bis auf Weiteres sowieso nicht vor Zuschauern gespielt werden kann!?
Seien wir realistisch. Das Leben geht trotz Corona weiter und irgendwann werden auch alle wieder ins Stadion dürfen. In welchem Ausmass werden wir sehen und auch wie lange wir mit dem Virus leben müssen aber jeder Fussballclub braucht die Einnahmen der Fans. Und da ist ein Fussball(!)stadion pflicht, denn der Rostchübel der drüben steht ist weder rentabel noch attraktiv.
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

AppleBee
Beiträge: 766
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Hardturm Neubau

#1413 Beitrag von AppleBee »

Der Nachtfuchs hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:43
AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:16
Der Nachtfuchs hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:43

Ich glaub nicht dass das einen Unterschied macht. Die Meisten, mich eingeschlossen, werden einfach per Brief abstimmen. Gehe von einer Stimmbeteiligung von 60% aus auf Grund denn interessanten Abstimmungen und weil wir dieses Jahr noch nicht durften.
Und wie sieht es mit dem Argument aus, dass bis auf Weiteres sowieso nicht vor Zuschauern gespielt werden kann!?
Seien wir realistisch. Das Leben geht trotz Corona weiter und irgendwann werden auch alle wieder ins Stadion dürfen. In welchem Ausmass werden wir sehen und auch wie lange wir mit dem Virus leben müssen aber jeder Fussballclub braucht die Einnahmen der Fans. Und da ist ein Fussball(!)stadion pflicht, denn der Rostchübel der drüben steht ist weder rentabel noch attraktiv.
Du schreibst wahre Worte - doch sehen das auch andere Menschen so? Ich befürchte schon, dass es Skepsis bei einer Bevölkerungsschicht auslöst. Was die Folge sein wird können wir im Nachhinein beurteilen. Ohne die Corona-Krise hätten wir das Resultat schon eher. Ich für meinen Teil hoffe auf ein Ja!

Messi92
Beiträge: 467
Registriert: 21.05.09 @ 22:26

Re: Hardturm Neubau

#1414 Beitrag von Messi92 »

dropkick zürcher hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:02
Iron hat geschrieben: 09.09.20 @ 15:35 ist aus unserem JA Lager doch ein bisschen zu wenig Feuer zu spüren....

Woran das wohl liegen mag...Ich kenne GC Fans, bzw solche die es mal waren, die werden Nein stimmen weil sie sich sagen "meinen Club gibts nicht mehr und den Säuen will ich nicht die Zukunft sichern"...
Die meisten Hoppers die es noch in der Stadt gibt, sind gebrochen. Der Grossteil von drüben ist klar dafür. Vielen neutralen, fussballdesinteressierten Wählern dürfte die Zwängerei der Brachen-Egos sauer aufstossen, allerdings sind da dann wieder die Chinesen...

Ich prognostiziere ein knappes Ja.
Das waren nie GC Fans. Jeder der mal in irgendeiner Form Sympathien für GC hatte wird nicht gegen den Hardturm stimmen.
GC - 90 Minute lang
GC - bis zum Untergang
Blau - Wiss, das isch euses Herz
Ob riese Freud oder tüüffe Schmerz

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7122
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Hardturm Neubau

#1415 Beitrag von Simmel »

AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:16
Der Nachtfuchs hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:43
AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:31
Ich bin mir auch nicht sicher inwiefern Corona die Abstimmung beeinflusst!
Ich glaub nicht dass das einen Unterschied macht. Die Meisten, mich eingeschlossen, werden einfach per Brief abstimmen. Gehe von einer Stimmbeteiligung von 60% aus auf Grund denn interessanten Abstimmungen und weil wir dieses Jahr noch nicht durften.
Und wie sieht es mit dem Argument aus, dass bis auf Weiteres sowieso nicht vor Zuschauern gespielt werden kann!?
Das Stadion steht frühestens in 2-3 Jahren bis dahin interessiert Corona kein Schwein mehr. bzw nur die Impfverweigerer krepieren noch daran.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 938
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Hardturm Neubau

#1416 Beitrag von Rintintin_14 »

Iron hat geschrieben: 09.09.20 @ 15:35
Abstauber hat geschrieben: 09.09.20 @ 14:34 Glaubt Ihr, dass die Abstimmung positiv ausgehen wird? Wie ist euer Bauchgefühl?

Ich habe das Gefühl, dass vor 2 Jahren viel mehr für ein "Ja" unternommen wurde. Viele gingen in der Stadt Flyer verteilen, haben auf diversen online Kanälen geworben und es wurden alle Kontakte die Stimmberechtigt waren mobilisiert. Meiner Meinung nach wurde auch sonst aktiver Werbung gemacht. Vielleicht täuscht mich mein Gefühl ja auch. Ich habe einfach ein Bisschen Bedenken, dass einige diese Abstimmung als Selbstläufer betrachten und das wäre möglicherweise fatal. Auch wenn die Gegenargumente zum Teil wirklich lächerlich sind.

Meinerseits habe ich wieder alle mir bekannten Stadtzürcher für ein Ja motiviert. Ich hoffe das haben alle anderen Hoppers auch (wieder) getan.
Sehe ich leider ähnlich. Auch wenn die Schein-Argumente der Gegner sehr an den Haaren herbeigezogen sind, ist aus unserem JA Lager doch ein bisschen zu wenig Feuer zu spüren....dies wird die letzte Abstimmung sein und der Ausgang ist zukunftweisend.. darum alle und alles ein letztes mal mobilisieren! 55% Ja Stimmen müssen das Ziel sein!
es ist das letzte Mal. Hängen wir uns noch mal rein. Es ist die Stadt ZH und entsprechend unberechenbar. Macht die Leute auf den Vertrag und die Stadionklausel aufmerksam. Vielen ist nicht bewusst, ohne Stadion geht das Land an die CS!

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 263
Registriert: 30.09.14 @ 19:03

Re: Hardturm Neubau

#1417 Beitrag von Scheich »

Simmel hat geschrieben: 09.09.20 @ 19:10
AppleBee hat geschrieben: 09.09.20 @ 17:16
Der Nachtfuchs hat geschrieben: 09.09.20 @ 16:43

Ich glaub nicht dass das einen Unterschied macht. Die Meisten, mich eingeschlossen, werden einfach per Brief abstimmen. Gehe von einer Stimmbeteiligung von 60% aus auf Grund denn interessanten Abstimmungen und weil wir dieses Jahr noch nicht durften.
Und wie sieht es mit dem Argument aus, dass bis auf Weiteres sowieso nicht vor Zuschauern gespielt werden kann!?
Das Stadion steht frühestens in 2-3 Jahren bis dahin interessiert Corona kein Schwein mehr. bzw nur die Impfverweigerer krepieren noch daran.
Wir haben seit mehreren Wochen eine Untersterblichkeit und Corona interessiert immer noch.
Make GCZ great again! #wario2017

Voltan
Beiträge: 2163
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Hardturm Neubau

#1418 Beitrag von Voltan »

Es wird ein JA geben und zwar 63%!

Munas
Beiträge: 118
Registriert: 22.10.18 @ 17:35

Re: Hardturm Neubau

#1419 Beitrag von Munas »

Es wird verdammt knapp. Eher knapper als letztesmal! War auch beim flyere zu sehen, viele gegen Gc-China usw. Wäre wichtig, wenn jeder nochmals alle mobilisiert an die Urne zu gehen!

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 443
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Hardturm Neubau

#1420 Beitrag von Ronny89 »

Munas hat geschrieben: 09.09.20 @ 21:07 Es wird verdammt knapp. Eher knapper als letztesmal! War auch beim flyere zu sehen, viele gegen Gc-China usw. Wäre wichtig, wenn jeder nochmals alle mobilisiert an die Urne zu gehen!
Ehrlich so schlimm?Hätte nicht gedacht das dies so viel ausmacht!
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Antworten